Haupt / Rhinitis

Wie man Rötung im Hals verursacht

Rhinitis

Es ist bekannt, dass eine Person mit einem geschwächten Immunsystem anfälliger für Krankheiten ist. Daher müssen Sie nach Möglichkeiten suchen, um die Schutzfunktionen des Körpers zu schwächen, wenn die Immunzellen pathogenen Pathogenen nicht standhalten können, um die Kehle rot zu machen und schmerzhafte Empfindungen zu erzeugen. Gleichzeitig gibt es Möglichkeiten, wie der Hals schnell rot werden kann, ohne eine echte Erkältung zu verursachen.

Möglichkeiten, das Immunsystem zu schwächen

Es gibt viele Möglichkeiten, die Abwehrkräfte des Körpers zu schwächen. Die meisten von ihnen basieren auf Hypothermie, die das Immunsystem erheblich beeinträchtigen kann. Unter den einfachsten und beliebtesten Optionen, die verwendet werden, um den Hals rot zu machen, können folgende identifiziert werden:

Eisbäder für die Füße. Die unteren Gliedmaßen werden für mindestens eine Stunde in eine Schüssel mit kaltem Wasser gestellt. Wenn der Körper nicht reagiert, können Sie vollständig in ein kaltes Wasserbad eintauchen. Nasse Socken. Diese Methode wird bei Unterkühlung der Beine und des gesamten Organismus angewendet. Besonders effektiv wird es sein, wenn in nassen Socken ein kalter Balkon oder bei frostigem Wetter draußen zu suchen ist. Klimaanlage, in der heißen Jahreszeit auf die Mindesttemperatur eingestellt. Nur wenige Stunden unter der kalten Luft einer Klimaanlage können das Immunsystem schwach machen und Halsschmerzen verursachen. Übermäßige Übung. Führen Sie aktiv verschiedene Übungen durch, Sie können hocken, rennen, springen und intensiv schwitzen. Verwenden Sie danach eine der oben genannten Methoden zur extremen Kühlung des Körpers - ein roter Hals ist vorhanden.

Lokale Auswirkung

Nachdem die Schutzfunktionen des Körpers geschwächt sind, ist eine lokale Beeinträchtigung des Halses erforderlich, um sich schließlich zu erkälten. Gleichzeitig mit Methoden der Kälteexposition. Also, was tun, um die Kehle rot zu machen?

Kaltes Wasser. Vor dem Hintergrund geschwächter Immunität genügt es, einfach ein Glas Wasser aus dem Kühlschrank mit Eisstücken zu trinken, um den Hals zu kühlen. Sie können die Wahrscheinlichkeit einer Entzündung erhöhen, indem Sie eine Pfefferminze mit Wasser trinken. Stücke Eis. Dies ist ein universelles Mittel, das sowohl innen als auch außen angewendet werden kann, um den Effekt zu verstärken. Bei den meisten Verfahren führt dies zu einem sofortigen Ergebnis: Der Hals wird entzündet und die Stimme wird kalt. Kaltes Bier Dieses Getränk hat, analog zu kaltem Wasser, eine nachteilige Wirkung auf den Hals, insbesondere bei geschwächter Immunität. Eiscreme Nur ein paar Portionen gegessener Speisen können Rötung und Halsschmerzen verursachen. Im Winter können Sie Eis durch Eiszapfen ersetzen.

Es ist wichtig! Übertreiben Sie es nicht bei Versuchen, die geschätzte Rötung des Halses zu bekommen, weil solche Experimente gefährlich sind und ernstere Konsequenzen haben.

Allgemeine Empfehlungen

Um die Wirksamkeit der oben genannten Methoden zu erhöhen, müssen einige Empfehlungen berücksichtigt werden, wobei zu beachten ist, dass eine kalte Person wirklich krank wird und nicht länger über die Frage nach dem Kühlen des Halses nachdenkt.

Um die Wahrscheinlichkeit von Schmerzen im Hals zu erhöhen, ist es erforderlich, auf den gefrorenen Körper komplex einzuwirken. Verwenden Sie alle verfügbaren Methoden, um die Immunität und die lokalen Auswirkungen zu reduzieren. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Optionen die individuellen Merkmale des Organismus. Wenn eine Person selten krank wird, hat sie eine starke Immunität, die nicht leicht zu umgehen ist. In diesem Fall sollten Sie die extremsten Methoden wählen. Saisonalität spielt auch eine wichtige Rolle. In der kalten Jahreszeit ist es beispielsweise einfacher, unterkühlt zu werden und sich zu erkälten und auch eine Person zu finden, die Sie ansteckt. Wenn eine Person gewohnt ist, sich immer sehr warm anzuziehen, wird eine leichte Unterkühlung für ihren Körper zu einer echten Herausforderung.

Simulationsoptionen

Wenn Sie nicht zur Arbeit oder zum Studium gehen möchten, aber nicht krank werden möchten, können Sie Methoden anwenden, mit denen Sie Rötung und Halsschmerzen simulieren können. In diesem Fall sollten Sie versuchen, alles so glaubwürdig wie möglich zu machen. Hier sind einige effektive Möglichkeiten, Ihren Hals rot zu machen.

Aufnahme von zuckerraffiniertem Zucker mit einem Tropfen Jod. Diese Methode hilft bei der Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx, während eine geringfügige Erhöhung der Jodmenge zu einer Rötung des Rachens führen kann. Heißes Getränk Bei möglichst hoher Temperatur sollte Wasser oder Tee getrunken werden, um Halsschmerzen zu verursachen.

Es ist wichtig! Vorsicht, zu viel Jod oder zu heißer Tee kann zu schweren Verbrennungen der Rachenschleimhaut führen.

Chemische Belastung. Tragen Sie dazu die rote Zelenka auf, die hohe Alkoholkonzentrationen enthält. Eine hochkonzentrierte Alkohollösung verursacht Verbrennungen an den Schleimhäuten, die eine Halsentzündung imitieren.

Die oben beschriebenen Methoden sind gefährlich, sie müssen mit Vorsicht angewendet werden, da Sie nicht nur einen entzündeten und geröteten Pharynx bekommen können, sondern auch eine Verbrennung der gesamten Mundschleimhaut, wodurch der Körper nur schwer beschädigt werden kann.

Es gibt sicherere Wege, den Hals rot zu machen, um die Krankheit nachzuahmen.

Der Hals kann mit lautem und langem Gesang gerötet werden. Scharfe Rufe an der Grenze der Möglichkeiten sind besonders effektiv, was zu Rötung und Heiserkeit im Hals führt. Künstlicher hartnäckiger Husten ist ein schwächender Prozess, aber effektiv. Zur gleichen Zeit wird die Oberfläche des Halses wund aussehen. Für diejenigen, die die Angelegenheit mit aller Ernsthaftigkeit aufgreifen, können Sie versuchen, die Schleimhäute des Pharynx zu reizen, indem Sie versuchen, Erbrechen zu verursachen. Die im Magensaft enthaltene Säure und die Galle verursachen zweifellos eine Entzündung des Halses. Günstige kohlensäurehaltige Getränke, Lutscher und Säfte der gewünschten Farbe helfen dabei, die Oberfläche des Halses rot zu färben und die Krankheit zu imitieren. Es sollte jedoch beachtet werden, dass in diesem Fall die gesamte Mundhöhle gefärbt sein kann, die vor dem Arztbesuch gründlich gereinigt werden muss, ohne den Hals zu beeinträchtigen. Paprika ist ein wirksames Mittel, um nicht nur eine Rötung zu verursachen, sondern auch ein komplettes Bild einer akuten Atemwegsinfektion darzustellen: Schnupfen, Niesen, roter Hals.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Kehle rot machen. Wenn Sie versuchen, das Immunsystem zu schwächen und wirklich krank zu werden oder die Krankheit nachzuahmen, entscheiden Sie.

Wie Halsschmerzen verursachen und rot werden lassen

Es gibt Situationen, in denen Sie sich als notwendig erweisen. Sie können Vergiftung, Durchfall nachahmen, aber jeder Arzt wird sofort eine Lüge durch Abtasten feststellen. Daher ist es besser, eine Erkältung vorzutäuschen, aber Sie müssen wissen, wie der Hals rot und krank wird. Dafür finden Sie "nützliche" und bewährte Rezepte.

Wie werde ich krank?

Unter den gegebenen Umständen müssen Sie eine Wahl treffen, die Krankheit verfälschen oder sich wirklich erkälten.

Rezepte, die Ihnen helfen, schnell einen roten Pharynx zu bilden und Schmerzen zu verursachen:

  1. Hypothermie Solche Handlungen sind gut mit verminderter Immunität. Bei kaltem Wetter spazieren gehen, leicht angezogen. Sie müssen im Regen nass werden und frieren. Sie können Ihre Füße nass machen, in kaltem Wasser schwimmen - dies führt zum gewünschten Ergebnis;

Hypothermie in einem Eisbad

Diese Manipulation ist schnell, Erkältungsdrüsen: Am Morgen wird es Schmerzen geben. Trinken Sie in der Nacht vor Ihrem Arztbesuch eiskaltes Wasser, Milch oder Kompott, und Sie sollten viel trinken. Eis in großen Mengen zu essen ist von Vorteil - der Hals wird schnell rot, Schmerzen sind vorhanden;

  • hitzeerzeugende Getränke. Die Methode ist wie folgt: Sie müssen Tees, Kompotte trinken, die eine so hohe Temperatur haben, dass sie fast unmöglich ist. Ein paar Minuten verursachen Schmerzen im Kehlkopf und machen ihn rot. Zu heiße Flüssigkeit bewirkt keine Wirkung;
  • die Verwendung von Chemikalien - rote Zelenka. Laut Bewertungen schmerzt es in wenigen Minuten;
  • Methode mit der Verwendung von Menthol Bonbons. Funktioniert hervorragend in der kalten Jahreszeit. Essen Sie 1-2 Dinge, gehen Sie auf die Straße, einen Balkon und atmen Sie aktiv durch den Mund. Es wird helfen, einen roten Hals zu machen, der Schmerzen auslöst;
  • gemahlener Pfeffer Bevor Sie in das Gebäude der Poliklinik gehen, sollten Sie schwarzen Pfeffer riechen. Grippe wird im Gesicht sein: Husten, laufende Nase, rote, tränenreiche Augen und gereizter Hals sind sicher. Sich auf diese Weise zu kühlen ist nicht schwer;
  • Wasche deine Haare und gehe schnell raus. Temperatur, roter Hals, alle Erkältungssymptome sind garantiert;
  • Atmen Sie die Dämpfe aus brennendem Kunststoff. Es führt zu einem Anstieg der Körpertemperatur bis zu 39 Grad;
  • die ganze Nacht bei offenem Fenster schlafen. Es wird nicht nur eine rote Kehle geben, sondern es wird sofort eine echte Erkältung sichtbar, auch wenn Ihnen zuvor nichts wehgetan hatte.
  • Machen Sie mit Ihrem Mund etwa 50 Atemzüge, die eine Woche lang Halsschmerzen und Erkältung verursachen.

    Mit solchen Techniken können recht schwere Erkrankungen (Bronchitis, Lungenentzündung, Sinusitis, Meningitis, Tracheitis) hervorgerufen werden, deren Behandlung viel Zeit und Geld in Anspruch nimmt. Solche Methoden verursachen schnell erhebliche Schäden für den gesamten Körper und das Immunsystem.

    Es ist wichtig zu wissen, dass Ärzte gefälschte Patienten aus der Ferne sehen, daher ist es erforderlich, den Körper richtig zu stimulieren, der zuvor noch nicht verletzt worden war. Wenn die Temperatur durch die Reibungsmethode eines Thermometers auf einer Decke oder einem anderen Stoff erhöht wird und das Thermometer eine Markierung von 38 anzeigt, wie verhält es sich, wenn der Arzt? Es ist notwendig zu sagen, dass das durch Fieber verursachte Mehl unmöglich zu ertragen war, es wurde eine Fiebermilch angenommen.

    Wie man sich den Hals zum Spaß verletzt

    Nun ist es notwendig, über die "Schonung" des Körpers nachzudenken, die dazu beitragen wird, den Hals gerötet zu machen.

    Die Rötung des Pharynx kann durch Singen provoziert werden. Es ist ratsam, etwas länger zu machen. Brummen Sie Ihre Lieblingsmelodie nicht einfach unter der Nase, sondern schreien Sie laut, damit sie krank wird. Die Methode hilft dabei, einen roten Pharynx herzustellen, der eine heisere Stimme bietet oder deren Abwesenheit. Sie werden sofort spüren, wie sehr alles weh tut.

  • Die Methode besteht aus einem künstlich induzierten Reflex. Es ist notwendig, sehr oft und schnell mit Gewalt zu husten, der Hals wird gereizt, er wird rot. Das Verfahren sollte zu Hause und unmittelbar vor dem Betreten der Arztpraxis angewendet werden.
  • Effektive Manipulation, deren Manifestation etwa 5 Minuten dauern wird - das Essen von Paprika. Ein kleines Stück wird dazu beitragen, rote Mandeln herzustellen, Husten, Tränen an den Augen und laufende Nase, wie bei echtem ODS. Krankenhaus wird zur Verfügung gestellt.
  • Es gibt einen solchen Weg: Die Gegenseite eines Teelöffels zum Reiben, wie sollten die Tonsillen vorsichtig sein, um kein Erbrechen zu provozieren. Dies hilft, den roten Hals zu machen.
  • Schöne Wege

    Eine solche Methode, um Schmerzen und Rötungen zu verursachen, ist Marmelade. Sie können Kirsche, Johannisbeere und Himbeere verwenden. Natürlich wird die Anwendung nicht nur die Mandeln, sondern den gesamten Mund beflecken.

    Um die Markierungen „wegzukehren“, müssen Sie Ihre Zähne putzen, die Farbe von der Zunge entfernen, ohne Zahnpasta zu verwenden, ohne den Hals zu berühren. Vor dem Krankenhausbesuch kann man nicht trinken, essen. Versuchen Sie, weniger Speichel zu schlucken.

    Sie können auch billige Getränke mit roter Farbe (wie Yuppi) und Kirschsaft verwenden, die schnell zu einer roten Kehle führen. Mit dieser Methode müssen Sie die Spuren des Verbrechens wie oben beschrieben verbergen.

    Bei der Wahl einer Simulationsmethode sollten Sie immer über die Konsequenzen nachdenken, die sich aus Ihren Bemühungen ergeben können. Tatsächlich arbeiten in medizinischen Einrichtungen kluge Ärzte, die schwer zu halten sind. Ärzte sind auch Menschen, mit denen man zustimmen kann. Wenn der Krankheitsurlaub Schularbeit betrifft, ist es besser, Ihre Gesundheit nicht zu gefährden, die Eltern zu täuschen, sondern die Lektionen zu lernen.

    Wie bekomme ich einen Hals?

    Es ist bekannt, dass eine Person mit einem geschwächten Immunsystem anfälliger für Krankheiten ist. Daher müssen Sie nach Möglichkeiten suchen, um die Schutzfunktionen des Körpers zu schwächen, wenn die Immunzellen pathogenen Pathogenen nicht standhalten können, um die Kehle rot zu machen und schmerzhafte Empfindungen zu erzeugen. Gleichzeitig gibt es Möglichkeiten, wie der Hals schnell rot werden kann, ohne eine echte Erkältung zu verursachen.

    Inhalt des Artikels

    Möglichkeiten, das Immunsystem zu schwächen

    Es gibt viele Möglichkeiten, die Abwehrkräfte des Körpers zu schwächen. Die meisten von ihnen basieren auf Hypothermie, die das Immunsystem erheblich beeinträchtigen kann. Unter den einfachsten und beliebtesten Optionen, die verwendet werden, um den Hals rot zu machen, können folgende identifiziert werden:

    • Eisbäder für die Füße. Die unteren Gliedmaßen werden für mindestens eine Stunde in eine Schüssel mit kaltem Wasser gestellt. Wenn der Körper nicht reagiert, können Sie vollständig in ein kaltes Wasserbad eintauchen.
    • Nasse Socken. Diese Methode wird bei Unterkühlung der Beine und des gesamten Organismus angewendet. Besonders effektiv wird es sein, wenn in nassen Socken ein kalter Balkon oder bei frostigem Wetter draußen zu suchen ist.
    • Klimaanlage, in der heißen Jahreszeit auf die Mindesttemperatur eingestellt. Nur wenige Stunden unter der kalten Luft einer Klimaanlage können das Immunsystem schwach machen und Halsschmerzen verursachen.
    • Übermäßige Übung. Führen Sie aktiv verschiedene Übungen durch, Sie können hocken, rennen, springen und intensiv schwitzen. Verwenden Sie danach eine der oben genannten Methoden zur extremen Kühlung des Körpers - ein roter Hals ist vorhanden.

    Lokale Auswirkung

    Nachdem die Schutzfunktionen des Körpers geschwächt sind, ist eine lokale Beeinträchtigung des Halses erforderlich, um sich schließlich zu erkälten. Gleichzeitig mit Methoden der Kälteexposition. Also, was tun, um die Kehle rot zu machen?

    • Kaltes Wasser. Vor dem Hintergrund geschwächter Immunität genügt es, einfach ein Glas Wasser aus dem Kühlschrank mit Eisstücken zu trinken, um den Hals zu kühlen. Sie können die Wahrscheinlichkeit einer Entzündung erhöhen, indem Sie eine Pfefferminze mit Wasser trinken.
    • Stücke Eis. Dies ist ein universelles Mittel, das sowohl innen als auch außen angewendet werden kann, um den Effekt zu verstärken. Bei den meisten Verfahren führt dies zu einem sofortigen Ergebnis: Der Hals wird entzündet und die Stimme wird kalt.
    • Kaltes Bier Dieses Getränk hat, analog zu kaltem Wasser, eine nachteilige Wirkung auf den Hals, insbesondere bei geschwächter Immunität.
    • Eiscreme Nur ein paar Portionen gegessener Speisen können Rötung und Halsschmerzen verursachen. Im Winter können Sie Eis durch Eiszapfen ersetzen.

    Es ist wichtig! Übertreiben Sie es nicht bei Versuchen, die geschätzte Rötung des Halses zu bekommen, weil solche Experimente gefährlich sind und ernstere Konsequenzen haben.

    Allgemeine Empfehlungen

    Um die Wirksamkeit der oben genannten Methoden zu erhöhen, müssen einige Empfehlungen berücksichtigt werden, wobei zu beachten ist, dass eine kalte Person wirklich krank wird und nicht länger über die Frage nach dem Kühlen des Halses nachdenkt.

    1. Um die Wahrscheinlichkeit von Schmerzen im Hals zu erhöhen, ist es erforderlich, auf den gefrorenen Körper komplex einzuwirken. Verwenden Sie alle verfügbaren Methoden, um die Immunität und die lokalen Auswirkungen zu reduzieren.
    2. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Optionen die individuellen Merkmale des Organismus. Wenn eine Person selten krank wird, hat sie eine starke Immunität, die nicht leicht zu umgehen ist. In diesem Fall sollten Sie die extremsten Methoden wählen.
    3. Saisonalität spielt auch eine wichtige Rolle. In der kalten Jahreszeit ist es beispielsweise einfacher, unterkühlt zu werden und sich zu erkälten und auch eine Person zu finden, die Sie ansteckt.
    4. Wenn eine Person gewohnt ist, sich immer sehr warm anzuziehen, wird eine leichte Unterkühlung für ihren Körper zu einer echten Herausforderung.

    Simulationsoptionen

    Wenn Sie nicht zur Arbeit oder zum Studium gehen möchten, aber nicht krank werden möchten, können Sie Methoden anwenden, mit denen Sie Rötung und Halsschmerzen simulieren können. In diesem Fall sollten Sie versuchen, alles so glaubwürdig wie möglich zu machen. Hier sind einige effektive Möglichkeiten, Ihren Hals rot zu machen.

    • Aufnahme von zuckerraffiniertem Zucker mit einem Tropfen Jod. Diese Methode hilft bei der Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx, während eine geringfügige Erhöhung der Jodmenge zu einer Rötung des Rachens führen kann.
    • Heißes Getränk Bei möglichst hoher Temperatur sollte Wasser oder Tee getrunken werden, um Halsschmerzen zu verursachen.

    Es ist wichtig! Vorsicht, zu viel Jod oder zu heißer Tee kann zu schweren Verbrennungen der Rachenschleimhaut führen.

    • Chemische Belastung. Tragen Sie dazu die rote Zelenka auf, die hohe Alkoholkonzentrationen enthält. Eine hochkonzentrierte Alkohollösung verursacht Verbrennungen an den Schleimhäuten, die eine Halsentzündung imitieren.

    Die oben beschriebenen Methoden sind gefährlich, sie müssen mit Vorsicht angewendet werden, da Sie nicht nur einen entzündeten und geröteten Pharynx bekommen können, sondern auch eine Verbrennung der gesamten Mundschleimhaut, wodurch der Körper nur schwer beschädigt werden kann.

    Es gibt sicherere Wege, den Hals rot zu machen, um die Krankheit nachzuahmen.

    • Der Hals kann mit lautem und langem Gesang gerötet werden. Scharfe Rufe an der Grenze der Möglichkeiten sind besonders effektiv, was zu Rötung und Heiserkeit im Hals führt.
    • Künstlicher hartnäckiger Husten ist ein schwächender Prozess, aber effektiv. Zur gleichen Zeit wird die Oberfläche des Halses wund aussehen.
    • Für diejenigen, die die Angelegenheit mit aller Ernsthaftigkeit aufgreifen, können Sie versuchen, die Schleimhäute des Pharynx zu reizen, indem Sie versuchen, Erbrechen zu verursachen. Die im Magensaft enthaltene Säure und die Galle verursachen zweifellos eine Entzündung des Halses.
    • Günstige kohlensäurehaltige Getränke, Lutscher und Säfte der gewünschten Farbe helfen dabei, die Oberfläche des Halses rot zu färben und die Krankheit zu imitieren. Es sollte jedoch beachtet werden, dass in diesem Fall die gesamte Mundhöhle gefärbt sein kann, die vor dem Arztbesuch gründlich gereinigt werden muss, ohne den Hals zu beeinträchtigen.
    • Paprika ist ein wirksames Mittel, um nicht nur eine Rötung zu verursachen, sondern auch ein komplettes Bild einer akuten Atemwegsinfektion darzustellen: Schnupfen, Niesen, roter Hals.

    Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Kehle rot machen. Wenn Sie versuchen, das Immunsystem zu schwächen und wirklich krank zu werden oder die Krankheit nachzuahmen, entscheiden Sie.

    Wie mache ich einem Arzt die Kehle rot?

    Mit Hilfe von Hausmitteln muss der Hals rot werden (ich möchte 3 Tage krank bleiben). Sag mir, wie das geht?

    Methodennummer 1

    Trinken Sie ein Glas kalte Milch und essen Sie anschließend Eis. Nun, entweder Eiszapfen essen, nackt draußen im Winter spazieren gehen oder die Füße in sehr kaltem Wasser halten. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass all diese Optionen funktionieren, weil Sie nicht wirklich krank werden wollen? Und die oben genannten Methoden werden zu einer echten Krankheit führen: Halsschmerzen, Antrumitis, Laryngitis, Lungenentzündung, deren Folgen sehr schwerwiegend sein werden.

    Methodennummer 2

    Der Hals kann mit einer bestimmten Nahrung rot gemacht werden. Zum Beispiel Johannisbeer-Marmelade. Vor dem Besuch des Arztes sollten 2-3 Löffel gegessen werden. Trinken Sie jedoch gleichzeitig vor der Untersuchung keine Flüssigkeiten und schlucken Sie so wenig wie möglich Speichel. Verwenden Sie rote Süßigkeiten, ein Getränk mit einem Farbstoff. Vergessen Sie nicht, die Zunge zu reinigen - Ärzte können Ihren Betrug aufdecken! Peperoni kann die Halsschleimhaut reizen, die rot wird. Aber kochendes Wasser lohnt sich nicht zu trinken, weil der Hals zwar rot wird, aber die Rötung wird von der Verbrennung sein (so wie Sie keine roten Zelenka trinken sollten, da Alkohol eine Verbrennung verursacht).

    Methodennummer 3

    Vereinbaren Sie am Tag vor dem Arztbesuch Karaoke. Versuchen Sie, lauter und länger zu "singen". Am Morgen haben Sie rote Kehle und Augen, und Ihre Stimme wird heiser - solche Anzeichen helfen, den Arzt von Ihrem schmerzhaften Zustand zu überzeugen. Experten sagen, dass Sie sich ärgern können und unmittelbar bevor Sie zum Arzt gehen, aber Sie sollten sich mindestens 15 Minuten lang bemühen - und Sie werden Rötung im Hals bekommen.

    Bitte beachten Sie, dass nicht alle diese Methoden harmlos sind. Und es ist wünschenswert, einfach mit dem Arzt übereinzustimmen, als eine Gefahr für die eigene Gesundheit zu schaffen. Ärzte sind auch Menschen.

    Aus der Serie „Schlechter Rat“: Wie man den Hals rot macht

    Natürlich möchte niemand krank sein, aber es gibt Situationen, in denen es einfach notwendig ist, eine Krankheit zu simulieren, die zu einem so bedauerlichen Zustand geführt hat, dass es einfach nicht möglich ist, zur Arbeit oder zur Schule / zum Institut zu gehen. In solchen Fällen entscheiden sich die meisten Simulatoren dafür, sich mit Grippe, Halsschmerzen (wie Sie über Nacht mit Halsschmerzen krank werden) oder einer anderen unangenehmen Erkrankung, die mit Halsschmerzen verbunden ist, "krank zu werden".

    Die Wahl der Krankheit

    Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, können Sie sich auf Durchfall (Diarrhoe) beziehen. Die übliche Palpation des Bauches offenbart jedoch sofort eine Lüge. Um die mit Durchfall einhergehenden Symptome nachzuahmen, müssen Sie entweder eine große Dosis eines Abführmittels nehmen oder etwas verzehrtes essen. Auf die eine oder andere Weise scheint ein Licht auf dem Krankenhaus nicht genau zu leuchten, und es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich in der Infektionsabteilung befindet.

    Die Simulation von Ischias ist nicht so "teuer", aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie Muskelspannung simulieren können, und ein guter Arzt wird dies sicher bestimmen.

    Der naheliegendste Weg, "illegal" ein Krankenhaus zu verdienen, ist eine ganze Reihe von Symptomen akuter Atemwegsinfektionen. Und hier ohne eine rote Kehle geht das einfach nicht, weil dieses Zeichen zusammen mit der Temperatur und der laufenden Nase bei jeder Atemwegsinfektion vorhanden ist. Wie macht man den Hals rot?

    Red Throat-Simulation

    Das Ziel ist also gesetzt - eine Rötung im Hals zu arrangieren. Es bleibt eine Methode zu wählen, um das angestrebte Ziel zu erreichen, das zum Krankenhaus führt. Und hier sollten Sie sich entscheiden: Wollen Sie wirklich krank werden oder reicht es aus, eine Entzündung im Hals zu simulieren? Natürlich wird fast jeder die zweite Option wählen. Eine Situation, in der der Wunsch, krank zu werden, zu einer echten Krankheit führen kann, sollten Sie wissen.

    Methoden zur Entwicklung einer Rötung im Hals, die zur Erkrankung führen:

    Ohne Regenschirm im Regen spazieren, bei kalter Witterung keine wärmende Kleidung tragen, in Eiswasser baden - all diese Methoden können funktionieren: Der rote Hals wird wie andere kalte "Freuden" vorausgesetzt, sofern der Simulator weniger Immunität aufweist.

    • Lokale Kälteeinwirkung
    • Das Essen großer Mengen Eis am Abend vorher und das Trinken von Eiswasser (vorzugsweise Eisschollen darin) am Morgen vor dem Besuch des Therapeuten nähern sich dem süßen Zahn. Frauen sollten sich nicht um die Gewichtszunahme sorgen, da diese Methode zu einer echten Krankheit führt und die meisten Patienten an Gewicht verlieren.
    • Blasen Sie hohe Temperaturen (heißes Wasser)

    In diesem Fall muss kochendes Wasser mit einer solchen Temperatur getrunken werden, die nur mitgeführt werden kann. Zu wenig heißes Wasser verursacht keine Rötung. Wenn Sie jedoch auf diese Methode zurückgreifen, um den Hals rot zu machen, müssen Sie darauf vorbereitet sein, den Schleim zu verbrennen. In diesem Fall hängt alles von der Temperatur ab: Wenn Sie zu weit gehen, können Sie nicht nur den roten Hals, sondern auch die Blasen „verdienen“.

    • Chemischer Angriff
      Dazu meist rote Zelenka anwenden. Eine relativ hohe Alkoholkonzentration bewirkt auch einen Brandeffekt auf der Schleimhaut.

    Die oben beschriebenen extremen Methoden können nicht nur eine Rötung des Halses hervorrufen, sondern sind oft einfach gefährlich. In diesem Fall müssen Sie sich einer echten Erkrankung stellen, deren Bekämpfung viel Zeit und finanzielle Kosten in Anspruch nehmen kann, ohne die Tatsache zu berücksichtigen, dass der Körper geschädigt wird.

    Sichere Simulationsmethoden

    Wie kann man einen Hals rot machen, ohne auf so harte Maßnahmen zurückgreifen zu müssen? Betrachten Sie einige harmlose und oft angenehme Wege.

    Rötung des Halses kann durch Singen erreicht werden, das Schnurren Ihres Lieblingsliedes führt jedoch wahrscheinlich nicht ins Krankenhaus. Genauer gesagt, ist es notwendig, in der Stimme seiner Stimme zu schreien. Sie können nicht einmal singen, sondern einen langfristigen Streit mit dem Haushalt vereinbaren (diese Methode wird von Frauen geschickter ausgeführt). Obwohl diese Methode gleichzeitig zur roten Kehle führt und Heiserkeit eine emotionale Entladung bewirkt, hat sie einen erheblichen Nachteil - solche Lautstärke kann die Beziehungen zu ihren Nachbarn stark beeinträchtigen.

    Eine weniger angenehme Art, den Hals rot zu machen, ist künstlich zu husten und lang und hart, vorzugsweise mit kaltem Wasser. Halsreizung und Rötung werden zur Verfügung gestellt.

    Die Methode für hartnäckige Persönlichkeiten besteht darin, Erbrechen herbeizuführen. Gleichzeitig verursacht die saure Umgebung des Magensaftes und der Galle eine Rötung im Hals mit wunden und brennenden Empfindungen.

    Malen Sie Ihre Kehle rot

    Die harmloseste Art, Ihren Hals schnell rot zu machen und eine Krankenliste zu „verdienen“. Als Farbstoffe werden billige kohlensäurehaltige Getränke mit roter Farbe (Himbeere, Erdbeere usw.), rote Lutscher, Johannisbeermarmelade, natürlicher Kirschsaft verwendet. Es sollte beachtet werden, dass die gesamte Mundhöhle fleckig wird und Sie die Spuren des "Verbrechens" verdecken müssen. Nach der Einnahme des Färbemittels sollten Sie Ihre Zähne und Zunge sanft putzen, ohne Zahnpasta zu verwenden. Das Trinken und Essen vor dem Besuch einer medizinischen Einrichtung lohnt sich nicht, sonst werden alle Bemühungen zunichte gemacht.

    Eine sichere Art, rot zu machen

    Eine sichere, effektive und schnell genug Methode für das Auftreten von Rötungen im Hals ist das Essen von roten Chilischoten kurz vor dem Arztbesuch (innerhalb von 15-20 Minuten). Diese thermonukleare Methode "zeichnet" das vollständige Bild der ORZ: rote Kehle, Tränen, Rotz usw.

    Obwohl die Simulation von Halsschmerzen in den meisten Fällen einfach ist, kann sie nicht unverantwortlich behandelt werden. Man muss über Möglichkeiten nachdenken, wie man Temperatur, laufende Nase und rote Augen imitieren kann (müde und gerötete Augen treten leicht nach einer schlaflosen Nacht auf, lange am Computer sitzen). Es ist notwendig, eine wahre Geschichte über Muskelschmerzen und Erschöpfung zu erstellen. Wenn sich die Simulation öffnet (in Kliniken werden Ärzte nicht gerade geboren und, glaube ich, sie haben viel vor Ihnen gesehen), müssen sie vor Scham brennen und sich von der Chance verabschieden, ein paar Tage im Krankenhaus zu verbringen.

    Machen Sie den Hals röter

    Wie macht man den Hals rot? Fragen Sie: Warum? Die Gründe sind unterschiedlich. Schüler und Studenten möchten die Schule beispielsweise wegen einer schwierigen Kontrolle überspringen. Und Erwachsene schauen oft auf Freebies. Der Urlaub ist vorbei. Der nächste wird nicht so bald kommen. Und schon müde von der Arbeit. Oder Sie müssen dringend irgendwo hingehen, um persönliche Angelegenheiten zu erledigen. Und die Behörden lassen nicht los. Ausfahrt - Krankenstand Es stellt sich also die Frage: Wie kann man die Kehle rot machen?

    Eine Krankheit zu improvisieren lernen

    In meinen Studentenjahren gab es einen zuverlässigen und nachgewiesenen Weg, um eine Krankheit zu improvisieren. Wir wussten nicht, wie wir den Hals rot machen sollten. Und die tatsächliche Temperatur wurde nicht irgendwie erhöht. Wenn nur das Thermometer überschätzt wird. Silikatkleber war sehr beliebt. Kein PVA, nämlich Silikat.

    Schmieren Sie sie Nasenschleimhaut. Und voila. Hilfe zur Verfügung gestellt. Aus der Nase fließen Ströme. Augen rötlich und wässrig. Alle diese Anzeichen sind so ausgeprägt, dass der Arzt auch ohne Temperatur ein Zertifikat ausstellte. Horror, ich sage es dir. Dein Hals wird sicherer.

    Was sind die besten Möglichkeiten, sich zu weigern?

    1. Trinken Sie ein Glas eiskalte Flüssigkeit und dieses Eis.
    2. Barfuß auf kaltem Asphalt stehen.
    3. Steigen Sie bei einem kalten, windigen Spaziergang aus, leicht anzuziehen. Oder gleich nach dem Bad.
    4. Trinken Sie kochendes Wasser oder rote Zelenka.

    Dann wird nicht nur der Hals rot, sondern auch die Temperatur steigt, der Kopf wird schmerzen und alle Muskeln werden verdreht. Und Sie verbringen Ihren Krankenurlaub auf der Couch liegend. Sie werden mit Soda gurgeln und in Handvoll Pillen trinken.

    Bei kochendem Wasser und rotem Zelenko wird der verbrannte Schleim garantiert. In der ersten Situation - aufgrund der hohen Temperatur der Flüssigkeit. In der zweiten Situation - aufgrund der hohen Alkoholkonzentration.

    Im Prinzip sollte dies im Krankenhaus geschehen. Aber anfangs wollte ich etwas anderes. Gehen Sie ins Krankenhaus, ohne krank zu werden.

    Methoden, die helfen, den Hals rot zu machen

    Oft und durch Zwang zum Husten. Dann trink ein Glas Eiswasser. Wieder Husten, um die Schleimhaut zu reizen. Und färben Sie es, indem Sie ein Glas unverdünnten Kirschsaft trinken. Und husten, bis Sie in die Arztpraxis eingeladen werden.

    Iss einen Löffel mit fünf Johannisbeer-Konfitüren. Um die Spuren eines Verbrechens zu verbergen, reiben Sie Ihre Zunge vorsichtig mit einer Zahnbürste, putzen Sie Ihre Zähne und spülen Sie Ihren Mund aus. Aber versuchen Sie nicht, den Hals zu berühren. Vor der Inspektion kann weder gegessen noch getrunken werden.

    Trinken Sie ein Getränk mit einem Farbstoff oder saugen Sie an einer roten Süßigkeit. In der bereits beschriebenen Weise die Spuren abdecken.

    Wörtlich, in fünfzehn oder zwanzig Minuten vor einem Arztbesuch, essen Sie eine Schote roten Pfeffer. Oh, es tut mir leid für dich. Aber für jede Lüge musst du bezahlen. Pfeffer verursacht nicht nur Rötung, sondern auch übermäßiges Zerreißen. Es gibt ein vollständiges Bild der Krankheit.

    In der Nacht zuvor singen Sie ein paar Stunden einen Hals oder Ihre Stimme. Überfordern Am nächsten Tag wird nicht nur der Hals rot. Du bist immer noch heiser oder verlierst deine Stimme.

    Jede dieser Methoden kann belichtet werden. Schließlich sind Kliniken in Kliniken keine Dummköpfe. Es wird eine Schande sein...

    Die sichersten Wege

    Erzählen Sie den Eltern ehrlich von Ihren Plänen, Ängsten und Ängsten. Bitte, zu Hause gelassen zu werden. Vielleicht gehen.

    Kommen Sie zur Arztpraxis und erzählen Sie von Ihren Wünschen und Problemen. Er ist die gleiche Person wie du. Kann verstehen und treffen. Möglicherweise müssen Sie ein Paket oder einen Umschlag mitbringen.

    Wie man einen kalten Hals fängt

    Wie bekomme ich einen Hals?

    Es ist bekannt, dass eine Person mit einem geschwächten Immunsystem anfälliger für Krankheiten ist. Daher müssen Sie nach Möglichkeiten suchen, um die Schutzfunktionen des Körpers zu schwächen, wenn die Immunzellen pathogenen Pathogenen nicht standhalten können, um die Kehle rot zu machen und schmerzhafte Empfindungen zu erzeugen. Gleichzeitig gibt es Möglichkeiten, wie der Hals schnell rot werden kann, ohne eine echte Erkältung zu verursachen.

    Möglichkeiten, das Immunsystem zu schwächen

    Es gibt viele Möglichkeiten, die Abwehrkräfte des Körpers zu schwächen. Die meisten von ihnen basieren auf Hypothermie, die das Immunsystem erheblich beeinträchtigen kann. Unter den einfachsten und beliebtesten Optionen, die verwendet werden, um den Hals rot zu machen, können folgende identifiziert werden:

    • Eisbäder für die Füße. Die unteren Gliedmaßen werden für mindestens eine Stunde in eine Schüssel mit kaltem Wasser gestellt. Wenn der Körper nicht reagiert, können Sie vollständig in ein kaltes Wasserbad eintauchen.
    • Nasse Socken. Diese Methode wird bei Unterkühlung der Beine und des gesamten Organismus angewendet. Besonders effektiv wird es sein, wenn in nassen Socken ein kalter Balkon oder bei frostigem Wetter draußen zu suchen ist.
    • Klimaanlage, in der heißen Jahreszeit auf die Mindesttemperatur eingestellt. Nur wenige Stunden unter der kalten Luft einer Klimaanlage können das Immunsystem schwach machen und Halsschmerzen verursachen.
    • Übermäßige Übung. Führen Sie aktiv verschiedene Übungen durch, Sie können hocken, rennen, springen und intensiv schwitzen. Verwenden Sie danach eine der oben genannten Methoden zur extremen Kühlung des Körpers - ein roter Hals ist vorhanden.

    Lokale Auswirkung

    Nachdem die Schutzfunktionen des Körpers geschwächt sind, ist eine lokale Beeinträchtigung des Halses erforderlich, um sich schließlich zu erkälten. Gleichzeitig mit Methoden der Kälteexposition. Also, was tun, um die Kehle rot zu machen?

    • Kaltes Wasser. Vor dem Hintergrund geschwächter Immunität genügt es, einfach ein Glas Wasser aus dem Kühlschrank mit Eisstücken zu trinken, um den Hals zu kühlen. Sie können die Wahrscheinlichkeit einer Entzündung erhöhen, indem Sie eine Pfefferminze mit Wasser trinken.
    • Stücke Eis. Dies ist ein universelles Mittel, das sowohl innen als auch außen angewendet werden kann, um den Effekt zu verstärken. Bei den meisten Verfahren führt dies zu einem sofortigen Ergebnis: Der Hals wird entzündet und die Stimme wird kalt.
    • Kaltes Bier Dieses Getränk hat, analog zu kaltem Wasser, eine nachteilige Wirkung auf den Hals, insbesondere bei geschwächter Immunität.
    • Eiscreme Nur ein paar Portionen gegessener Speisen können Rötung und Halsschmerzen verursachen. Im Winter können Sie Eis durch Eiszapfen ersetzen.

    Es ist wichtig! Übertreiben Sie es nicht bei Versuchen, die geschätzte Rötung des Halses zu bekommen, weil solche Experimente gefährlich sind und ernstere Konsequenzen haben.

    Allgemeine Empfehlungen

    Um die Wirksamkeit der oben genannten Methoden zu erhöhen, müssen einige Empfehlungen berücksichtigt werden, wobei zu beachten ist, dass eine kalte Person wirklich krank wird und nicht länger über die Frage nach dem Kühlen des Halses nachdenkt.

    1. Um die Wahrscheinlichkeit von Schmerzen im Hals zu erhöhen, ist es erforderlich, auf den gefrorenen Körper komplex einzuwirken. Verwenden Sie alle verfügbaren Methoden, um die Immunität und die lokalen Auswirkungen zu reduzieren.
    2. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Optionen die individuellen Merkmale des Organismus. Wenn eine Person selten krank wird, hat sie eine starke Immunität, die nicht leicht zu umgehen ist. In diesem Fall sollten Sie die extremsten Methoden wählen.
    3. Saisonalität spielt auch eine wichtige Rolle. In der kalten Jahreszeit ist es beispielsweise einfacher, unterkühlt zu werden und sich zu erkälten und auch eine Person zu finden, die Sie ansteckt.
    4. Wenn eine Person gewohnt ist, sich immer sehr warm anzuziehen, wird eine leichte Unterkühlung für ihren Körper zu einer echten Herausforderung.

    Simulationsoptionen

    Wenn Sie nicht zur Arbeit oder zum Studium gehen möchten, aber nicht krank werden möchten, können Sie Methoden anwenden, mit denen Sie Rötung und Halsschmerzen simulieren können. In diesem Fall sollten Sie versuchen, alles so glaubwürdig wie möglich zu machen. Hier sind einige effektive Möglichkeiten, Ihren Hals rot zu machen.

    • Aufnahme von zuckerraffiniertem Zucker mit einem Tropfen Jod. Diese Methode hilft bei der Behandlung von Erkrankungen des Nasopharynx, während eine geringfügige Erhöhung der Jodmenge zu einer Rötung des Rachens führen kann.
    • Heißes Getränk Bei möglichst hoher Temperatur sollte Wasser oder Tee getrunken werden, um Halsschmerzen zu verursachen.

    Es ist wichtig! Vorsicht, zu viel Jod oder zu heißer Tee kann zu schweren Verbrennungen der Rachenschleimhaut führen.

    • Chemische Belastung. Tragen Sie dazu die rote Zelenka auf, die hohe Alkoholkonzentrationen enthält. Eine hochkonzentrierte Alkohollösung verursacht Verbrennungen an den Schleimhäuten, die eine Halsentzündung imitieren.

    Die oben beschriebenen Methoden sind gefährlich, sie müssen mit Vorsicht angewendet werden, da Sie nicht nur einen entzündeten und geröteten Pharynx bekommen können, sondern auch eine Verbrennung der gesamten Mundschleimhaut, wodurch der Körper nur schwer beschädigt werden kann.

    Es gibt sicherere Wege, den Hals rot zu machen, um die Krankheit nachzuahmen.

    • Der Hals kann mit lautem und langem Gesang gerötet werden. Scharfe Rufe an der Grenze der Möglichkeiten sind besonders effektiv, was zu Rötung und Heiserkeit im Hals führt.
    • Künstlicher hartnäckiger Husten ist ein schwächender Prozess, aber effektiv. Zur gleichen Zeit wird die Oberfläche des Halses wund aussehen.
    • Für diejenigen, die die Angelegenheit mit aller Ernsthaftigkeit aufgreifen, können Sie versuchen, die Schleimhäute des Pharynx zu reizen, indem Sie versuchen, Erbrechen zu verursachen. Die im Magensaft enthaltene Säure und die Galle verursachen zweifellos eine Entzündung des Halses.
    • Günstige kohlensäurehaltige Getränke, Lutscher und Säfte der gewünschten Farbe helfen dabei, die Oberfläche des Halses rot zu färben und die Krankheit zu imitieren. Es sollte jedoch beachtet werden, dass in diesem Fall die gesamte Mundhöhle gefärbt sein kann, die vor dem Arztbesuch gründlich gereinigt werden muss, ohne den Hals zu beeinträchtigen.
    • Paprika ist ein wirksames Mittel, um nicht nur eine Rötung zu verursachen, sondern auch ein komplettes Bild einer akuten Atemwegsinfektion darzustellen: Schnupfen, Niesen, roter Hals.

    Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Kehle rot machen. Wenn Sie versuchen, das Immunsystem zu schwächen und wirklich krank zu werden oder die Krankheit nachzuahmen, entscheiden Sie.

    Urheber: Chernobay Hope

    © 2016—2017, OOO "Stadi Group"

    Jegliche Verwendung von Materialien von der Website ist nur mit Zustimmung der Redakteure des Portals und der Installation eines aktiven Links zur Quelle gestattet.

    Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen ausschließlich zu Informationszwecken und erfordern in keiner Weise eine unabhängige Diagnose und Behandlung. Um fundierte Entscheidungen über die Behandlung und Einnahme von Medikamenten treffen zu können, muss ein qualifizierter Arzt konsultiert werden. Auf der Website veröffentlichte Informationen aus öffentlichen Quellen. Für die Richtigkeit sind die Herausgeber des Portals nicht verantwortlich.

    Höhere medizinische Ausbildung, Anästhesist.

    Arzt der höchsten Kategorie, Kinderarzt.

    Wie bekomme ich eine Erkältung?

    Viele Schüler und Schüler sind daran interessiert, wie man erkältet wird. Manchmal möchten Sie nicht so viel zur Schule gehen, und wenn eine komplexe Steuerung geplant ist, dann doppelt. Wie man erkältet werden kann, hat viele Tipps geschrieben. Betrachten Sie zwei Möglichkeiten.

    Wir simulieren eine Erkältung

    Oft müssen Sie Ihren Eltern oder Ihrem Arzt nur die Symptome der Krankheit zeigen, und das reicht aus. Wie simuliert man eine Erkältung?

    1. Um die Temperatur auf folgende Weise zu erhöhen: Essen Sie Kreide oder Schieferstift. Sie können auch 5-10 Tropfen Jod auf eine Scheibe Brot oder Zucker fallen lassen und essen. Jod kann ins Wasser tropfen und trinken. Als Ergebnis beträgt die Temperatur einige Minuten 37-38. Sie können den Achselbalsam "Stern", Pfeffer, Knoblauch oder Salz einreiben. Die Temperatur steigt auf 38-39. Heiße Bäder oder Temperaturschwankungen können helfen.
    2. Sie können eine hohe Temperatur auf einem Thermometer erreichen, wenn Sie es in heißem (aber nicht zu viel) Wasser erwärmen oder über etwas reiben. Stellen Sie sicher, dass sich das Thermometer nicht mehr erwärmt, als es seine Skala zulässt. Ja, und Sie sollten entsprechend der Temperatur schauen, aber die Eltern werden nicht glauben.
    3. Niesen und Schnupfen können auch künstlich hervorgerufen werden. Schmieren Sie dazu Ihre Finger mit Schreibleim, warten Sie, bis es trocken ist, und reiben Sie mit der Nase ein. Niesen kann auch Pfeffer verursachen, wenn er in der Nase platziert wird (es kann Schmerzen verursachen, so dass kein großer Bedarf besteht), Einatmen von Waschmittel. Bei einigen hilft ein Blatt Geranie in der Nase.
    4. Rote Kehle kann erhalten werden, wenn Sie rote Süßigkeiten oder Chupa Chups essen.

    Wie bekomme ich eine Erkältung?

    Wenn Sie wirklich krank werden wollen, denken Sie daran, dass die Hauptsache hier nicht übertrieben wird, da eine schnelle Erkältung einfach ist, aber Komplikationen zu heilen und zu vermeiden, ist eine ganz andere Frage. Wege:

    1. Für eine schnelle Erkältung benötigen Sie eine starke Unterkühlung des Körpers, Kontakt mit Kranken und plötzliche Temperaturschwankungen. Wenn die Immunität nachlässt, wird es möglich, schnell und dauerhaft krank zu werden.
    2. Sie können heißen Tee oder Milch trinken und bei kaltem Wetter spazieren gehen oder sich bei starkem Luftzug entspannen. Gehen Sie leicht gekleidet, es ist besser, wenn Sie auch schwitzen. Topf kann man erhalten, indem man vor einem Spaziergang Himbeeretee oder Milch und Honig trinkt. Sie können dies tun: lange Zeit in einem heißen Bad und dann ein kaltes Getränk mit eisigem Wasser trinken.
    3. Schwitzen Sie stark und trinken Sie Wasser aus dem Gefrierschrank.
    4. Super cool deine Beine. Sie werden also nicht krank, sondern reduzieren die Immunität erheblich. Verwenden Sie eine beliebige Methode und werden Sie sofort krank.
    5. Sehr heiß trinken, stehend in einer Schneewehe oder in der Kälte.
    6. Verbringe so viel Zeit wie möglich mit einem kranken Freund. Lassen Sie ihn aus Ihrem Becher trinken, niesen und husten Sie an.
    7. Sofort nach heißem Tee Eiswasser trinken.
    8. Essen Sie 1-2 Minuten und atmen Sie oft kalte Luft ein. So können Sie einen kalten Hals bekommen.
    9. Sehr kalt Dazu muss man sich lange in kaltem und kaltem Zustand auf dem Balkon aufhalten, ohne sich zu beeilen, um sich aufzuwärmen. Nach einem heißen Bad können Sie kalt duschen oder sich im Zug befinden.

    Kaltes Wasser zu trinken, eine Dusche zu nehmen, mit kaltem Wasser zu duschen, auf die Straße zu laufen oder für kurze Zeit nackt auf dem Balkon zu liegen, ist sinnlos. Es hilft, das Immunsystem zu stärken. Unterschiedliche Methoden unterscheiden sich in ihrer Wirksamkeit und Sicherheit. Wenn Sie starke Immunität haben, funktionieren sie möglicherweise nicht. Wenn Sie versuchen, krank zu werden oder eine Krankheit zu simulieren, seien Sie äußerst vorsichtig und lassen Sie sich von dieser Aktivität nicht oft mitreißen! Sie können die Gesundheit irreparabel schädigen! Es ist besser, zur Schule zu gehen und eine „Zwei“ zu bekommen, als später, weil eine Dummheit lange Zeit oder in Ihrem ganzen Leben leiden muss. Achten Sie besonders auf Ihren Kopf, Ihre Lunge und Ihre Nieren, da deren Unterkühlung zu schwerwiegenden Folgen führen kann.

    Noch interessanter

    Wie bekomme ich schnell eine Erkältung?

    Eine Person muss lernen, arbeiten, ständig etwas tun. Aber wie sieht es aus, wenn Sie sich wirklich entspannen möchten, aber dafür gibt es keine Gelegenheit. Ja, manchmal kann die Hektik des Alltags wirklich in die Knie gehen. Bist du ein Schüler? Ein schüler Arbeiter Nicht wichtig! Jeder hat das Recht sich auszuruhen. Es kann keine Ausnahmen geben.

    Wochenendgeschäft ist gut, aber sie reichen oft nicht aus (und jemand arbeitet oder studiert ohne sie). Urlaub? Ja, das ist wirklich gut. Nur hier ist es nicht immer möglich, es zu nehmen. Was tun, wenn die Seele Ruhe braucht? Zunächst müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie sich schnell erkälten können. Die Frage ist einfach und komplex und gleichzeitig sehr interessant. Sicherlich weiß jeder, wie man eine laufende Nase verursacht, aber nicht jeder kann hohe Temperaturen erreichen. Wir empfehlen jedem, diesen Artikel bis zum Ende zu lesen.

    Was tun, um sich zu erkälten

    Lassen Sie uns zuerst darüber sprechen, was uns normalerweise vor Erkältungen rettet. Wie Sie bereits verstanden haben, handelt es sich um die Immunität seiner Majestät. Menschen mit einem guten Verteidigungssystem sind extrem selten. Das ist natürlich sehr gut. Personen mit schwacher Immunität müssen viel Zeit im Krankenhaus verbringen. Wie schnell jemanden krank werden, dessen Körper leicht eine Infektion besiegt? Ja, die Frage ist wirklich nicht leicht. Aber lassen Sie uns dennoch auf das Wesentliche des Problems eingehen.

    Notwendig, um das Immunsystem zu unterminieren. Nein, niemand fordert Sie auf, etwas zu tun, das Ihre Gesundheit ruiniert. Es geht um etwas anderes. Wir empfehlen, kein Gemüse und Obst zu essen, weniger zu bewegen und mehr Zeit zu Hause zu verbringen. Im Laufe der Zeit wird das Immunsystem schwächer und der Körper wird mit Erkältungsviren schlechter umgehen können. Halb fertig

    Wir wenden uns nun der Frage zu, wie man schnell krank wird, aber wir werden uns nicht mehr auf das Abwehrsystem des Körpers konzentrieren.

    Hier gibt es viele Tricks. Sie können separate Techniken verwenden, aber Sie können alle gleichzeitig verwenden. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben und sich nicht zu verletzen.

    So bekommen Sie schnell eine Erkältung:

    1) Eis ist in Afrika... Es geht nicht nur um Eis, sondern auch um kalte Getränke. Stellen Sie eine Flasche mit Milch in den Gefrierschrank. Warten Sie eine gewisse Zeit und gehen Sie nackt auf die Straße (Balkon) und trinken Sie in einem Zug. Halsschmerzen zur Verfügung gestellt. Diese Prozedur verursacht Halsschmerzen. Und die Temperatur? Es ist möglich, aber dieses Symptom erscheint nicht sofort, sondern erst nach wenigen Tagen. Garantien im Prinzip nein.

    2) Haben Sie jemals bemerkt, dass es sehr leicht ist, sich im Sommer zu erkälten? Es geht alles um Entwürfe. Sie gehen die sonnige Straße entlang. Du fühlst dich heiß. Wir gingen in den Schatten, kalt! Hier haben Sie eine Erkältung. Im Sommer sind in den Räumen in der Regel alle Fenster offen, so dass Zugluft nicht so leicht zu vermeiden ist. Entwerfen Sie treue Begleiter für diejenigen, die sich überlegen, wie sie sich schnell erkälten können. Ich denke, jeder weiß, wie man es schnell organisiert.

    3) Klimaanlage ist multifunktional. Wenn Sie sich unter diesem Gerät befinden, können Sie sich sicher erkälten. Dies sollte nicht nur denjenigen bekannt sein, die krank werden wollen, sondern auch denjenigen, die dies auf jede mögliche Weise vermeiden wollen. Wirklich heimtückisches Gerät!

    4) Rohe Füße. Auf die Haut getränkt - Quatsch, nasse Füße - Ärger. Wir sind also arrangiert. Ja, das Gären durch Pfützen ist eine weitere einfache Möglichkeit, um eine Erkältung zu bekommen. Es bleibt nur noch auf einen guten Regen zu warten.

    5) Es ist kalt hier bei dir. Bei kaltem Wetter in einem dünnen Hemd zu laufen ist ebenfalls effektiv. Das Ergebnis ist besonders gut, wenn der Körper nicht an die Kälte gewöhnt ist. Das sind sicher nur diejenigen, die sich die ganze Zeit warm anziehen, aber plötzlich aus heiterem Himmel in die Kälte ausgezogen sind. Tempern wird in diesem Fall sehr, sehr schwierig.

    Die oben aufgeführten Methoden können wirklich denjenigen helfen, die aus irgendeinem Grund krank werden wollen. Übertreiben Sie es nicht, und alles wird gut.

    10 charmante Sternenkinder, die heute sehr unterschiedlich aussehen Die Zeit vergeht, und eines Tages werden aus kleinen Prominenten erwachsene Persönlichkeiten, die nicht mehr erkennbar sind. Süße Jungs und Mädchen verwandeln sich in eine.

    Wie man jünger aussieht: Die besten Haarschnitte für Menschen über 30, 40, 50, 60 Mädchen in 20 Jahren sorgen sich nicht um die Form und Länge der Haare. Es scheint, dass Jugend für Experimente zum Aussehen und für gewagte Locken geschaffen wird. Das letzte jedoch

    Warum brauche ich eine winzige Tasche für Jeans? Jeder weiß, dass es eine winzige Tasche auf Jeans gibt, aber nur wenige wunderten sich, warum er gebraucht werden könnte. Interessanterweise war es ursprünglich ein Ort für XP.

    11 seltsame Anzeichen, dass Sie gut im Bett sind Wollen Sie auch glauben, dass Sie Ihrem romantischen Partner im Bett Freude bereiten? Zumindest willst du mich nicht erröten und mich entschuldigen.

    Warum werden manche Babys mit dem „Kuss eines Engels“ geboren? Engel sind, wie wir alle wissen, Menschen und ihrer Gesundheit gegenüber freundlich. Wenn Ihr Kind einen sogenannten Engelskuss hat, dann sind Sie es nicht.

    9 berühmte Frauen, die sich in Frauen verliebt haben Es ist nicht ungewöhnlich, dass nicht das andere Geschlecht Interesse zeigt. Sie können jemanden kaum überraschen oder schütteln, wenn Sie gestehen.

    Wie mache ich den Hals rot?

    Die meisten Menschen möchten nicht krank sein, sondern eine Krankheit vortäuschen - das ist bitte! Das tun nicht nur Jugendliche und Kinder, sondern auch Erwachsene. In den Nachrichten wurde ein anschauliches Beispiel gezeigt. Der Mann war im Krankenhaus (für die Behörden), während er sich damals selbst am Strand ausruhte. Und niemand hätte etwas gewusst, wenn der Bauer die Kinder nicht vor dem Hai gerettet hätte. Es scheint ein Held zu sein und von der Arbeit abgeschossen zu werden. Aber es geht nicht darum. Wir interessieren uns dafür, wie wir den Hals rot machen. Es gibt mehrere Möglichkeiten.

    Erster Weg

    Trinken Sie ein Glas kalte Milch und essen Sie Eis. Sie können auch Eiszapfen essen, Eis aus dem Gefrierschrank, in der Kälte ausgezogen stehen und Ihre Beine in eisigem Wasser schweben lassen. Aber sie passen nicht zu uns. Schließlich wollen wir nicht wirklich krank werden! Darüber hinaus führt ein solcher Rat nicht nur zu Halsschmerzen, sondern auch zu Lungenentzündung, Bronchitis, Sinusitis und Laryngitis. Und das ist sehr ernst.

    Zweiter Weg

    Wie mache ich schnell den Hals rot? Iss etwas. Für diese Zwecke geeignete Johannisbeer-Konfitüre. Bevor wir zum Arzt gehen, essen wir 2-3 Löffel. Es ist wahr, vor der Inspektion ist es verboten zu essen und zu trinken, und es ist notwendig, den Speichel seltener zu schlucken. Sie können ein Getränk mit einem Farbstoff oder einem roten Bonbon trinken, um zu saugen. Aber danach müssen Sie die Zunge sorgfältig reinigen, die Ärzte sind auch nicht dumm. Sie können auch heiße Paprikaschoten essen. Es reizt die Schleimhäute perfekt, was zu Rötung führt. Was Sie nicht trinken sollten, ist kochendes Wasser. Der Hals wird natürlich rot sein, aber dies ist eine Verbrennung. Gleiches gilt für rote Zelenka (Fukartsin), Alkoholverbrennungen.

    Dritter Weg

    Vereinbaren Sie einen Tag vor dem Arztbesuch einen Karaoke-Abend. Zögern Sie nicht, schreien Sie in den Hals und am besten länger. Am Morgen werden der rote Hals und die Augen sowie eine heisere Stimme Ihre Verbündeten sein und dazu beitragen, den Arzt davon zu überzeugen, dass Sie schrecklich schlecht sind. Einige sagen, Sie können sich vor dem Arztbesuch ärgern, aber laut und mindestens 15 Minuten. Dein Hals wird definitiv rot sein. Und zum Schluss möchte ich noch sagen, dass nicht alle Wege, krank zu werden, sicher sind, es vielleicht einfacher ist, eine Kontrolle zu schreiben oder direkt mit einem Arzt (sie sind auch Menschen) übereinzustimmen, als Ihre Gesundheit zu ruinieren?

    Wie kannst du deinen Hals schnell rot machen?

    Frage von: Anonym

    Sag mir, wie der Hals rot wird? Ich hatte keine Zeit, mich auf das Schreiben einer verantwortlichen Kontrolle vorzubereiten, jetzt weiß ich nicht, was ich tun soll. Ich möchte die Schule auslassen, aber aus gutem Grund. Gibt es Hausmittel, die den Hals reizen und Halsentzündungen verursachen? Dann werde ich Hilfe von den Ärzten bekommen und Zeit kaufen.

    Wenn Sie sich Sorgen machen, wie schnell Sie Ihren Hals rot machen können, kann dies natürlich provoziert werden, aber Sie sollten zuerst darüber nachdenken. Ist es notwendig, Ihre Gesundheit für ein Unternehmen zu riskieren? Manchmal wird banale Faulheit zum Grund für ein solches Verhalten. Nicht nur Schüler, sondern auch Erwachsene, die beispielsweise nicht zur Arbeit gehen wollen, greifen auf solche Methoden zurück.

    Gibt es harmlose Möglichkeiten, den Hals rot zu machen? Am unschuldigsten wird es sein, etwas Schönes zu essen oder zu trinken. Es kann ein Getränk mit einem Farbstoff oder einem roten Bonbon sein. Einige Leute raten Ihnen, ein paar Esslöffel Johannisbeermarmelade kurz vor Ihrem Arztbesuch zu sich zu nehmen. Nach dem Färben müssen die Produkte auf Essen und Trinken verzichten. Wenn Ihre Zähne und Ihre Zunge befleckt sind, sollten sie sorgfältig gereinigt werden, damit der Arzt Ihre Tricks nicht erraten kann.

    Für die Frage, was zu tun ist, um die Kehle rot zu machen, wird empfohlen, am Tag zuvor eine Karaoke-Party oder Lieder mit Gitarre zu veranstalten. Wenn Sie heiser getrunken haben, sichern Sie sich nicht nur eine rote Kehle, sondern auch Augen, die sich aus Schlafmangel entzünden, was den Arzt von Ihrer "schlechten Gesundheit" überzeugen wird. Diese Methode ist jedoch aufwändig und zeitaufwendig.

    Wie machen Sie Halsschmerzen für echte? Leider gibt es solche "Weisen", die bereit sind, ihre Gesundheit zu opfern, damit niemand sie einer Simulation verdächtigen kann. Sie schlucken ein Glas kalte Milch ein und packen es mit Eis, essen Eis aus dem Gefrierschrank und nehmen Fußbäder mit sehr kaltem Wasser. Mit hoher Wahrscheinlichkeit funktionieren diese Methoden. Aber sind Sie bereit, Ihren Gesundheitszustand für 1-2 Wochen zu ruinieren, nur um eine Untersuchung oder Kontrolle zu vermeiden?

    Es gibt eine Kategorie von gerissenen Leuten, die eine Antwort auf die Frage bekommen wollen, wie der Hals in 5 Minuten rot wird. Dies hilft einem Stück Zucker, das ein paar Tropfen Jod getropft hat. Es wird eine irritierende Wirkung auf die Halsschleimhaut hervorgerufen, aber dann muss der Hals behandelt werden, um sich zu verbrennen. Die gleiche Wirkung kann durch Trinken eines Glases leicht abgekühltes kochendes Wassers erzielt werden. Sie können ein Stück roter scharfer Pfeffer vor der Tür der Arztpraxis kauen. Dies ist der extremste Ratschlag, den wir nicht empfehlen.

    Wie macht man Halsschmerzen schnell?

    Sag mir, wie ich es schaffen soll, dass mein Hals schnell wunden wird und Halsweh bekommt. Kaltes Bier half nicht. Auch Eis ging in der Kälte drei Stunden lang auf Eis in der Sommerhütte, stand mehr als eine Stunde in kaltem Wasser, hielt es nicht aus, zog es aus, ich konnte nicht krank werden dringend notwendig.. aus eigenen gründen weiß vielleicht jemand, welche variante noch helfen würde!

    1. Sie haben keinen Hals und werden nicht krank, Sie haben keine Angst vor Halsschmerzen, erwarten Sie also keinen Krankenurlaub auf diese Weise.

    2. Und statt einer Kehle mit einem negativen Programm (gesundheitliche Beeinträchtigung) bekommen Sie vielleicht etwas anderes, aber sehr ernst.

    3. Psychosomatik Taxis eindeutig. Wie fange ich an, über jemanden zu plaudern, die Knochen zu waschen, besonders über die, die ich habe, wie ein Knochen im Hals, der manchmal so weh tut, dass sogar ein Klumpen im Hals, ich will weinen, mein Hals sofort schmerzt. Und nichts zu behandeln. Glaube nicht Probiere es aus. Aber es lohnt sich, das Unheil zu stoppen und über Ihre Angehörigen negativ zu sprechen, Ihren Fehler zu erkennen und zu wissen, dass die Menschen mindestens ein bisschen brauchen, aber Sie müssen trotzdem lieben, so dass mein Hals sofort geht.

    Lesen Sie Mehr Über Halsschmerzen

    Gebrauchsanweisung furatsilina zu spülen

    Husten

    Furacilin ist ein antimikrobieller Wirkstoff, der gegen viele Arten von Bakterien wirkt. Wir alle kennen diese hellgelben Tabletten seit ihrer Kindheit, so hart, dass es extrem schwierig ist, sie selbst mit einem schweren Gegenstand zu zerdrücken.

    Erwachsene Hustenkräuter - Auswahl und Anwendung

    Schnupfen

    K Achel - dies ist eine ernste Erkrankung, die mit Drogen nicht immer leicht zu gewinnen ist. Dann kommen Pflanzen zur Rettung. Es ist jedoch notwendig, die Wirkung verschiedener Kräuter, die bei einzelnen Krankheiten helfen können, klar zu verstehen.