Haupt / Husten

Kräuter gegen Husten - wie bei trockenem Husten und Bronchitis, für Kinder und Raucher

Husten

Erkältungssymptome können zu Unannehmlichkeiten führen. Beispielsweise verhindert Husten den Schlaf in der Nacht, atmet während des Tages normal und verringert die Lebensqualität erheblich. Um es loszuwerden, wurden viele pharmazeutische Präparate entwickelt, von denen die meisten Heilpflanzenextrakte enthalten. Es ist möglich, eine qualitativ hochwertige Therapie zu Hause durchzuführen, wenn Sie wissen, wie man Kräuter gegen Husten auswählt, welche Auswurfgebühren das Kind geben und was für die Abgabe von Auswurf für Erwachsene zu trinken ist.

Was ist ein Husten?

Mit Luft gelangen kleine Staubpartikel, Pollen von Pflanzen und verschiedene Mikroorganismen in die Atemwege eines Menschen. Sie alle setzen sich auf der Schleimhaut ab, die die Innenwände der Bronchien und des Kehlkopfes auskleidet. In diesem Teil des Epithels befinden sich Zilien, die ständig in Bewegung sind und den Schleim und damit den ganzen von außen eingedrungenen Schmutz vertreiben. Wenn aus irgendeinem Grund die Bewegung der Flimmerhärchen gestört ist, wird der Schleim sehr stark, er wird viskos und tritt nicht aus. In dieser Situation kommt den Bronchien eine schützende Reaktion des Körpers entgegen - ein Husten.

Kräuterhustenbehandlung

Vor Beginn der Behandlung muss sichergestellt sein, dass Infektionskrankheiten der Atemwege die Ursache des Hustens sind. Kräuter helfen also nicht bei Refluxgastritis oder wenn dieses Symptom durch Überforderung der Nerven oder Stress verursacht wird. Die Kräutertherapie ist dagegen wirksam bei nassem und trockenem Husten viraler Natur oder beim Auftreten von Bronchospasmus aufgrund von Rauchen. Experten empfehlen auch die Verwendung von Kräutermedizin im Anfangsstadium der Behandlung, wenn folgende Diagnosen gestellt werden:

Welche Kräuter helfen beim Husten

Heilpflanzen haben ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften, können eine komplexe Wirkung auf den gesamten Körper haben und zusätzlich zur Hauptrichtung eine Reihe anderer heilender Wirkungen haben. Während der Behandlung ist es wichtig, daran zu erinnern, dass es unmöglich ist, in einer Bouillon gleichzeitig Komponenten zu mischen, die Husten- und Auswurfeffekte haben. Dies kann zu einer Schleimhautstauung in den Atemwegen führen.

Expectorant und Auswurfkräuter

Wenn ein trockener Husten auftritt, werden die Schleimhäute der Atemwege verletzt, was zu verstärktem Husten führt. Die Behandlung besteht aus wirksamen Kräutern, die die Schleimhaut weicher machen, die Produktion von Schleimsekreten fördern und den Durchtritt erleichtern. Diese Eigenschaften haben die folgenden Pflanzen:

  • Wegerich - wirkt antiseptisch, desinfiziert, macht die Schleimhaut weicher, verdünnt den Auswurf;
  • Kamille - wirkt beruhigend;
  • Ledum hilft bei Krämpfen, dehnt die Bronchien aus und erhöht die Ausscheidung von Schleimsekreten;
  • Thymian - fördert die schnelle Heilung der Schleimhaut, entfernt sanft Sputum aus den Bronchien;
  • Huflattich - erhöht die Schleimsekretion, lindert Irritationen;
  • Parmelie - unterdrückt starken Husten, hilft, den Schleim zu verdünnen;
  • Königskerze ist ein natürliches Antiseptikum, das gegen Infektionen und pathogene Mikroorganismen kämpft.
  • Linde - hat eine einhüllende Wirkung auf die Schleimhäute, trägt zur Umwandlung trockener Husten in Nässe bei;
  • Klee - erhöht das Schleimvolumen und hilft, Auswurf zu entfernen.

Bei der Entwicklung von Keuchhusten helfen Kräuter, die nicht nur antitussiv, sondern auch schmerzstillend wirken. Die Sammlung kann mit Oregano, Thymian, Johanniskraut, Kiefernknospen, Calamus, Weidenrinde hergestellt werden. Expectorant Kräuter mit trockenem Husten, die hauptsächlich nachts auftreten, sind eine echte Erlösung für den Patienten. Von Nachtbronchospasmen helfen Baldrian, Kamille, Fireweed, Schwarzer Holunder, Zitronenmelisse, Fenchelsamen.

Wirksame Kräuter gegen nassen Husten

Bei der Behandlung des produktiven Hustens müssen Kräuter bevorzugt werden, die Entzündungen lindern, desinfizierende oder antimikrobielle Wirkung haben. Am besten verwenden Sie sie mit dem Mund. Zur Vorbereitung der Spülung können Salbei, Kamille, Minze, Kiefernknospen verwendet werden. Den Auswurf des Auswurfs stärken und Bakterien, Viren und Mikroben schneller aus dem Bronchus entfernen:

  • Blüten des Nektarums - tragen zur Schleimabgabe bei, lindern Entzündungen;
  • Salbeiblätter - ein ausgezeichnetes natürliches Antiseptikum;
  • Minze - lindert Entzündungen, macht die Schleimhäute weicher, fördert den Ausstoß;
  • Thymian - entfernt Krankheitserreger aus den Atemwegen;
  • Eukalyptus - aufgrund des großen Gehalts an ätherischen Ölen beruhigt es die Schleimhaut, erleichtert die Atmung;
  • Fenchelsamen - dünner den Auswurf, fördern den produktiven Husten;
  • Beinwell - beruhigt die Bronchien, reduziert Entzündungen.

Heilkräuterhusten für Raucher

Um Bronchospasmen zu lindern, empfehlen Ärzte Rauchern, Kräuter zu verwenden, die die Schleimhäute der Atemwege beruhigen und schädliche Substanzen, die mit Zigarettenrauch entstehen, beseitigen. Entgiftende, expektorierende und beruhigende Eigenschaften haben:

  • Wegerich;
  • Königskerzenblütenstände;
  • Infusion von Elecampane;
  • Snapchatka;
  • Salbei Abkochung;
  • Thymian;
  • Süßholzwurzel;
  • Tannenzapfen;
  • schwarzer Rettichsaft;
  • Oregano;
  • Ringelblumen

Kräuter zur Husteninhalation

Eine weitere wirksame Behandlung von Erkältungen ist das Einatmen mit Kräutern. Die traditionelle Medizin empfiehlt die Verwendung von Kamillenblüten und Eukalyptusblättern als Basis. Pflanzen werden gemischt, kochendes Wasser gegossen und dann über den Dampf eingeatmet. Es ist zu beachten, dass das Hinzufügen von hausgemachten Lösungen zu Kräutern in einem Vernebler strengstens verboten ist. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Abkochung keine reine Flüssigkeit ist und der Vernebler das Arzneimittel an die kleinsten Lungenbläschen abgibt.

Wenn Sie Kräuterabkühlung wirklich durch ein spezielles Gerät atmen möchten, ist es besser, einen Dampfinhalator zu kaufen. Die Verwendung von Kräutern in diesen Geräten ist absolut sicher. Es ist strengstens untersagt, jegliche Inhalation bei eitriger Tonsillitis, Lungenentzündung, Temperatur und allergischen Reaktionen auf eine oder mehrere der Komponenten der Wirkstoffsammlung zu verwenden. In allen anderen Fällen können Dampfinhalatoren mit Brühen gefüllt werden von:

Liste der Hustenkräuter zur Behandlung von Erwachsenen

Wenn sich der Schleim in der Lunge befindet, wirkt sich dies negativ auf die Lebensqualität des Menschen aus, da er nicht vollständig atmen kann und außerdem Husten hat. Um mit einem solchen Problem schnell und effektiv umgehen zu können, muss das Geheimnis verwässert und seine frühe Evakuierung beeinflusst werden.

Unter der Kraft dieser, Heilkräuter zu machen, die eine Auswurfwirkung haben. Sie dürfen als Abkochung, Infusion, Tinktur und Inhalation verwendet werden. Jede der oben genannten Therapiemethoden hat ihre positive Wirkung.

Trockener Husten

Wenn eine Person von einem unproduktiven Husten gequält wird und der Schleim nicht freigesetzt wird oder kaum vorhanden ist, ist es wichtig, ihn zu verdünnen und so schnell wie möglich zu evakuieren. Andernfalls werden die Atemwege gereizt, was zu einer Reihe unangenehmer Komplikationen führt. Der unproduktive Husten geht einher mit der Abwesenheit von Auswurf.

Um es schnell zu verdünnen und abzuziehen, müssen Sie diese Kräuter und Gebühren verwenden:

  1. Krankenschwester, Thymian, Huflattich. Für 40 g Sammlung gibt es 500 ml kochendes Wasser. Warten Sie 30 Minuten, um die Abkochung zu ziehen, und nehmen Sie das filtrierte Heilungsgetränk 80 ml 1-2 Mal täglich.

Herb Nines zum Brauen

Ysop Kräuter zum Brauen

Kräuter und Huflattich zum Brauen

Herb Nines zum Brauen

Kräuter-Thymian zum Brauen

Kräuter Bagulnik zum Brauen

Violette Kräuter zum Brauen

Kräuter Farbe Viburnum zum Brauen

Wie man Senfpflaster mit trockenem Husten verwendet und wie effektiv sie sind, hilft, diese Informationen zu verstehen.

Wie Sie jedoch Bronchitis und Husten bei Erwachsenen behandeln und auf welche Weise können Sie aus diesem Artikel lernen.

Es wird auch interessant sein zu wissen, wie viel Prospan Hustensuppe kostet: http://prolor.ru/g/lechenie/prospan-sirop-ot-kashlya.html

Möglicherweise interessieren Sie sich auch für die Verwendung von Glyzerin, Honig und Hustenzitrone.

Nasser Husten

Für den produktiven Husten ist charakteristisch für den Auswurf Auswurf mit einem Teil pathogener Mikroorganismen. Um bei der Therapie zu Hause ein positives Ergebnis zu erzielen, ist es erforderlich, dass die verwendete Pflanze die Sekretion verringert und antiseptisch wirkt.

In diesem Fall sollten die folgenden Kräuter bevorzugt werden:

  1. Eukalyptus und wilder Rosmarin. Es ist notwendig, ein beliebiges Kraut in einer Menge von 20 g einzunehmen und 200 ml kochendes Wasser zu gießen. Dann noch eine halbe Stunde lang brennen, filtern und täglich 40 ml erhalten. Welche positiven Eigenschaften das ätherische Öl des Eukalyptusöls bei Erkältungen hilft, können Sie dem Inhalt dieses Artikels entnehmen.

Kräuter-Eukalyptus zum Brauen

Salbei Kräuter zum Brauen

Kräuterbrauen

Kamillengras zum Brauen

Grass Coltsfoot brauen

Wilder Rosmarin des Grases zum Brauen

Grasbanane zum Brauen

Kräuter bei der Behandlung von Husten sind ein wirksames Mittel, mit dem Sie den Heilungsprozess beschleunigen und die allgemeine Gesundheit lindern können. Die Zuordnung dieser oder dieser Sammlung kann nur ein Arzt sein, basierend auf dem Stadium der Erkrankung und der Art des Hustens. Wenn nach einer unzureichenden Reaktion des Körpers die vorbereitete Bouillon nicht mehr verwendet werden kann.

Welche Kräuter helfen bei der Behandlung von Husten bei Kindern und Erwachsenen

Bei verschiedenen Lungenerkrankungen hält der Husten lange an. Die Einnahme von Medikamenten ist in diesem Fall schwierig, daher ist das Hustenkraut die beste Option. Von ihnen bereiten sie die Mittel vor, die sie verwenden dürfen, unabhängig von Geschlecht und Alter. Was für ein Gras kannst du gegen Husten trinken?

Welche Husten behandeln Kräuter?

Die Folgebehandlung mit Pflanzen ist seit langem bekannt. Es sind viele solcher Mittel mit Antitussivitätseigenschaften bekannt. Heilpflanzen werden verwendet, um alle Arten von Husten zu heilen - schmerzhaft und mit Auswurf, akut und chronisch. Kräuter gegen Erkältung und Husten bei Kindern und Erwachsenen werden aktiv verwendet.

Zusätzlich zu der expektorierenden und antitussiven Wirkung stärken pflanzliche Heilmittel das Immunsystem, beschleunigen die Regeneration und den körpereigenen Genesungsprozess. Vorgeschriebene Hustenkräuter für Erwachsene und Kinder mit verschiedenen Erkältungen, Bronchitis, einschließlich Raucherbronchitis, Lungenentzündung.

Kräutersorten für die Therapie

Heilpflanzen zur Behandlung des Hustenreflexes sind vielfältig. Alle sind in Pflanzen mit Expektorant-Eigenschaften und solchen, die Husten unterdrücken können, unterteilt. Für die Behandlung mit allen Pflanzenteilen - Blumen, Stengel, Wurzeln. Bereiten Sie sich auf Hustengras vor, indem Sie ihn brauen, aufgießen und in Alkohol halten.

Pflanzen werden separat zubereitet oder spucken mit verschiedenen Kräutern ab. Um den Geschmack der Droge zu verbessern, wird Honig hinzugefügt.

Welche Auswurfkräuter können Kindern gegeben werden

Bei Kindern ist die Verwendung von Hustenpflanzen begrenzt. Viele der Heilpflanzen haben Altersgrenzen von 12 bis 18 Jahren. Von Husten bis zu Kindern ab 2 Jahren werden folgende Pflanzen verwendet:

Vor der Verwendung von Unkrauthusten bei Kindern sollte ein Kinderarzt konsultiert werden. Wenn ein Kind von 3 Jahren zum ersten Mal eine Abkochung oder Infusion erhält, müssen Sie ihm etwas geben und den Zustand des Babys überwachen - eine allergische Reaktion kann auftreten.

Um den Hustenreflex zu mildern, werden Heilpflanzen nicht mit Wasser, sondern mit Milch gebraut. Auch bei der Behandlung von Kindern ab 2 Jahren ist die Inhalation weit verbreitet. Sie können mit einem speziellen Gerät oder über einer Pfanne mit heißer Brühe hergestellt werden.

Die allerersten Kräuter gegen Husten im Alter von 1 Jahr sind Kamille und Fenchel. Sie sind die sichersten für den Körper des Kindes.

Welche Hustenpflanzen werden Erwachsenen gezeigt

Bei Erwachsenen kann jedes Husten-Auswurfkraut verwendet werden. Kontraindikationen können allergische Reaktionen, Schwangerschaft oder Stillen sein. Diabetes ist eine Kontraindikation für Süßholz. Weisen Sie pflanzliche Heilmittel entsprechend der behandelten Krankheit zu.

Heilkräuter aus verschiedenen Hustenarten

Pflanzen werden verwendet, um verschiedene Arten von Hustenreflex bei Erwachsenen zu behandeln - trocken, feucht und chronisch. Verwenden Sie Kräuter zur Inhalation, Zubereitung von Mitteln zur oralen Verabreichung.

Welches Gras für trockenen Husten trinken

Während des Trockenhackings ist es wichtig, ihn nass zu machen. Tragen Sie dazu Kräuter aus trockenem Husten auf, die in der Lage sind, den Auswurf zu verdünnen, wodurch er in den Bronchien beweglicher wird. Welche Kräuter helfen beim Husten?

  1. Das Hauptausscheidungsmittel für trockenen Husten ist Huflattich. Um das Gerät vorzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel zerquetschte Pflanzen nehmen und ein Glas kochendes Wasser einschenken. Nach 40 Minuten abtropfen lassen und 3-4 mal täglich eine halbe Tasse einnehmen.
  2. Wenn trockener Husten erschöpft ist, wenden Sie einen Sud aus Leinsamen an. Samen gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und lassen Sie es abkühlen. Nehmen Sie das Medikament dreimal am Tag ein.
  3. Für die Behandlung des kalten trockenen Hustens nehmen Sie den Ingwer-Sud. Frische Wurzeln der Pflanze werden in einem Glas Wasser für 15 Minuten fein geschnitten oder gerieben und gekocht. Dann filtriert und unter Zusatz von Honig getrunken.
  4. Bei schmerzhaftem Husten, der bei Keuchhusten und Laryngitis auftritt, wirkt Ledum roseum gut. Um das Gerät vorzubereiten, müssen Sie 10 Gramm trockenes Gras nehmen und 250 ml gekochtes Wasser einfüllen. Dann das Feuer anzünden und kochen lassen. Nach dem Kochen eine halbe Stunde ziehen lassen und die Brühe ist gebrauchsfertig. Nehmen Sie dreimal täglich ein halbes Glas.
  5. Trinken mit trockenem Husten können Kiefernknospen sein, die in Milch gebraut werden. Eine Handvoll Nieren schläft in 500 ml kochender Milch ein und kocht 10 Minuten lang. Dann filtern und dreimal täglich ein Viertel Glas nehmen.
  6. Kräuter mit trockenem Husten - Kamille, Salbei, Thymian, Johanniskraut. Von ihnen die Mischung vorbereiten und mit kochendem Wasser aufbrühen. Nehmen Sie in Form von Wärme ein Glas pro Tag.

Kräuterinhalationen mit Oregano, Ringelblume, Kamille und Huflattich sind nützlich für trockenes Husten. Kräuter für die Inhalation werden separat gebraut oder bereiten die Expektoransammlung vor.

Welches Gras aus nassem Husten trinken

Bei nassem Husten ist es wichtig, die Ausscheidung von Auswurf aus den Bronchien zu beschleunigen, und bei einem großen Schweregrad des Symptoms - um seine Intensität zu verringern. Die folgenden Kräuter werden verwendet, um den Auswurf zu verdünnen:

  • Thymian-Tee;
  • Thymian-Kraut zum Einatmen von Husten;
  • Ein Viburnum-Brühe hilft beim Husten - gießen Sie ein Glas trockene Früchte und Blumen in einen Liter kochendes Wasser, kochen Sie 10 Minuten und ziehen Sie es heraus. Nehmen Sie dann eine Brühe mit Honig und Honig.
  • Die Blätter des Huflattichs, der getrockneten Himbeeren und der Oregano-Blüten werden mit kochendem Wasser übergossen und einige Stunden stehen gelassen, dann trinken sie eine halbe Tasse warmen Aufguss;
  • Ein Löffel zerdrückte Blätter von Kochbananen gießen ein Glas kochendes Wasser und bestehen eine halbe Stunde, dann filtern und trinken;
  • Violette Blüten werden mit heißem Wasser gegossen und eine halbe Stunde in einem Wasserbad gekocht, dann abgekühlt und in Form von Wärme aufgenommen;
  • Die zerstoßene Altheawurzel wird eine halbe Stunde lang in einem Glas Wasser gekocht, dann filtriert, mit Honig versetzt und getrunken.
  • Thermopsis Kräuterinfusion - trockene Blätter werden mit kochendem Wasser gegossen und 2 Stunden stehen gelassen, dann wird ein Glas pro Tag getrunken;
  • nützliche pflanzliche Sammlung von Holunder-, Viburnum- und Kalmuswurzeln.

Das Auswurfmittel Hustenkraut hilft, das Auswurfmittel zu verdünnen, wodurch es hustet und die Bronchien leichter klären.

Welche Kräuter gegen Husten trinken auf dem Hintergrund einer Bronchitis

Die Krankheit ist gekennzeichnet durch eine Bronchitis mit langem Hustenreflex, die die Schleimhäute reizt und zu einem Kribbeln im Hals führt. Zur Behandlung verwenden sie nicht nur schleimlösende Hustenkräuter, sondern auch Pflanzen mit milder Wirkung. Nützliche Heilkräuter zur Zubereitung von Inhalationen bei Bronchitis.

Thermopsiskraut mit Soda hilft, die Bronchien vom viskosen Auswurf zu entfernen. Um die Mittel vorzubereiten, nehmen Sie eine trockene Pflanze, brauen Sie sie mit kochendem Wasser und fügen Sie einen Teelöffel Soda hinzu. Eine Abkochung von Kräuterthermopie mit Soda nimmt eine halbe Tasse pro Tag ein.

Die Brustentnahme bei chronischer Bronchitis bei Erwachsenen ist ebenfalls nützlich. Es wird aus der Wurzel von Althea, Veilchen, Johanniskraut, Kamille hergestellt.

Kräuter mit Bronchitis sollten sowohl entzündungshemmend als auch immunstimulierend wirken. Unter einer solchen Definition passen die Beeren der Eberesche und der Wildrose, aus denen sie medizinischen Tee zubereiten.

Welche Kräuter helfen beim Raucher Husten

Chronisch anstrengender Hustenreflex ist ein Zeichen für eine rauchende Person. Der einzige Weg zur Heilung ist die Ablehnung von Nikotin. Expectorant und dickflüssige Auswurfkräuter können diesen Zustand nur lindern, aber nicht vollständig beseitigen.

Die folgenden Auswurfkräuter für Raucher werden verwendet:

  • Wegerich - 2 Esslöffel der geschnittenen Pflanze gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und trinken Sie es in zwei Dosen pro Tag;
  • Königskerze - 25 Gramm getrocknete Blumen werden mit einem Glas Wodka gegossen, nach fünf Tagen nehmen sie dreimal täglich einen Teelöffel;
  • Lakritzwurzeln - 25 Gramm trockene Wurzeln mit kochendem Wasser gebraut und tagsüber ein Glas Flüssigkeit trinken.

Die Behandlung mit Kräuterhusten dauert lange an. Es ist besser, Kräuterpräparate einzunehmen - sie wirken komplex.

Sicherheitsvorkehrungen

Heilkräuter gegen Husten sollten strikt nach dem Rezept eingenommen werden. Eine falsche Dosierung von Pflanzen kann unwirksam sein oder allergische Reaktionen hervorrufen. Für die Behandlung schwangerer Frauen ist es am besten, eine einzelne Pflanze anstelle einer Kollektion zu verwenden. Wenn Anzeichen einer Allergie auftreten, sollte dies mit pflanzlichen Mitteln abgebrochen werden.

Fassen wir zusammen

Gegen Husten bei einem Kind und einem Erwachsenen hilft eine große Anzahl von pflanzlichen Heilmitteln. Bereiten Sie sie auf unterschiedliche Art und Weise vor und beobachten Sie die Dosierung sorgfältig. Wenn sich der Zustand innerhalb von drei Tagen nicht verbessert, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Kräuterhusten in der Reiseapotheke

Hallo liebe Freunde.

Auf der Suche nach den notwendigen Informationen durchsuchen wir häufig viele Blogs. So auch über die wohltuenden Eigenschaften von Kräutern. Ich biete Ihnen eine Auswahl an, bei der ich versuchte, die wichtigsten Heilkräuter gegen Husten, ihre Indikationen, Maßnahmen und Anwendungsrezepte zu systematisieren.

In unserer Familie war dies immer ein heißes Thema - Kinder haben seit ihrer Kindheit an Bronchitis gelitten, und ich litt immer unter Halsschmerzen. Daher musste ich nach populären Rezepten suchen, um die Apotheken nur bis zu einem Minimum zu unterstützen.

Jetzt ist es Winter und wir werden alle von einem sehr gerissenen Feind von Erwachsenen und Kindern beobachtet - einem Husten. Und wir, moderne Mütter, eilen sehr oft bei den ersten Anzeichen einer Erkältung in die Apotheke, um Sirupe und Antibiotika zu bekommen... Schließlich ist das Arsenal in den Apothekenregalen so ausgeschrieben, dass jedes Kind Ihnen sagen kann, was Sie trinken sollen, wenn Sie an einer Bronchitis leiden. Und damit dies in der Apotheke nicht funktioniert, versuchen wir, das Nützliche mit dem günstigen Preis zu kombinieren.

Welche Kräuter helfen beim Husten

Wir sprechen viel über Kräuter und ihre Vorteile, aber über jedes einzeln. Ich habe versucht, eine Auswahl an Kräutern zu sammeln, um ihr Zeugnis und ihre Tätigkeit minimal zu beschreiben. Jeder von Ihnen kann abhängig von Ihrer persönlichen Toleranz entscheiden, welche Kräuter Sie trinken sollen, wenn Sie husten.

Calamus-Sumpf

Verwendeter Teil der Pflanze: Rhizome.

Wirkung: antimikrobiell, antiviral, schleimlösend.

Indikationen: akute Infektionen der Atemwege, Bronchitis.

Zubereitung: 2 TL einnehmen. Pulver Calamus Rhizome gießen Sie ein Glas kochendes Wasser, kochen Sie 30 Minuten und lassen Sie es 2-3 Stunden brauen. Strain. Es ist notwendig, dreimal täglich in 30 Minuten vor dem Essen auf ein Viertel eines Glases zu gehen.

Anis gewöhnlich

Verwendeter Teil der Pflanze: Früchte.

Wirkung: antimikrobiell, expektorierend, bronchodilatator.

Indikationen: akute Infektionen der Atemwege, Tracheitis, Bronchitis, Lungenentzündung, Asthma bronchiale, Keuchhusten.

Zubereitung: 1 TL einnehmen. Fruchtanis und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser. In einem Wasserbad 15 Minuten kochen und 45 Minuten stehen lassen, abseihen. Es ist notwendig, dreimal täglich in 30 Minuten ein Viertel eines Glases vor dem Essen einzunehmen.

Althaea officinalis

Verwendeter Teil der Pflanze: die Wurzeln.

Wirkung: Auswurfmittel, entzündungshemmend, antitussiv.

Indikationen: Racheitis, Bronchitis, Lungenentzündung, Asthma bronchiale.

Zubereitung: 2 EL einnehmen. l gehackte Althea-Wurzel und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser darauf, kochen Sie 30 Minuten in einem Wasserbad. 10 Minuten ruhen lassen und belasten. Es ist notwendig, 3-4 mal täglich ein Drittel eines Glases in Form von Hitze nach den Mahlzeiten einzunehmen.

Hängende Birke

Benutzter Teil der Pflanze: Blätter, Knospen.

Wirkung: antimikrobiell, expectorant.

Indikationen: akute Infektionen der Atemwege, Tracheitis, Bronchitis.

Zubereitung: 2 TL einnehmen. gehackte Birkenblätter und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser. 30 Minuten einwirken lassen und belasten. Fügen Sie das Backpulver an der Messerspitze hinzu. Es ist notwendig, dreimal täglich zwischen den Mahlzeiten eine Viertel Tasse einzunehmen.

Elecampus groß

Verwendeter Teil der Pflanze: Rhizome, Wurzeln.

Wirkung: antimikrobiell, expectorant.

Indikationen: akute Infektionen der Atemwege, Tracheitis, Bronchitis.

Welche Kräuter helfen bei trockenem Husten?

Mindestens einmal im Jahr wird jede Person gezwungen, mit Virus- oder Katarrhalerkrankungen fertig zu werden. In der Regel entwickeln sie sich nach einem Standardmuster, oft mit der Manifestation eines so unangenehmen Symptoms wie einem trockenen, schwächenden Husten. Es ist möglich, den Zustand mit Hilfe von Volksmitteln zu lindern, indem bestimmte Heilkräuter verabreicht werden.

Wie können Kräuter beim Husten helfen?

Kräuter mit trockenem Husten bei Erwachsenen können den Krankheitsverlauf erheblich erleichtern. Ihre Zusammensetzung ist reich an Substanzen, die ihre heilenden Wirkungen entfalten können. Dies wird durch direkten Kontakt mit dem schleimigen Pharynx der Brühe oder während der Inhalation mit duftenden Kräutern erreicht.

Bei trockenem Husten wirken Heilpflanzen wie folgt:

  • entzündungshemmend;
  • antimikrobielle;
  • Desinfektionsmittel;
  • Straffung;
  • Expektorant.

Nach der Verwendung eines therapeutischen Arzneimittels nimmt die Viskosität des Sekretes ab. Verbesserung der Entfernung von den Bronchien. Darüber hinaus wird die Entzündung der gereizten Bereiche der Schleimhaut des Kehlkopfes und des Nasopharynx reduziert. Die kombinierte Wirkung von pflanzlichen Heilmitteln ermöglicht es Ihnen, einen trockenen Husten feuchter zu machen, mit leichtem Auswurf aus dem Sputum, der bald zu einem vollständigen Aufhören führt.

Husten ist tatsächlich ein Schutzreflex. Der Körper reagiert also auf das Eindringen von Fremdkörpern in die Atemwege. Trockener Husten stört den Reinigungsmechanismus. Dies führt wiederum zu einer Verschlechterung des Patienten. Aus diesem Grund ist es so wichtig, rechtzeitig trockene und hysterische Husten zu behandeln und geeignete Heilkräuter zu verwenden.

Wahl der Heilkräuter gegen Husten

Trockener Husten zeichnet sich durch einen sehr spärlichen, unbedeutenden Ausfluss aus, der oft völlig fehlen kann. Ein solcher Husten verursacht eine Reizung der bereits entzündeten Atemwege. Es ist nicht leicht, damit fertig zu werden.

Kräuter gegen trockenen Husten helfen, die Schleimhaut zu erweichen und die Bildung von Auswurf zu verstärken. So ist es möglich, Bronchien und Pharynx von Krankheitserregern und deren Stoffwechselprodukten zu reinigen.

Die Wirkung aller geeigneten Heilkräuter ist ähnlich. Aufgrund der Zusammensetzung und Konzentration der Wirkstoffe können einige Unterschiede in der Wirkung auf den Körper beobachtet werden.

Die folgenden Pflanzen helfen, den Husten zu heilen.

Es hat eine ausgeprägte antimikrobielle, entzündungshemmende und mukolytische Wirkung. Es bringt große Vorteile bei der Behandlung von Bronchitis und Lungenentzündung, die durch hohe Temperaturen gekennzeichnet ist.

Charakteristisch sind desinfizierende, expektorierende und entzündungshemmende Eigenschaften. Hausgemachte Präparate auf der Basis dieses Kraut helfen, das Geheimnis weniger viskos zu machen, gereizte Schleimhäute zu mildern und den Verlauf einer Lungenentzündung, Bronchitis, zu lindern.

Ein charakteristisches Merkmal dieser Pflanze ist die starke Auswurfwirkung, so dass Sie auch einen starken trockenen Husten schnell bewältigen können.

Eine sehr wirksame Pflanze, die nicht nur bei Husten hilft, sondern auch bei anderen unangenehmen Symptomen hilft, wenn die Atmungsorgane beschädigt werden. Sein Extrakt wird häufig bei der Herstellung vieler pharmazeutischer Präparate verwendet, wobei beruhigende Hustenbonbons besonders beliebt sind.

Weiche und gleichzeitig wirksame Pflanze mit Hustenwirkung, die praktisch keine allergischen Manifestationen verursacht. Es befreit die Atemwege von angesammeltem Sekret und macht die entzündeten Schleimhäute weicher. Dieses Kraut kann auch bei sehr jungen Patienten zur Behandlung von trockenem Husten verwendet werden.

Ein beliebtes Naturheilmittel gegen Erkältungen und Husten mit mukolytischer, entzündungshemmender und antiseptischer Wirkung.

Ein einzigartiges Werkzeug, mit dem der Auswurf aus den Atemwegen entfernt werden kann. Er hat eine ausgeprägte wärmende und stärkende Wirkung auf den Körper, was besonders bei Unterkühlung und Erkältungen wichtig ist.

Wirksames Kraut gegen trockenen Husten, der weichmachende, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften hat. Kann Schleim schnell verdünnen. Die Pflanze wird erfolgreich zur Behandlung von Keuchhusten, Tracheitis, Bronchitis, Laryngitis eingesetzt.

Abgesehen von der Tatsache, dass die Verwendung von Gras bei der Behandlung von trockenem Husten gute Ergebnisse erzielt, hilft es bei entzündlichen Prozessen bei katarrhalischen Erkrankungen. Sehr oft wird es mit anderen Heilpflanzen kombiniert.

Verbessert die Sekretion des angesammelten Geheimnisses und lindert dadurch die Symptome des Hustens deutlich.

Um die richtige Wahl unter den Heilpflanzen zu treffen, hilft der Arzt, der jeweils die am besten geeignete medizinische Gebühr für Kräuter wählen kann.

Alle Kräuter können zur Behandlung von Kindern verwendet werden. Dies sollte jedoch mit mehr Vorsicht erfolgen. Der Körper der Kinder reagiert häufiger als ein Erwachsener auf Heilpflanzen mit allergischen Reaktionen. Darüber hinaus sollte die Dosierung der zubereiteten Naturprodukte geringer sein als für die ältere Generation empfohlen.

Alle Kräuter können sowohl einzeln als auch als Teil der Heilkosten verwendet werden.

Wie man einen trockenen Husten mit Kräutern heilt

Die Phytotherapie umfasst die Verwendung von Heilkräutern innerhalb der Abkochungen sowie darauf basierende Inhalationen.

  • Um Komplikationen oder Nebenwirkungen zu vermeiden, ist es wichtig, die empfohlene Konzentration von Kräutern und Dosierungen strikt einzuhalten, die vom Alter des Patienten und den Eigenschaften der Heilpflanze selbst abhängt.
  • Die Brühen werden dreimal am Tag eingenommen.
  • Die letzte Aufnahme eines Mittels sollte spätestens eine Stunde vor dem Schlafengehen erfolgen.
  • Die Inhalation dauert 2-3 Minuten pro Tag für 10-15 Minuten.

Grundregeln für das Brauen von Heilpflanzen

Für die Zubereitung eines Naturheilmittels ist es erforderlich, ein geeignetes Kraut oder eine geeignete Sammlung zu brauen. Unmittelbar vor dem Brühen sollten die Rohstoffe zerkleinert werden. So kann es seine heilenden Eigenschaften voll entfalten.

Das bequemste Gericht für das Krähen von Kräutern ist eine Thermoskanne, dank der die Sammlung gut dampfen kann und die Infusion gesättigter wird. Mit dieser Methode sollte aber eine kleine Nuance betrachtet werden. Es wird nicht empfohlen, die Thermosflasche dicht zu schließen, da das Abkochen von Kräutern "atmen" muss.

Wenn die Thermoskanne nicht zur Hand war, kann das Abkochen des Arzneimittels in einem anderen Gefäß vorbereitet werden, beispielsweise in einem normalen Wasserkocher. Eine beliebte französische Presse ist auch nützlich. Die Abkochung wird dabei gesättigter sein.

Das Heilmittel gegen trockenen Husten kann auch auf andere Weise zubereitet werden: Gehackte Rohstoffe mit kaltem Wasser aufgießen, bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, dann aufbrühen lassen und zum Zweck abseihen.

Allgemeine Regeln für das Brauen von Kräutern:

  • 15-20 g zerkleinerte Rohstoffe gießen 0,5 Liter kochendes Wasser;
  • Den Behälter mit einem Deckel abdecken und mindestens 30-40 Minuten ziehen lassen.
  • belasten und leicht abkühlen;
  • Nehmen Sie das Produkt dreimal täglich ein, 50-100 ml zwischen den Hauptmahlzeiten.

Es wird darauf hingewiesen, dass trotz des fast vollständigen Fehlens von Kontraindikationen empfohlen wird, Kräuterabkühlungen vom Husten nicht länger als drei Wochen zu nehmen.

Kräuterinhalation mit trockenem Husten

Um den Auswurf und die entzündungshemmende Wirkung von Kräuterabfällen gegen trockenen Husten zu verstärken, wird empfohlen, eine Inhalation durchzuführen.

Die effektivsten Mittel für diese Verfahren sind Eukalyptusblätter, die reich an wertvollen ätherischen Ölen sind. Geeignet sind auch Kamille, Oregano, Thymian, Huflattich, Salbei und Kiefernknospen. Wie bei der Zubereitung von Abkochungen können Sie jedes Gras separat verwenden und zu gleichen Teilen mischen.

Für die Inhalation zu Hause ist es am besten, einen alten Wasserkocher zu verwenden, in dem die ausgewählten medizinischen Rohstoffe platziert und mit heißem Wasser gefüllt werden. Dann zünden Sie ein kleines Feuer an und ein Trichter wird an der Düse befestigt (kann aus einem dicken Blatt Papier hergestellt werden) und atmet therapeutische Dämpfe 10-15 Minuten lang ein.

Eine andere Inhalationsmethode ist ebenfalls möglich. Es ist notwendig, eine Abkochung aus der Sammlung von Heilkräutern zuzubereiten, sie stehen zu lassen, sich aufzuwärmen und, über den Behälter gelehnt und mit einem großen Handtuch bedeckt, für mindestens 10 Minuten tief mit dem Mund zu atmen.

Inhalation ist wirksam bei der Bekämpfung von Erkrankungen der Atmungsorgane. Es wird empfohlen, es beim ersten Husten anzuwenden, ohne auf eine ernsthafte Verschlechterung der Gesundheit zu warten.

Die Behandlung von trockenem Husten mit Heilkräutern ergibt sehr gute Ergebnisse. Wenn jedoch innerhalb von zwei Wochen keine spürbaren Verbesserungen beobachtet werden, muss dringend ein Arzt konsultiert werden, um die Entwicklung einer schweren Atemwegserkrankung zu verhindern.

Kräuter gegen Husten: eine Überprüfung der wirksamen Mittel, Verwendungsmethoden, Kontraindikationen

Hustenkräuter werden in der Medizin seit der Antike verwendet. Nun kommt das Interesse an der Kräutermedizin wieder, da Kräuterpräparate wie synthetische Medikamente keine schädlichen Auswirkungen auf den Körper haben und ihre Wirksamkeit oft mit teuren Medikamenten vergleichbar ist.

Indikationen zur Verwendung

Kräuterpräparate können bei folgenden Erkrankungen des Oropharynx und der Bronchien eingesetzt werden:

  • Angina Husten ist kein charakteristisches Symptom einer Entzündung. Die ersten Anzeichen sind starke Schmerzen im Hals. Manchmal tritt der Husten auf, nachdem die Schwere der Hauptmanifestationen verringert ist. Er tritt als Folge des Abfalls eitriger Formationen in den tieferen Abschnitten der Atemwege auf.
  • Pharyngitis und Rhinopharyngitis. In diesem Fall besteht ein ständiger Bedarf an Husten. Während eines langen Gesprächs trinken die Patienten viel. Gleichzeitig ist der Husten nicht immer trocken, er ist oft produktiv, mit der Abtrennung des Auswurfs, der morgens verschlimmert wird.
  • Adenoide Bei Entzündungen der Mandeln entwickelt sich häufig ein trockener, chronischer Husten. Er macht sich oft Sorgen um Patienten und bringt keine Erleichterung.
  • Bronchitis Das Hauptsymptom der Erkrankung ist ein trockener Husten, der sich im Laufe der Zeit zu einem nassen rollt. Wenn es länger als zwei Wochen dauert, dann sprechen sie über die Chronizität der Krankheit.
  • Laryngitis Die Entzündung des Kehlkopfes geht mit Anfällen von bellendem Husten einher, die meistens nachts auftreten. Kinder sind anfällig für die Krankheit. Manchmal kann ein Angriff zu Atemproblemen aufgrund von Schwellungen führen.
  • Tracheitis Das Hauptsymptom der Erkrankung ist trockener Husten, der von Schmerzen in der Brust begleitet wird. Tracheitis ist gekennzeichnet durch Heiserkeit der Stimme, die mit der Ansammlung von Auswurf verbunden ist.

Arten von therapeutischen Wirkungen

Pflanzen haben im Gegensatz zu Tieren kein eigenes Immunsystem, daher enthalten sie in ihrer Zusammensetzung antiseptische Substanzen in hoher Konzentration. Ihre Anzahl steigt in Harzen, beschädigten Geweben. So sammelt sich im Aloe-Blatt die Konzentration der natürlichen Antibiotika Phytoncids nach dem Schneiden allmählich an.

Andere Kräuter wirken direkt auf die Rachenschleimhaut und reizen sie. Als Ergebnis tritt eine aktivere Sputumseparation auf und der mucocytische Transport wird verstärkt (Bewegung der Schleimsekretion). Solche Pflanzen werden bei trockenem Husten eingesetzt.

Entzündungen sind oft mit Schmerzen verbunden, die den Schlaf oder die Arbeit beeinträchtigen. In solchen Fällen hilft Kräutertee. Es macht die Schleimhaut weicher, und Kräuter wie Minze, Zitronenmelisse, die Menthol in ihrer Zusammensetzung enthalten, verringern die Empfindlichkeit und wirken als Analgetika. Sie können getrunken werden und Husten und Halsschmerzen.

In einigen Pflanzen enthält Süßholz beispielsweise ähnliche Substanzen wie Codein. Sie reduzieren das Hustensymptom selbst. Dies liegt an der Wirkung auf der Ebene des Nervensystems. Dieser Effekt wirkt sich günstig auf den Zustand von Patienten aus, die vor allem nachts Hustenanfälle haben.

Kräutertees werden empfohlen, um Flüssigkeitsverluste während einer Erkältung auszugleichen. Sie tragen zur Beseitigung von Toxinen bei, die viele pathogene Mikroorganismen in das Blut abgeben. Einige Kräuter sollten nicht gebraut werden, da sie bei hohen Temperaturen (Zwiebeln, Knoblauch, Aloe Vera) ihre Eigenschaften verlieren. Die meisten pflanzlichen Zubereitungen haben eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, die Schwellungen und Irritationen im Hals lindert.

Wundheilungseigenschaften sind für viele Pflanzen charakteristisch. Sie beschleunigen die Genesung und Wiederherstellung der geschädigten Schleimhaut. Dadurch kann sich der Patient nach einer Erkältung schnell rehabilitieren. Die besten Kräuter vereinen mehrere vorteilhafte Eigenschaften und sorgen für eine komplexe Wirkung auf den Körper.

Bewerbungsmethoden

Kräuter beim Husten können wie folgt verwendet werden:

  • Spülen Eine solche Maßnahme eignet sich hervorragend zum Entfernen von Sputum und pathogenen Inhalten aus dem Hals. Durch das Spülen werden Entzündungen gelindert und die Regeneration des Gewebes stimuliert. Die Eingriffszeit beträgt 10-15 Minuten. Der Patient sollte die Flüssigkeit geben, um in den Hals zu gelangen, und bei der Ausatmung jedes Vokalton aussprechen - "s" oder "a". Nach Ablauf der Ausatmung müssen Sie es ausspucken und frisch in den Mund nehmen. Es wird nicht empfohlen, die Flüssigkeit zu schlucken, da sie pathogene Bakterien oder Viren enthalten kann.
  • Einatmen Das Verfahren ist vor allem für diejenigen hilfreich, die einen Husten haben, der von einer laufenden Nase begleitet wird (z. B. Rhinopharyngitis). Am einfachsten ist es, heißen Dampf aus einer frisch zubereiteten Lösung einzuatmen. Von oben ist es besser mit einem Handtuch oder einer Decke abzudecken. Die Zeit beträgt 10 Minuten.
  • Heiße Tees. Die Temperatur der verwendeten Abkochungen sollte angenehm sein, angenehm im Hals. Um einen therapeutischen Effekt zu erzielen, müssen Sie Tee aus Heilkräutern in großen Mengen konsumieren.

Kräuter beim Husten

Wenn verschiedene Hustenarten unterschiedliche Pflanzen verwenden. Einige Kräuter können auch eine ausgeprägte antibakterielle oder antivirale Wirkung haben. Bestimmte Bestandteile von Pflanzen können zur Erholung nach der Erkrankung beitragen, begleitet von anhaltendem Husten.

Kräuter mit trockenem Husten

Wenn kein Auswurf vorhanden ist, werden folgende Pflanzen empfohlen:

  1. Mutter und Stiefmutter. Für die Behandlung verwenden Sie den Blattteil. Es enthält schleimartige Substanzen, die den Auswurf dünner machen und zu seiner Ausscheidung beitragen. Daher empfiehlt sich der Huflattich nicht nur bei trockenem Husten, sondern auch bei zu dickem Auswurf. Es ist wichtig! Die Eigenschaften einiger pflanzlicher Glykoside sind wenig bekannt, es gibt Hinweise darauf, dass sie eine maligne Gewebedegeneration verursachen können. Daher sollte die Verwendung von Huflattich auf 4 Wochen begrenzt sein.
  2. Einschnitt Die Pflanze hat eine ähnliche Wirkung. Neben dem Auswurf tont es den Körper, kämpft gegen Krankheitserreger. Wie die jüngsten Studien gezeigt haben, kann der ständige Einsatz von Hochelecampan die Widerstandsfähigkeit und sogar die Lebensdauer des Körpers erhöhen. Gleichzeitig sind in allen Teilen der Pflanze Wirkstoffe enthalten.
  3. Thymian Die Pflanze hat die größte therapeutische Aktivität in der Zeit vor der Blüte. Seine Abkochungen und Extrakte tragen zu einer Erhöhung der Sekretionsaktivität des Schleimgewebes des Oropharynx und der Atemwege bei. Thymian hat auch entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften.
  4. Ledbeere Es ist ratsam, die Pflanze vor der Verholzung abzuholen, der optimale Zeitpunkt für die Ernte ist der Juni. Ledum Blätter verursachen Husten, unterdrückt die pathogene Mikroflora. Die Pflanze kann das Nervensystem stimulieren. Es ist wichtig! Bei Anzeichen nicht motivierter Reizung sollte der Empfang gestoppt werden.
  5. Veilchen Mucolytic (Expectorant) -Eigenschaft wird mehr von Blumen der Pflanze besessen. Sie verlieren ihre Wirkung beim Brühen nicht und sind auch sicher zu verwenden. Daher wird Tee mit Veilchen auch in der Kindheit empfohlen.

Es ist wichtig! Trockene Hustenkräuter müssen möglicherweise mehrere Tage angewendet werden, bevor eine sichtbare therapeutische Wirkung erzielt wird. Wenn nach 5-7 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie sich an wirksamere Medikamente wenden.

Kräuter mit Hustenwirkung

Die bekannteste und effektivste Pflanze mit ähnlichen Eigenschaften ist Süßholz. Seine Bestandteile wirken direkt auf Hustenzentren und verhindern, dass sich Anfälle entwickeln. Mit dem Aufprall ist es mit Codein vergleichbar. Lakritze macht jedoch Husten produktiver und erhöht die Auswurfsekretion.

Ein weiterer Vertreter von Antitussivpflanzen ist der Altea. Es hat eine einhüllende und mukolytische Eigenschaft. Althaea beruhigt die Schleimhaut, wodurch die Rezeptoren, die bei Erregung Husten verursachen, weniger gereizt sind.

Den Hustenanfall zu entfernen, hilft der Bouillon einer solchen Pflanze, wie der McG. Es enthält das Alkaloid Glaucin, das in der Pharmakologie Anwendung gefunden hat.

Anlagen zur Behandlung von feuchtem Husten

Eine wichtige Eigenschaft, die Kräuter in dieser Phase des Entzündungsprozesses verwenden müssen, ist die Desinfektion. Der beste Weg, sie zu verwenden, kann als Spülen bezeichnet werden, da während des Verfahrens nicht nur Sputum aus dem Körper entfernt wird, sondern auch die darin enthaltenen Erreger. Diese Kräuter umfassen die folgenden:

Kräuter zur Wiederherstellung der Schleimhaut

Nach einer Kehlkopfentzündung oder Bronchitis kann der Patient längere Zeit durch Beschwerden im Hals, Husten und Schluckbeschwerden gestört werden. Einatmen mit folgenden Kräutern und anderen Pflanzenteilen hilft, die Heilung der Schleimhaut zu beschleunigen und ihre Funktionen wiederherzustellen:

  1. Birkenknospen;
  2. Leinsamen;
  3. Grasklee

Es ist wichtig! Melilot mit einem langen Empfang kann Übelkeit, Erbrechen und Leberstörungen verursachen.

Gegenanzeigen

Mit Sorgfalt sollten neue Kräuter und Medikamente, die auf ihnen basieren, bei Allergien eingenommen werden. In diesem Fall müssen Sie Ihren Zustand sorgfältig überwachen und die Behandlung mit kleinen Dosen beginnen. Wenn sich ein Ausschlag entwickelt oder ein Ödem entsteht, sollte dieser gestoppt werden.

In der Schwangerschaft ist die Verwendung der folgenden Kräuter kontraindiziert:

Solche Kräuter wie Ringelblume, Brennnessel und Thymian sollten mit Vorsicht genommen werden. Und mit Hypertonus der Gebärmutter sollte ihre Aufnahme vollständig aufgegeben werden.

Bei Verstößen im Magen-Darm-Trakt konsultieren Sie bitte einen Arzt, bevor Sie folgende Kräuter einnehmen:

Im Alter von Kindern (bis zu 12 Jahren) lohnt es sich, die Verwendung von pflanzlichen Mehrkomponentenpflücken zu verweigern. Sie sind sehr wahrscheinlich Allergien auslösen. Es ist besser, sich auf 1-2 Komponenten zu beschränken. Führen Sie neue Kräuter ein, um nach und nach den Zustand des Kindes zu beobachten.

Bis zu 3 Jahre sollten die folgenden Anlagen nicht verwendet werden:

Selbst Pflanzen wie Kamille, Ringelblume und andere Kräuter mit milder Wirkung können nur Kinder älter als 1 Jahr sein.

Einige Kräuter neigen dazu, den Blutdruck zu erhöhen, daher ist ihre Anwendung bei Bluthochdruckpatienten kontraindiziert. Dazu gehören:

Die Verwendung von Kräutern beim Husten verbessert den Zustand des Patienten. Es lohnt sich zu bedenken, dass ihre Wirkung nicht so schnell ist wie die von synthetischen Drogen. Deshalb muss man manchmal geduldig sein. Vor dem Gebrauch sollten Sie die Anweisungen und die Kontraindikationen sorgfältig lesen.

Kräuterhusten für Kinder und Erwachsene - Wie man Dekokte oder Aufgüsse zum Spülen und Inhalieren aufnimmt

Pflanzliche Heilmittel gegen Husten, die seit langem wirksam eingesetzt werden. Die Verwendung von Abkochungen und Inhalationen wirkt sich nicht nur wirksam auf die Linderung der Symptome der Bronchitis aus, sondern auch auf den allgemeinen Zustand des Körpers. Es erhält natürliche Nährstoffe, wodurch das Immunsystem gestärkt wird und die Krankheit zurückgeht. Es ist notwendig zu wissen, welche Kräuter für jede Art von Krankheit verwendet werden. Die Nutzung natürlicher Ressourcen muss mit einem Spezialisten abgestimmt werden. Das Durchführen dieser Punkte ist der Schlüssel zur erfolgreichen Behebung des Problems mit Kräutern.

Wie man Kräuter beim Husten aufträgt

Die Behandlung mit natürlichen Inhaltsstoffen unterscheidet sich in einigen Merkmalen. Husten Kräuter für erwachsene verflüssigten Schleim, haben Auswirkung Eigenschaften. Es ist verboten, solche Mittel in einer einzigen Drogensammlung zu verwenden. Dies führt zu einer Stagnation des Sputums in den Bronchien und zur Entwicklung einer Lungenentzündung. Zu Ihrer eigenen Sicherheit ist es besser, bereits bewährte Methoden zur Behandlung von Halsschmerzen einzusetzen. Dazu gehören Abkochungen, Infusionen, Inhalation.

Infusionen und Dekokte

Heilkräuter gegen Husten und Bronchitis können in Form von Infusionen und Abkochungen verwendet werden. Folgende Anlagenteile werden hauptsächlich verwendet:

  • Althaea - stimuliert die Sekretion von Auswurf und beruhigt die Rezeptoren des Hustenzentrums.
  • Huflattich - hat die Fähigkeit, Auswurf zu verdünnen und zu entfernen.
  • Wermut - hat antimikrobielle Wirkung, entfernt Auswurf.
  • Brennnessel - wird bei krampfartigen Husten angewendet.
  • Oregano - hat entzündungshemmende Eigenschaften, beruhigt gereizte Bronchien.

Rezepte pflanzliche Abkochungen viel. Effektive Hustenarten sind:

  • Wenn nass 3 st. Löffel Huflattich, Oregano und 200 g frische Himbeeren gießen 1 Liter kochendes Wasser. Einen Löffel Honig geben und 15 Minuten kochen lassen. Erwärmen Sie die gespannte Brühe, um 0,5 Tassen 3-4 R / d zu trinken.
  • Mit chronisch. 4 EL. l Trockene Brennnessel 1 Liter Wasser einfüllen, einen Löffel Zucker hinzufügen und 10 Minuten kochen. Alle 50 Stunden wurde eine Abkochung in 50 ml aufgenommen.
  • Wenn trocken Fenchel, Huflattich und Süßholzwurzel 1 EL. Löffelmischung mit 2 EL. l Wurzel Althea, 1 Liter Wasser einfüllen. Sammle das Kochen für 10 Minuten. Siebte Brühe auf, um 50 ml 3 R / d einzunehmen.

Kräutertees unterstützen die schnelle Befreiung von dem schmerzhaften Problem. Einige Rezepte:

  • Mit Bronchitis. 1 EL. l Wermut muss 200 ml kochendes Wasser gießen. Nach 20 Minuten Infusion dreimal täglich 80 ml 80 ml abnehmen und trinken.
  • Kalter Husten Trockene Bananenblätter (1 Teelöffel) sollten mit einem Glas kochendem Wasser eingegossen werden und mit Honig abschmecken. Bestehen Sie 10-15 Minuten und trinken Sie 4 R / D in einem Esslöffel.
  • Produktiver Husten 15 g Salbei gießen Sie 150 ml kochendes Wasser und bestehen Sie eine halbe Stunde. Gespannte Infusion mit der gleichen Milchmenge kombiniert. Nehmen Sie in Form von Wärme 2 r / d 50 ml.

Zur Inhalation

Heilkräuter gegen Bronchitis sind wirksam für die Inhalation. Es werden sowohl pflanzliche als auch einkomponentige Naturheilmittel verwendet. Sie können fast jede medizinische Vegetation verwenden - Eukalyptus, Wacholder, Kiefernknospen, wilder Rosmarin usw. Um die heilenden Eigenschaften von Kräutern zu verbessern, können Sie der fertigen Lösung ätherische Öle hinzufügen - Tanne, Zitrone, Minze.

Kräuterlösungen werden verwendet, um trockenen und nassen Husten mit Inhalationen zu behandeln. Sie werden wie folgt vorbereitet:

  1. Das Gras sollte mit kochendem Wasser gekocht und 10 Minuten lang infundiert werden. Der verwendete Anteil beträgt 1 Teil Gras und 3 Teile Wasser.
  2. Kochen Sie die Lösung dann erneut und gießen Sie sie in einen großen Behälter.
  3. Es ist notwendig, die heilenden Dämpfe für 3-7 Minuten einzuatmen, nachdem sie zuvor mit einer Decke bedeckt waren. Atmen Sie tief durch den Mund ein.
  4. Das Verfahren kann mit einem Zerstäuber durchgeführt werden - 10-15 g Kräuterinfusion müssen in das Abteil gegossen und das Gerät für 2 bis 5 Minuten eingeschaltet werden.

Welche Kräuter helfen beim Husten

Heilkräuter gegen Husten beseitigen die meisten Faktoren der Erkrankung - die Stauung des Auswurfs, Halsentzündung und Nebenhöhlen, die die Schleimhaut befeuchten. Die Gebühren können unabhängig von vorgefertigten trockenen Rohstoffen hergestellt werden, oder Sie können fertige Mischungen in einer Apotheke kaufen. Die Verwendung von Mehrkomponentenkräuterzusammensetzungen verbessert das Therapieergebnis, weil Mittel ergänzen die heilenden Eigenschaften des anderen. Zu den wirksamen natürlichen Inhaltsstoffen gehören:

Expectorants mit trockenem Husten

Husten ohne Auswurf kann nicht nur zu Bronchitis, sondern auch zu Lungenentzündung führen. Expectorant Kräuter mit trockenem Husten wirken auf die Schleimhaut der Bronchien und verbessern so den Auswurf von Auswurf. Durch den Hustenreflex tritt schnell Schleim aus. Die pflanzliche Hustensammlung stärkt das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend auf den gesamten Körper.

Kräutermedizin bietet verschiedene Optionen für Kräuter an. Bekannt und nützlich sind:

  • Johanniskraut - ein Kraut gegen Husten und Erkältung, fördert den Auswurf von Auswurf;
  • Devyasil - wirkt antibakteriell;
  • Thymian - erhöht den Sputumbronchus;
  • Wegerich - desinfiziert Schleimhäute, bekämpft Viren;
  • Minze - lindert gereizten Hals bei starkem Husten.

In diesem Fall werden Arzneimittel in Form von Infusionen, Inhalationen und Abkochungen verwendet. Rezepte von einigen von ihnen:

  • Johanniskraut, Salbei und Weide müssen zu gleichen Teilen gemischt werden. 20 g Aufguss gießen Sie 500 ml kochendes Wasser und erhitzen Sie 15 Minuten. Bestehen Sie eine Stunde lang. Nehmen Sie einen Esslöffel zweimal täglich vor den Mahlzeiten für 7 Tage.
  • 2 TL Devyasila goss in eine Thermoskanne und goss kochendes Wasser ein. Bestehen Sie 40 Minuten und nehmen Sie 80 ml 3 R / D. Das Kraut ist gut für Bronchitis. Die Behandlung dauert 5 Tage.
  • 3 Tassen kochendes Wasser sollten einen Esslöffel Minze aufbrühen und etwa eine Stunde stehen lassen. Verwenden Sie die Infusion von 1-2 EL. Löffel für 1 Woche vor dem Schlafengehen.

Auswurf husten

Der produktive Typ der Krankheit ist durch reichliche Schleimsekretion mit pathogenen Mikroorganismen gekennzeichnet. Um eine wirksame Therapie zu erzielen, sollten Hustenkräuter mit Auswurf die Menge an ausgeschiedenem Sekret reduzieren und antiseptische Eigenschaften haben. Diese Heilpflanzen umfassen:

  • Ledumsumpf - erweitert die Bronchien, beseitigt Krämpfe;
  • Salbei - natürliche antiseptische, entzündungshemmende Wirkung;
  • Eukalyptus - enthält einbalsamierende Substanzen, die die Schleimhaut beruhigen;
  • Birken- und Kiefernknospen - tragen zum Abfluss des Auswurfs bei;
  • Altea - regt die Atemwege an.

Wenden Sie Kräuter wie separat an und berechnen Sie die Kosten. Effektive Rezepte:

  • 40 g einer Mischung aus Birkenknospen, wildem Rosmarin, Oregano und Brennnessel sollten mit 500 ml kochendem Wasser gebraut werden. Dann für 30 Minuten darauf bestehen, 1/3 Tasse 3 R / d zu nehmen. Die Rezeption dauert 5-7 Tage.
  • 200 ml kochendes Wasser gießen 20 g Eukalyptus. 30 Minuten zum Aufwärmen bei mittlerer Hitze. Verwenden Sie nach dem Abseilen während der ganzen Woche eine Abkochung von 40 ml 2 l / d.
  • 20 g der Sammlung von Kamille, Althea, Leinsamen und Malve müssen 2 Tassen Wasser brauen. Nach 90 Minuten kann die Infusion in 2 EL eingenommen werden. l alle 3-4 Stunden. Die Behandlung dauert 7 Tage.

Mit Asthma

Heilkräuter helfen, Asthmaanfall zu verhindern, die Symptome der Krankheit zu kontrollieren. Wirksame natürliche Heilmittel:

  • Ysop - entzündungshemmende Eigenschaften wirken sich positiv auf das Lungengewebe aus.
  • Kamille - ein Antihistaminikum gegen Allergien und Asthmaanfälle.
  • Süßholzwurzel - krampflösend, antiseptische Wirkung bei Asthma, Bronchitis.
  • Huflattich - befreit die Atemwege von Allergenen.
  • Pestwurz - verringert die Häufigkeit und Schwere von Asthmaanfällen.
  • Ulmenrinde - verhindert Bronchospasmus.

Die Rezepte für Asthma sind leicht zuzubereiten. Einige von ihnen:

  • 1 st. l Ysop und Huflattich 1 Stunde lang in einer Thermoskanne brühen. Trinken Sie eine halbe Tasse 2 p / d vor den Mahlzeiten. Die Behandlung dauert 5 Tage.
  • 2 EL. 500 ml kochendes Wasser sollten zu den Löffeln der Sammlung aus Süßholz- und Altheawurzeln, Salbeiblättern, Anisfrüchten und Kiefernknospen hinzugefügt werden. Nach 30 Minuten kann die filtrierte Brühe 2 Wochen lang mit 150 ml 3-4 l / d getrunken werden.
  • Mit 10 g Pestwurz ein Glas kochendes Wasser aufbrühen, 10 Minuten im Wasserbad erwärmen. Bestehen Sie die Brühe 12 Stunden lang und trinken Sie dann 5 Tage lang 50 ml 4 R / D.
  • 2 TL Ulmenrinde gießen 400 g kochendes Wasser. 5 Minuten kochen und 2 R / D für 0,5 Tassen 3-5 Tage trinken.

Beim Rauchen

Der Raucherhusten ist durch einen chronischen Zustand gekennzeichnet. Die folgenden Kräuter werden verwendet, um das Problem zu beheben:

  • Nadeln - wirkt aufgrund des Gehalts an Phytonziden antiseptisch;
  • Anis - lindert effektiv Krämpfe in den Bronchien;
  • Löwenzahn - entfernt giftige Substanzen aus dem Körper;
  • Klee - hat eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung.

Heilkräuter gegen Bronchitis-Raucher unterdrücken Entzündungen, lindern gereizte Bronchien. Effektive Rezepte:

  • 3 EL. l Gehackte Nadeln gießen Sie 2 Tassen Wasser, kochen Sie 5 Minuten lang und atmen Sie den Dampf 3-6 Minuten lang ein. Einatmen während des Monats 1 Mal pro Tag.
  • Erhitzen Sie eine halbe Tasse Milch auf 40 Grad und fügen Sie 10 Tropfen Anisöl hinzu. Trinken Sie 3 Tage lang ein paar Schlucke pro Tag.
  • 2 TL Thymian- und Klee-Blütenstände sollten mit 0,5 Glas kochendem Wasser gedämpft werden und 15-20 Minuten einwirken lassen. Dann fügen Sie 50 ml Löwenzahn-Tinktur hinzu. Verwenden Sie 100 ml von 2 r / d für 2-3 Wochen.

Lesen Sie Mehr Über Halsschmerzen

Ein gutes Heilmittel gegen Halsschmerzen für Kinder, Erwachsene und schwangere Frauen.

Pharyngitis

Schmerzhafte Empfindungen im Hals können aus verschiedenen Gründen auftreten, meist werden sie jedoch durch Viren und pathogene Bakterien ausgelöst.

Chronische Rhinitis, Nasopharyngitis und Pharyngitis (J31)

Rhinitis

In Russland wurde die Internationale Klassifikation der Krankheiten der 10. Revision (ICD-10) als einheitliches Regulierungsdokument verabschiedet, in dem die Häufigkeit, die Ursachen öffentlicher Anrufe bei medizinischen Einrichtungen aller Abteilungen und die Todesursachen berücksichtigt werden.