Haupt / Husten

Wie man mit einer alkoholischen Lösung von Chlorophyllipt gurgeln kann

Husten

Chlorophyllipt ist ein bekannter antibakterieller Wirkstoff, der in Form einer Lösung auf Öl- oder Ethanolbasis hergestellt wird. Alkoholtinktur wird von russischen („Vifitekh“) und ukrainischen („Halychpharm“) Unternehmen hergestellt. Beide Optionen haben identische Eigenschaften.

Dieses Medikament ist völlig natürlich und enthält praktisch keine Kontraindikationen. Es kann ohne Einschränkungen topisch verwendet werden. Chlorophyllipt wird jedoch nur für Gurgeln empfohlen, wenn dies angegeben ist.

Zusammensetzung und Form von Chlorophylliptalkohol

Chlorophylliptalkohol - eine 1% ige Lösung von Extrakten aus Eukalyptusblättern, die Chlorophyll enthalten.

  • Chlorophyllipt-Extrakt dick (Summe der Chlorophylle: 10% -12%) - 1 g;
  • Medizinischer Alkohol (95% -96%) - bis zu 100 ml.

Äußere Merkmale des Arzneimittels:

  • dunkle smaragdgrüne Flüssigkeit;
  • ausgeprägter Alkoholgeruch;
  • An den Wänden und am Boden der Flasche kann sich ein Bodensatz aus Pflanzenteilen bilden.

Das Medikament ist in Glas (dunkel, orange) sowie in undurchsichtigen Polymerflaschen 25, 50 und 100 ml erhältlich.

Flaschen werden nicht mit dem dosierten Gerät geliefert.

Chlorophyllipt Gurgel verdünnen

Um Chlorophyllipt zum Gurgeln zu verdünnen, folgen Sie den Anweisungen:

  1. Schütteln Sie das Fläschchen mehrmals, damit sich die Flüssigkeit im Inneren vermischt und das Sediment gleichmäßig im Volumen verteilt wird.
  2. Schrauben Sie die Kappe ab.
  3. Messen Sie einen Teelöffel der Lösung ab und gießen Sie sie in ein sauberes leeres Glas (200-250 ml).
  4. Fügen Sie dem Glas 100 ml gekochtes Wasser mit einer Temperatur von 30-36 ° C hinzu.
  5. Rühren Sie die Flüssigkeit zu Monochrom.

Ein Teelöffel enthält 3-5 ml Lösung.

Wie man Chlorophyllipt für Kinder züchtet

Der Zuchtanteil eines Kindes ist dem eines Erwachsenen ähnlich. Je nach Alter des Kindes können Sie das Volumen der vorbereiteten Lösung und entsprechend die Menge des darin verdünnten Produkts reduzieren. Zum Beispiel kann ein Kind im Grundschulalter mit einem halben Teelöffel Lösung in 1/3 Tasse Wasser verdünnt werden. Ab einem Alter von 10 Jahren empfiehlt es sich, wie ein Erwachsener zu spülen.

Anweisungen für den Test auf eine allergische Reaktion

Chlorophyllipt ist wie jedes Arzneimittel, das Pflanzenextrakte enthält, potenziell ein Allergen und kann geeignete Reaktionen hervorrufen, einschließlich verzögerter Reaktionen. Vor der ersten Anwendung ist eine Testanwendung erforderlich. Dafür:

  1. 5 Tropfen der Lösung in einen Esslöffel geben.
  2. Füllen Sie den Löffel mit Wasser.
  3. Spülen Sie Ihren Mund mit der resultierenden Flüssigkeit.
  4. Spucken
  5. Einige Zeit sollte auf Getränke und Essen verzichten.

Anzeichen einer allergischen Reaktion treten innerhalb von 8 Stunden auf:

  • Juckreiz;
  • Hautausschlag auf der Schleimhaut und der Haut;
  • Rötung
  • Schwellung des Gesichts oder der Schleimhäute.

Wenn diese Reaktionen auftreten, sollte die Verwendung des Arzneimittels aufgegeben werden.

Wie gurgeln Sie mit einer Lösung von Chlorophyllipt

Die Anweisungen zum Spülen von Chlorophyllipt unterscheiden sich nicht vom Standardverfahren bei der Verwendung anderer Arzneimittel.

  1. Nehmen Sie etwas Lösung in den Mund: etwa den halben Schluck Wasser.
  2. Neigen Sie Ihren Kopf ein wenig nach hinten, so dass Ihr Blick zur Decke gerichtet ist.
  3. Atmen Sie tief durch die Nase ein.
  4. Geöffneter Mund.
  5. Machen Sie 5–7 Sekunden lang einen langen Vokalton (“i” / ”s” / ”a”).
  6. Wiederholen Sie die Schritte 3-5 dreimal.
  7. Spucke die Lösung aus. Wenn die Atmung verloren geht, erholen Sie sich.
  8. Wiederholen Sie den Spülzyklus (Schritte 1-7) 8 bis 10 Mal.

Die Dauer des Eingriffs beträgt durchschnittlich 3,5 Minuten.

Wie viel gurgeln mit Alkohol Chlorophyllipt

Das Spülen sollte viermal am Tag durchgeführt werden.

Wie lange sollte Chlorophyllipt zum Gurgeln angewendet werden: bis die Symptome + 2 Tage nach dem Ende der Symptome verschwinden. Eine antibakterielle Behandlung sollte in der Regel nicht länger als 10 Tage dauern.

Verwendung von Chlorophyllipt-Lösung für Neugeborene

Die Gebrauchsanweisung enthält keine Altersbeschränkungen für die Verwendung von Medikamenten als Antiseptikum für den Hals.

Bei einer etablierten Infektion oder Beförderung von Staphylokokken werden Tropfen auf das Öl aufgebracht.

Ist es möglich, mit Chlorophyllipt im Hals schwangere Frauen zu Gurgeln

Verwenden Sie Chlorofillipt (verdünnt nach der allgemeinen Regel) zum Gurgeln während der Schwangerschaft.

Während des Verfahrens werden mikroskopische Dosen von Ethanol durch die Mundschleimhaut absorbiert. Daher empfiehlt der Hersteller, dass Sie mit Ihrem Arzt besprechen, ob das Medikament während der Schwangerschaft verwendet werden kann.

Gebrauchsanweisungen verbieten schwangere Frauen, die Lösung zu schlucken. Dies gilt jedoch für alle Medikamente, die Ethanol enthalten.

Gurgeln mit Chlorophyllipt während des Stillens

Chlorophyllipt ist natürlich und sicher, wenn es topisch angewendet wird. Stillende Frauen können es verwenden, wenn es Hinweise und Angemessenheit der Anwendung gibt (Staphylokokkeninfektion).

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament ist einzigartig, ebenso wie die Pflanze, aus der es hergestellt wird. Eukalyptus wurde lange Zeit als antibakterieller Wirkstoff eingesetzt. In den Tagen, als die Menschen nichts über Bakterien und Chemie wussten, wurde festgestellt, dass das Abreiben von Wunden mit Eukalyptusabkühlung die Heilung anregt und die bestehenden Atemwegsbeschwerden schneller zurückgehen.

Moderne Extraktionsmethoden ermöglichten die Isolierung eines konzentrierten antibakteriellen Extrakts, der in seinen antiseptischen Eigenschaften von Abkochungen und Eukalyptusinfusionen um eine Größenordnung überlegen ist.

Streptokokken, die meistens Ursache für entzündliche Prozesse in den oberen Atemwegen sind, sind empfindlich gegenüber Eukalyptus-Extrakt. Der größte Wert von Chlorophyllipt liegt jedoch in der Tatsache, dass Staphylokokken sterben, einschließlich der gefährlichsten pathogenen Spezies - Staphylococcus aureus.

Staphylokokken, insbesondere die goldene Form, zeigen häufig eine Resistenz gegen antibakterielle Mittel und Antibiotika. Gleichzeitig bleiben sie empfindlich gegenüber Eukalyptus-Extrakt. Chlorophyllipt ist also der beste Weg, um Staphylokokken zu bekämpfen, je nach dem Verhältnis von Effizienz und Sicherheitsprofil.

Die Alkohollösung hat ein breites Anwendungsspektrum und wird zur Behandlung von bestätigter Staphylokokken-Beförderung (das Hauptsymptom ist das Vorhandensein von Eiter) oder einer geeigneten Infektion verwendet, insbesondere:

  • Behandlung von Wunden, Behandlung von Verbrennungen (verdünnt mit Novocain);
  • Gurgeln für Halsschmerzen und andere Halsschmerzen;
  • Nasenspülung bei Sinusitis;
  • innen mit Beförderung von Staphylokokken im Darm;
  • andere Fälle.

Die Gebrauchsanweisung enthält keine Anweisungen zur Verwendung von Medikamenten bei Halsschmerzen, Sinusitis usw. Bei einigen Patienten, die die Anweisungen lesen, bezweifeln sie, dass es möglich ist, mit Chlorophyllipt zu kichern. Kinderärzte und HNO verschreiben dieses Instrument jedoch bei etabliertem Staphylokokkus.

Andere Arten von Drogen Chlorophyllipt

Chlorophyllipt ölige Lösung

Chlorophyllipt in Öl ist 2-fach stärker konzentriert:

  • Extrakt aus Chlorophyllipt dick (Chlorophylle - 12%) - 2 g;
  • Öl - bis zu 100 ml.

Die Öllösung wird in allen oben genannten Fällen für Alkohollösungen verwendet, einschließlich zur Behandlung des Halses. Sein Vorteil ist die Art der Anwendung: Das Medikament muss nicht in Wasser verdünnt werden. Es sollte 10-20 Tropfen direkt in den Mund getropft werden. Diese Methode des Drogenkonsums ist für Kinder relevant, die kein Gurgeln können. Kinderdosis - 5-10 Tropfen.

Die Öllösung wird auch nasal mit Staphylokokken-Schlitten in der Nase verwendet.

Die Lösung in Öl hat eine geringere Reizung der Schleimhäute. Es ist jedoch genauso allergen wie Alkohol und beinhaltet in der Regel eine vorläufige Testanwendung.

Sprühen Sie Chlorophyllipt

Im Namen des Spray Chlorofillipt steht zusätzlich das Wort "Vialayn". Dies deutet auf eine Variation des Medikaments hin, die sich in Zusammensetzung und Wirkung von der klassischen Form von Alkohol- und Öllösungen unterscheidet.

Das Spray enthält den üblichen Eukalyptusextrakt, den antibakteriellen Wirkstoff Triclosan und Hilfsstoffe. Im Gegensatz zu Lösungen weist Spray keine ausgeprägte Antistaphylokokkenaktivität auf. Triclosan hat zwar eine bakterizide Wirkung, seine weit verbreitete Verwendung in der Kosmetik hat jedoch zur Entwicklung einer bakteriellen Resistenz geführt.

Aufgrund des enthaltenen Triclosans ist das Spray nicht für die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit zugelassen.

Chlorophyllipt-Tabletten

Chlorophyllipt-Tablettenform - die bequemste Form bei Infektionen der Atemwege. Gleichzeitig ist seine Wirksamkeit der Spülung mit Alkoholtinktur nicht nachgegeben.

Jede Tablette enthält einen dicken Extrakt aus Eukalyptusblättern in trockener Form mit einem Gewicht von 25 mg. Als Hilfsstoffe enthält die Zubereitung Saccharose, Cellulose, Zitronensäure.

Tabletten sollten sich aktiv auflösen, ohne zu kauen. Es wird nicht empfohlen, die Pille an einem Ort (z. B. unter der Zunge) aufzubewahren, um keine Schleimhautreizreaktion auszulösen. Dosierung - 1 Tablette 5-mal täglich 30 Minuten nach den Mahlzeiten.

Analoga Alkohollösung Chlorophyllipt

Das genaue Analogon von Chlorophyllipt ist ein Medikament namens Chlorophyllin OZ. Es wird von der Ukrainian Experimental Plant GNTsLS hergestellt und ist eine Alkohollösung mit 1% Chlorophyll.

Der konzentrierte Extrakt aus Eukalyptusblättern (20%) ist in anderen Alkoholtinkturen enthalten:

Eukalyptusöl ist als zusätzliche Substanz in Sprays wie Ingalipt, Kameton enthalten. Die Anti-Staphylokokken-Wirksamkeit dieser Mittel ist jedoch geringer.

Rezensionen der Droge Chlorophyllipt

Menschen, die Chlorophyllipt anwenden, geben gute Bewertungen zu diesem Medikament ab. Beachten Sie folgende Punkte:

  • ausgezeichnete antibakterielle Wirkung;
  • das Fehlen synthetischer Komponenten und Antibiotika in der Zusammensetzung.

Trotz der Tatsache, dass der Hauptzweck von Chlorophyllipt die Bekämpfung von Staphylokokken ist, haben die Kranken festgestellt, dass das Mittel auch bei normaler Pharyngitis ohne Anzeichen einer Staphinfektion geholfen hat.

Wenn wir über die Verwendung von alkoholischem Chlorophyllipt bei Kindern sprechen, dann bevorzugen viele Eltern Öltropfen (für kleine Kinder) oder Pastillen (für ältere Kinder). Gemessen an den Bewertungen ist eine Alkohollösung nicht die am besten geeignete Behandlung für Kinder.

Fazit

Chlorophyllipt-Alkohol-Lösung zum Gurgeln ist ein einzigartiger Wirkstoff mit guter antibakterieller Wirkung.

Ein offensichtlicher Vorteil dieses Arzneimittels ist seine Fähigkeit, gegen Staphylokokken zu wirken, die gegen andere antibakterielle und antibiotische Arzneimittel resistent sind.

Das Vorhandensein von Alkohol in der Zusammensetzung macht Chlorofillipt nicht zum erfolgreichsten Medikament für Kinder, die sich besser für Öltropfen mit demselben Namen eignen.

Es ist zu beachten, dass Chlorophyllipt nicht gefährlich für Viren und Pilze ist. Für die Behandlung von Virus- oder Pilzinfektionen sind immunmodulatorische, fungizide oder antibakterielle Wirkstoffe mit einem breiten Wirkungsspektrum erforderlich.

Gebrauchsanweisung für alkoholische Lösung Chlorofillipt zum Gurgeln für Kinder und Erwachsene

Dies ist ein beliebtes Werkzeug, das in der Medizin in verschiedenen Dosierungsformen verwendet wird. Alkoholchlorophyllipt wird häufig zum Gurgeln verwendet, aber die Lösung gemäß den Anweisungen kann auch bei gynäkologischen Erkrankungen hilfreich sein. Das Öl eignet sich zur Behandlung von trophischen Geschwüren und Verbrennungen. Sie können Chlorophyllipt in Form eines Sprays, Tabletten, einer Lösung für Infektionen, Mundwasser kaufen.

Was ist Chlorophylliptalkohol?

Es ist ein antibakterielles Medikament, das in Form einer Lösung auf Ethanol- oder Ölbasis hergestellt wird. Produktionsstätten befinden sich in Russland und in der Ukraine und haben identische Eigenschaften. Das Medikament ist völlig natürlich, hat einen Kran ein wenig Kontraindikationen, kann für die lokale Therapie ohne Einschränkungen verwendet werden. Zum Spülen des Halses wird empfohlen, Chlorophyllipt mit Alkohol nur dann zu verwenden, wenn dies nach ärztlicher Verordnung erforderlich ist.

Zusammensetzung und Freisetzungsformen

Das Medikament wird aufgrund des Fehlens synthetisierter Komponenten als natürlich betrachtet. Alkohol Chlorophyllipt ist eine 1% ige Lösung der Konzentration von Extrakten aus Eukalyptusblättern, die Chlorophylle enthalten. Die Hauptzusammensetzung des Arzneimittels ist:

  • medizinischer Alkohol 95% - bis zu 100 ml;
  • Chlorophyllipt-Extrakt ist dick mit einer Gesamtmenge an Chlorophyllen von 10-12% bis 1 g.

Die Flüssigkeit selbst hat einen ausgeprägten, ausgeprägten Alkoholgeruch und eine dunkle Smaragdfarbe. An den Wänden oder dem Boden der Flasche können Rückstände von Anlagenteilen verbleiben, was die Norm ist. Erhältlich in Form von dunkelorangefarbenen Glas- und Polymerflaschen von 25, 50, 100 ml. Jeder von ihnen ist mit einem dosierten Gerät ausgestattet. In einer Apotheke finden Sie auch Injektionslösungen von 25% in 2-ml-Ampullen, Tabletten zum Saugen von 12,5 und 25 mg.

Pharmakologische Wirkung

Chlorophyllipt zerstört die meisten Staphylokokken. Das Medikament enthält Extrakte von Eukalyptus, Myrte, die eine komplexe Wirkung bei der Behandlung von infektiösen, entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens haben. Alkohol Chlorophyllipt ist ein starkes Antiseptikum, das eine bakterizide, antimikrobielle Wirkung hat. In der Regel wird das Medikament als Lösung zum Spülen betrachtet. Verwendet es für die Behandlung von Angina pectoris und anderen Infektionen des Pharynx, der Mundhöhle, hohe Wirksamkeit gegen die meisten Staphylokokken-Stämme.

Unter der Wirkung der Bestandteile des Arzneimittels stirbt die pathogene Mikroflora ab, die Mikrozirkulation der Zellen verbessert sich. Alkohol Chlorophyllipt wirkt analgetisch. Das Gerät hat folgende therapeutische Wirkungen auf den Körper:

  • Antihypoxans;
  • bakterizid;
  • entzündungshemmend;
  • bakteriostatisch;
  • regenerierend;
  • antipyogen;
  • immunstimulierend.

Die Wirkung von Geldern auf den Körper ist wie folgt:

  • die interne Verwaltung erhöht die Sekretion der Drüsen des Verdauungstraktes;
  • Tinktur wirkt beruhigend;
  • Äußerliche Anwendung Chlorophyllipta wirkt desinfizierend, desinfizierend, wundheilend auf die Haut, Schleimhaut;
  • Inhalationen mit diesem Wirkstoff wirken mukolytisch;
  • Jede Freisetzungsform hilft bei der Bekämpfung von Staphylokokken.
  • Wenn Stomatitis Medikamente in Form von Anwendungen verwenden.

Indikationen zur Verwendung

Alkohol Chlorophyllipt wird nicht nur zur Zerstörung der pathogenen Flora verwendet, sondern auch zur Verringerung von Schmerzen, Kitzeln und Entzündungen im Hals. Nach Ansicht der Patienten erfolgt die Verbesserung durch mehrere Spülvorgänge. Für die Therapie von Kindern und Erwachsenen in folgenden Fällen verschrieben:

  • akute und chronische Tonsillitis;
  • Laryngitis;
  • akute Halsschmerzen, chronische Halsschmerzen;
  • Laryngitis;
  • nach therapeutischen Eingriffen in der Mundhöhle, um die Ausbreitung des Infektionsprozesses zu verhindern;
  • zur Behandlung bakterieller, viraler Infektionen, die eine Halsentzündung verursacht haben;
  • Bleiben Sie nach der Einnahme kalter Speisen in der kühlen Luft.

Gegenanzeigen

Für die Anwendung von Chlorophyllipt gibt es nur eine Hauptkontraindikation - Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffkomponenten (Eukalyptuschlorophyll, ätherisches Öl). Ein weiterer schwerwiegender Grund, dieses Medikament nicht zu verwenden, ist die Atrophie der Schleimhäute der oberen Atemwege. Wenn Sie diese Kontraindikationen nicht haben, können Sie das Arzneimittel sicher verwenden.

Nebenwirkungen

Die Verwendung des Arzneimittels wird von allen Patienten gut vertragen, selten treten allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels auf. Die Symptome äußern sich als Schwellung des Gesichts, der Nasenschleimhaut, des Halses, Hautausschlag oder Rötung. Vor der Verwendung des Medikaments wird empfohlen, Folgendes zu testen:

  1. Lösen Sie 25 Tropfen der Lösung in 1 Esslöffel Wasser auf.
  2. Nach 6 Stunden den Körper untersuchen und auf allergische Reaktionen überprüfen.
  3. In der Abwesenheit können Sie damit beginnen, die Alkohollösung vollständig aufzutragen.

Bei Menschen mit erhöhter Sekretion der Verdauungsdrüsen können Nebenwirkungen auftreten. In diesem Fall sollte das Gerät mit Vorsicht genommen werden. Lassen Sie das Medikament nicht in die Augen. Folgende Nebenwirkungen sind bei Überdosierung möglich:

Anweisungen zur Verwendung von Chlorophylliptalkohol

Dieser Alkohol kann intern, extern für Inhalation und Injektionen verwendet werden. Frequenzdosierung. Die Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt auf der Grundlage der Schwere und des Stadiums der Erkrankung festgelegt. Entsprechend den gleichen Parametern wird die optimale Freisetzungsform von Chlorophyllipt ausgewählt. Für jeden von ihnen gibt es spezifische Anweisungen für Anwendung, Dosierung und Dauer des Kurses. Es wird nicht empfohlen, sich mit diesem Medikament selbst zu behandeln.

Zum Gurgeln

Diese Option wird bei Bedarf zur Behandlung entzündlicher, infektiöser Prozesse in der Mundhöhle, des Nasopharynx, verwendet. Chlorophylliptalkohollösung zum Gurgeln wird wie folgt angewendet:

  1. Für das Verfahren müssen Sie immer frische Lösung verwenden.
  2. Gib etwas Flüssigkeit in den Mund (etwa einen halben Schluck Wasser).
  3. Wirf deinen Kopf leicht zurück, die Augen sollten zur Decke schauen.
  4. Atmen Sie tief durch die Nase ein, öffnen Sie den Mund.
  5. Geben Sie einen Vokalton (und a, o) 6-7 Sekunden lang aus.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 4-5 so oft, dann spucken Sie.
  7. Chlorophyllipt-Gurgeln sollte alle 2-3 Stunden verwendet werden.

Zur Inhalation mit einem Vernebler

Eine der Behandlungsoptionen für Kinder, ohne Pillen schlucken oder Gurgeln zu müssen, ist das Inhalieren von medizinischen Dämpfen. Chlorophyllipt eignet sich gut zur Inhalation im Vernebler. Dazu können Sie ein Werkzeug in Form von ätherischen Öl- und Alkoholtinkturen kaufen. Zur Vorbereitung der Flüssigkeit benötigen Sie:

  1. Für einen Teil des Medikaments benötigen Sie 10 Teile Kochsalzlösung.
  2. Das Gesamtvolumen einer Dosis beträgt 3 ml.
  3. Das Verfahren sollte mindestens dreimal pro Tag durchgeführt werden.
  4. Wenn keine Salzlösung vorhanden ist, können Sie Mineralwasser ohne Gas nehmen.

Für Zahnfleisch

Bei Entzündungen im Mund wird grüne Flüssigkeit zum Gurgeln von Chlorophyllipt verwendet. Steamed basiert auf pflanzlichem Pigment, das aus Eukalyptusblättern gewonnen wird und ist daher unbedenklich. Alkohol wirkt regenerierend und entzündungshemmend. Verdünnen Sie das Medikament zur Behandlung von Zahnfleisch mit warmem, gekochtem Wasser. Das Verfahren stimmt völlig mit dem oben beschriebenen Gurgeln mit alkoholischem Halschlorophyllipt überein, nur die gesamte Flüssigkeit muss im Mund verbleiben und der Kopf sollte nicht nach hinten gekippt werden.

Kontraindikationen für die Behandlung von Chlorophyllalkohol sind:

  • Komponentenintoleranz;
  • Verwaltung komplexer Mechanismen, Transport (das Produkt enthält Alkohol);
  • allergische Reaktion.

Mit zervikaler Erosion

Alkoholextrakt kann verwendet werden, um Erosionen der Schleimhäute zu behandeln. Zuerst müssen Sie die Vaginalschleimhaut, die Gebärmutter, mit Wattestäbchen abtropfen lassen. Dann wendet der Arzt Chlorofillipt auf den Gebärmutterhalskanal an und lässt einen Tampon für 15-20 Minuten am Gebärmutterhals eingeweicht. Das Verfahren wird 10 Tage lang täglich durchgeführt. Nach dem Behandlungsverlauf ist es erforderlich, die folgenden Verfahren durchzuführen:

  1. Täglich zwei Wochen zur Durchführung von Spülungen mit Chlorophyllalkohol (einem Esslöffel einer 1-prozentigen Alkohollösung pro 1 Liter Wasser);
  2. Injektion eines in 2% iger Öllösung des Medikaments eingeweichten Tampons für 12 Stunden tief in die Vagina.
  3. Die Behandlung sollte mit unvollständiger Epithelisierung der Erosion wiederholt werden.

Bei Verbrennungen und trophischen Geschwüren

In einigen Fällen, die Ursache für trophische Geschwüre, werden lange, nicht heilende Wunden zum Zusatz einer Infektion, zum Anschein eines trägen infektiösen Entzündungsprozesses. Öliges Chlorophyllipt wirkt positiv bei der Behandlung dieses Problems. Nutzungsbedingungen sind wie folgt:

  1. Tragen Sie eine Mullbinde auf den gespannten Bereich auf, der zuerst mit einer Lösung angefeuchtet werden muss.
  2. Wechseln Sie dieses Verfahren mit einer 1% igen Alkohollösung des Arzneimittels, verdünnt mit 0,25% Novocain im Verhältnis 1: 5.
  3. Die Therapiedauer beträgt 2-3 Wochen.

Intravenös

In bestimmten Situationen kann der Arzt die Anwendung des Arzneimittels intravenös (langsam) vorschreiben. Chlorophyllipt wird bei Pneumonie benötigt, septische Bedingungen von 2 ml einer 0,25% igen Lösung. Verdünne es in 38 ml steriler 0,9% iger NaCl-Lösung. Führen Sie das Verfahren viermal täglich für 4-5 Tage durch. Alkoholextrakt wird zusammen mit anderen Medikamenten bei akutem Lungenabszeß intravenös verordnet. Dosierung - 10 ml 0,255 Chlorophyllipt, verdünnt in 150 ml 0,9% iger NaCl-Lösung, zweimal täglich.

Alkohol Chlorophyllipt Preis

Das Medikament ist in der Apotheke ohne Rezept erhältlich, eine Selbstmedikation wird jedoch nicht empfohlen. Sie können Chlorophyllipt über das Internet mit Lieferung bestellen. Der Preis im Netzwerk ist normalerweise niedriger als in einer regulären Apotheke. Indikative Daten zu den Chlorophyllipt-Kosten in St. Petersburg und Moskau lauten wie folgt:

Chlorophylliptalkohollösung 1%

Zulassung melden

Chlorophyllipt-Lösung Alkohol 1% Gebrauchsanweisung

Chlorophylliptalkohollösung 1%
Chlorophyllipta-Lösung in Öl 2%

Zusammensetzung
Auszug von Blättern einer Eukalyptuskugel
Die Herstellung von Eukalyptusblättern, enthaltend eine Mischung aus Chlorophyllen A und B.

Pharmakologische Wirkung
Chlorophyllipt - antimikrobieller Wirkstoff. Es hat antibakterielle Wirkung gegen Antibiotika-resistente Staphylokokken (Staphylococcus spp.)

Chlorophylliptalkohollösung 1%, Angaben zur Verwendung

Gegenanzeigen
Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Nebenwirkungen
Allergische Reaktionen (Schwellung der Lippen, Schleimhäute der Nasenhöhle, Rachen; Hautausschläge).

Dosierung und Verabreichung
Lokal bei der Behandlung von Verbrennungen und trophischen Geschwüren - 1% Alkohollösung wird in einem Verhältnis von 1: 5 in einer 0,25% igen Procainlösung verdünnt.
Mit zervikaler Erosion - 2% ige Öllösung zur Schmierung des Zervixkanals und Erosion, Benetzung von Tampons in die Vagina; 1% ige Alkohollösung (15 ml in 1 Liter Wasser verdünnt) - zum Vaginalduschen.
Für die Darmbeförderung von Staphylokokken 5 ml 1% ige Alkohollösung, verdünnt in 30 ml Wasser, 3-mal täglich 40 Minuten vor den Mahlzeiten.
Einläufe - 20 ml 1% ige Alkohollösung in 1 Liter Wasser.
In / im Jet (langsam) mit septischen Bedingungen und Lungenentzündung - 2 ml 0,25% ige Alkohollösung, verdünnt in 38 ml steriler 0,9% iger NaCl-Lösung, 4-mal täglich für 4 bis 5 Tage.
In / in den Tropfen, bei der komplexen Behandlung von akuten Lungenabszessen - 8-10 ml 0,25% ige Lösung (verdünnt in 150 ml 0,9% iger NaCl-Lösung) 2-mal täglich.
In der Körperhöhle durch den Drainageröhrchen mit Peritonitis und Empyem - 0,25% ige Alkohollösung bei einer Verdünnung von 0,25% Procainlösung im Verhältnis 1:20 für 5-6 Tage (die Lösung wird vorübergehend hergestellt).

Lagerbedingungen
Liste B. An einem kühlen, dunklen Ort.

Chlorophylliptalkohollösung 1%

Name: Chlorophylliptalkohollösung 1%

Wirkstoff

Eukalyptusblatt-Extrakt (Eucalypti foliorum-Extrakt)

D06BX Antibiotika Andere

Pharmakologische Gruppe

  • Andere antimikrobielle, antiparasitäre und antihelminthische Arzneimittel

Zusammensetzung und Freigabeform

Chlorophyllipta-Lösung in Öl 2%

in dunklen Glasflaschen von 20 ml.

Chlorophylliptalkohollösung 1%

in Fläschchen oder dunklen Glasbänken in 100 ml; in der Box 1 Flasche oder ohne Box.

Chlorophylliptalkohollösung 0,25%

in Ampullen von 2 ml.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakologische Wirkungen - antimikrobiell.

Pharmakodynamik

Antimikrobieller Wirkstoff; aktiv gegen Staphylococcus spp.

Indikationen Droge Chlorophyllipta-Alkohol-Lösung 1%

Chlorophyllipta-Lösung in Öl 2%

zervikale Erosion.

Chlorophylliptalkohollösung 1%

Darmbeförderung von Staphylokokken.

Chlorophylliptalkohollösung 0,25%

Gegenanzeigen

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Wahrscheinlich während der Schwangerschaft und Stillzeit, jedoch auf Rezept.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen (Schwellung der Lippen, Schleimhäute der Nasenhöhle, Rachen; Hautausschläge).

Dosierung und Verabreichung

Chlorophyllipta-Lösung in Öl 2%

Vor Ort Wenn Gebärmutterhalskrebs Erosion - 2% Öllösung für die Schmierung des Gebärmutterhalskanals und Erosion, Benetzung Tampons in der Scheide eingesetzt.

Chlorophylliptalkohollösung 1%

Lokal bei der Behandlung von Verbrennungen und trophischen Geschwüren - 1% ige Alkohollösung im Verhältnis 1: 5 in 0,25% iger Procainlösung verdünnen; 1% ige Alkohollösung (15 ml in 1 Liter Wasser verdünnt) - zum Vaginalduschen.

Innen, bei intestinaler Beförderung von Staphylokokken - 5 ml 1% ige Alkohollösung, verdünnt in 30 ml Wasser, 3-mal täglich für 40 Minuten auf leeren Magen.

Einläufe - 20 ml 1% ige Alkohollösung in 1 Liter Wasser.

Chlorophylliptalkohollösung 0,25%

In / im Jet (langsam) mit septischen Bedingungen und Lungenentzündung - 2 ml 0,25% ige Lösung, verdünnt in 38 ml steriler 0,9% iger NaCl-Lösung, 4-mal täglich für 4 bis 5 Tage. In / in den Tropfen, bei der komplexen Behandlung von akuten Lungenabszessen - 8-10 ml 0,25% ige Lösung (verdünnt in 150 ml 0,9% iger NaCl-Lösung) 2-mal täglich.

Intravaskulär durch den Drainageröhrchen mit Peritonitis und Empyem - 0,25% ige Alkohollösung bei einer Verdünnung von 0,25% Procainlösung im Verhältnis 1:20 für 5–6 Tage (die Lösung wird vorzeitig hergestellt).

Besondere Anweisungen

Unabhängig von der vorgeschriebenen Dosierungsform wird die Chlorophyllipt-Empfindlichkeit dafür durch Einnahme einer 0,25% igen alkoholischen Lösung von Chlorophyllipt bestimmt.

Vor der Verwendung des Arzneimittels wird die Empfindlichkeit gegen Chlorophyllipt bestimmt, dazu trinkt der Patient 25 Tropfen des Arzneimittels, gelöst in 1 EL Wasser. Bei Abwesenheit von Anzeichen einer Allergie nach 6–8 Stunden (Schwellung der Lippen, Schleimhäute) kann Chlorophyllipt verwendet werden.

Lagerungsbedingungen des Arzneimittels Chlorophyllipta-Alkohollösung 1%

Im Dunkeln bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 ° C

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels Chlorophillipt-Alkohol-Lösung 1%

Nicht über das auf der Verpackung angegebene Verfallsdatum hinaus verwenden.

Chlorophyllipt-Alkohol-Lösung: Gebrauchsanweisung

Die Chlorofillipt-Alkohollösung ist ein Antiseptikum für die äußere Anwendung vor Ort sowie für die orale Verabreichung. Es wird zur komplexen etiotropen Therapie (Behandlung zur Beseitigung der Ursachen des pathologischen Prozesses) verschiedener Infektionsprozesse eingesetzt.

Beschreibung der Darreichungsform, Zusammensetzung

Chlorophylliptalkohollösung ist eine klare Flüssigkeit mit dunkelgrüner Farbe. Während der Lagerung des Arzneimittels kann die Bildung einer geringen Menge eines unlöslichen Niederschlags erfolgen. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Chlorophyllipt, ein Extrakt aus kugelförmigen Eukalyptusblättern. Sein Gehalt in 1 ml Lösung beträgt 10 mg (von der Neuberechnung zur Trockensubstanz). Die Hilfskomponente ist eine 96% ige Alkohollösung. Die Chlorofillipt-Alkohollösung befindet sich in einer 100 ml-Glasflasche. Die Packung enthält 1 Flasche mit einer Lösung sowie eine Anmerkung zu diesem Medikament.

Therapeutische Wirkungen

Chlorophyllipt, der Hauptwirkstoff dieses Arzneimittels, enthält in seiner Zusammensetzung verschiedene organische Verbindungen und Pflanzenalkaloide. Es hat eine ausgeprägte antiseptische und desinfizierende Wirkung und führt zum Tod verschiedener Mikroorganismen, vor allem Bakterien (bakterizider therapeutischer Effekt). Die Alkohollösung hat die höchste bakterizide Wirkung gegen verschiedene Staphylococcus aureus-Stämme. Zuverlässige Daten zur möglichen Resorption, Verteilung in den Geweben, zum Metabolismus und zur Elimination des Wirkstoffs der Alkohollösung Chlorophyllipt sind heute nicht verfügbar.

Hinweise

Die Verwendung einer Alkohollösung von Chlorophyllipt ist angezeigt zur Behandlung verschiedener Infektionskrankheiten, die hauptsächlich durch verschiedene Staphylococcus aureus-Stämme verursacht werden:

  • Septische Zustände, begleitet von der Entwicklung von pathogenen (pathogenen) und opportunistischen Mikroorganismen im Blut, verschiedenen Geweben und Organen.
  • Lungenentzündung ist eine infektiöse Lungenentzündung.
  • Peritonitis ist eine infektiöse Läsion von Peritonealblättern.
  • Das Pleuraempyem ist ein pathologischer Zustand, der durch die Ansammlung von eitrigem Exsudat in der Höhle gekennzeichnet ist.
  • Lungenabszess - die Bildung einer mit Eiter begrenzten Kapsel gefüllten Höhle
  • Verbrennungen, die durch den Eintritt einer sekundären bakteriellen Infektion kompliziert werden.
  • Trophische Geschwüre von Geweben unterschiedlicher Lokalisation (normalerweise trophische Geschwüre bilden sich an den unteren Extremitäten), die eine Verletzung der Integrität darstellen, die durch unzureichende Blutversorgung verursacht wird.

Das Medikament wird auch bei Darmdysbiose eingesetzt, die durch eine erhöhte Anzahl von Staphylococcus aureus-Bakterien ausgelöst wurde.

Gegenanzeigen

Die einzige absolute Kontraindikation für die Verwendung einer Alkohollösung von Chlorophyllipt ist die individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile dieses Arzneimittels.

Bestimmungsgemäße Verwendung, Dosierung

Chlorofillipt-Alkohollösung kann äußerlich, rektal in Form von Einläufen sowie oral (oral) angewendet werden. Die Art der Verwendung des Arzneimittels sowie die Dosierung werden durch medizinische Indikationen bestimmt:

  • Verbrennungen, trophische Geschwüre - Die Lösung wird in 0,25% igem Procain (Lokalanästhetikum) im Verhältnis 1: 5 verdünnt. Anschließend wird der Bereich des pathologischen Prozesses gespült.
  • Erosion des Gebärmutterhalses, Vaginitis - 1% ige Alkohollösung Chlorophyllipt verarbeitet die Haut der Leistengegend, die Schamlippen, dann wird sie zum Duschen mit einer Rate von 15 ml 1% iger Alkohollösung pro 1 Liter reinem Wasser verdünnt.
  • Behandlung der intestinalen Dysbiose, Beförderung von Staphylococcus aureus - das Medikament wird in Form eines Rektalklistiers verwendet, für den eine Lösung verwendet wird, die durch Verdünnen von 20 ml 1% Chlorophyllipt in 1 Liter reinem Wasser erhalten wird, der durchschnittliche Therapieverlauf beträgt 10 Tage.
  • Septische Bedingungen, Staphylokokken-Enteritis (Entzündung des Dünndarms) - Das Medikament wird oral in 5 ml in 30 ml reinem Wasser verdünnt eingenommen. Die resultierende Lösung wird dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen.

In den meisten Fällen wird die Verwendungshäufigkeit der Chlorofillipt-Alkohollösung sowie die Dauer des Therapieverlaufs vom Arzt individuell bestimmt, abhängig von der Schwere und Art des pathologischen Infektionsprozesses.

Nebenwirkungen

Im Allgemeinen wird die Lösung von Chlorofilliptalkohol gut vertragen. Manchmal können sich vor dem Hintergrund der Anwendung allergische Reaktionen entwickeln, die sich durch einen Hautausschlag, Juckreiz, Rötung (Hyperämie) und Veränderungen äußern, die einer Brennnesselverbrennung (Nesselausschlag) ähneln. Im Falle des Auftretens solcher Reaktionen wird das Arzneimittel abgebrochen oder eine Dosisanpassung wird durchgeführt.

Funktionen der Verwendung

Bevor Sie mit der Verwendung der Chlorofilliptalkohollösung beginnen, sollten Sie die darin enthaltenen Anweisungen sorgfältig lesen und einige Empfehlungen zur ordnungsgemäßen Verwendung beachten:

  • Da es keine zuverlässigen Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit des Arzneimittels für den sich entwickelnden Fötus oder den Körper eines Säuglings gibt, wird seine Verwendung für schwangere und stillende Frauen aus strengen medizinischen Gründen nur vom behandelnden Arzt bestimmt.
  • Bei Kontakt mit Wasserstoffperoxid fällt Chlorophyllipt aus. Bei der Behandlung von trophischen Geschwüren sollte sichergestellt werden, dass kein Wasserstoffperoxid vorhanden ist.
  • Da das Medikament in seiner Zusammensetzung Alkohol enthält, wird nach seiner Verwendung im Inneren nicht empfohlen, potenziell gefährliche Arbeiten auszuführen, verbunden mit der Notwendigkeit einer ausreichenden Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen und Konzentration.

Im Apothekennetzwerk ist die Chlorofilliptalkohollösung auf Rezept erhältlich. Eine unabhängige Verwendung ohne Rücksprache mit einem Arzt wird nicht empfohlen, da dies zu Komplikationen und negativen Auswirkungen auf die Gesundheit führen kann.

Überdosis

Bei einem signifikanten Überschuss der empfohlenen therapeutischen Dosis einer Alkohollösung entwickelt oder verstärkt Chlorophyllipt lokale Manifestationen von Nebenwirkungen. In diesem Fall wird eine symptomatische Behandlung durchgeführt.

Analoge

Strukturanaloga mit den gleichen therapeutischen Wirkungen für die Alkohollösung von Chlorophyllipt sind Präparate Eukalyptus Leaf Extract, Chlorophyllin.

Haltbarkeit, Lagerung

Die Haltbarkeit der Alkohollösung Chlorofillipt beträgt 2 Jahre. Das Arzneimittel sollte in der unbeschädigten Originalverpackung dunkel und trocken bei Kindern mit einer Lufttemperatur von nicht mehr als + 25 ° C aufbewahrt werden.

Preis der Chlorophyllipt-Alkohollösung

Die durchschnittlichen Kosten einer Alkohollösung von Chlorophyllipt in Moskauer Apotheken variieren zwischen 325 und 328 Rubel.

Chlorophyllipt - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Übersichtsartikel und Freisetzungsformen (Lösung von Alkohol zur lokalen und internen Verwendung von 0,25% und 1%, Öl 2%, Spray) eines Arzneimittels zur Behandlung von Infektionen bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des Medikaments Chlorophyllipt lesen. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - Verbraucher dieser Medikamente sowie die Meinungen von Spezialisten in der Verwendung von Chlorophyllipt in ihrer Praxis. Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Das Medikament half oder half, die Krankheit zu beseitigen, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, was vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurde. Analoga Chlorophyllipta in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Verwendung zur Behandlung von Infektions- und Entzündungskrankheiten (Stomatitis, Gingivitis, Tonsillitis und anderen) bei Erwachsenen, Kindern (einschließlich Neugeborenen) sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Chlorophyllipt - ein Mittel pflanzlichen Ursprungs. Wässrige und alkoholische Extrakte aus Eukalyptusblättern zeigen bakterizide, antivirale, fungizide, antiprotozoale und entzündungshemmende Wirkungen. Der Grad ihrer Expression hängt vom Gehalt des ätherischen Öls ab (0,3-4,5%).

Die Aktivität der Hauptkomponente des ätherischen Öls von Cineol (65-85%) potenziert Pinen, Myrtenol und Tannine (bis zu 6%). Bei Einnahme und Inhalation verursachen Eukalyptusmedikamente Expektorant-, Mukolytie- und Bronchodilatatoreffekte, und bei Anwendung auf die Haut wirken adstringierende, antiexsudative, antipruritische, anästhetische und in höheren Konzentrationen reizende Wirkungen. Die Infusion von Eukalyptusblättern erhöht dank der ätherischen Öle und einer geringen Bitterkeit die Sekretion der Verdauungsdrüsen und verbessert die Verdauung. Bei Verwendung in Form von Tinktur wird eine beruhigende Wirkung beobachtet, die durch Isovaleriansäure-Aldehyd verursacht wird.

Chlorophyllipt, das eine Mischung von Chlorophyllen aus Eukalyptusblättern enthält, hat eine antimikrobielle, insbesondere antistaphylokokkale Aktivität, die Regenerationsprozesse stimuliert. Die Bestandteile des ätherischen Öls zusammen mit organischen Säuren, Tanninen und Spurenelementen durch Mangan, Zink und Selen erhöhen die Widerstandsfähigkeit des Gewebes gegen Hypoxie verschiedener Herkunft.

Hinweise

Hauptsächlich im Rahmen einer Kombinationstherapie bei akuten und chronischen Infektions- und Entzündungserkrankungen verschiedener Lokalisation:

  • Rhinitis;
  • Stomatitis;
  • Gingivitis;
  • Laryngitis;
  • Bronchitis;
  • Pneumonie;
  • hyposekretorische Gastritis;
  • Enterokolitis;
  • Dysbakteriose;
  • Cholezystitis;
  • Pyelonephritis;
  • Vaginitis;
  • Kolpitis;
  • zervikale Erosion;
  • Verbrennungen;
  • Dermatitis;
  • Radikulitis;
  • Neuritis;
  • Myositis;
  • trophische Geschwüre;
  • Neurose;
  • leichte Schlaflosigkeit;
  • Peritonitis;
  • Osteochondrose.

Formen der Freigabe

Eine Lösung für die orale und topische Verwendung von Alkohol 0,25% und 1%.

Lösung für die topische Verwendung von Öl 2%.

Gebrauchsanweisung und Verwendungsmethode

2% ige Öllösung

Vor Ort Wenn Gebärmutterhalskrebs Erosion - 2% Öllösung für die Schmierung des Gebärmutterhalskanals und Erosion, Benetzung Tampons in der Scheide eingesetzt.

Alkohollösung 1%

Lokal bei der Behandlung von Verbrennungen und trophischen Geschwüren - 1% Alkohollösung wird in einem Verhältnis von 1: 5 in einer 0,25% igen Procainlösung verdünnt; 1% ige Alkohollösung (15 ml in 1 Liter Wasser verdünnt) - zum Vaginalduschen.

Für die Darmbeförderung von Staphylokokken 5 ml 1% ige Alkohollösung, verdünnt in 30 ml Wasser, 3-mal täglich 40 Minuten vor den Mahlzeiten.

Einläufe - 20 ml 1% ige Alkohollösung in 1 Liter Wasser.

Um den Hals und den Oropharynx zu spülen, können Sie 1% ige Alkohollösung mit einer Rate von 1 Teelöffel pro Tasse gekochtem warmem Wasser verdünnen und die resultierende Spüllösung herstellen.

Alkohol 0,25% ige Lösung

Intraduktiv (langsam), unter septischen Bedingungen und Pneumonie, 2 ml 0,25% ige Lösung, verdünnt in 38 ml steriler 0,9% iger NaCl-Lösung, viermal täglich für 4 bis 5 Tage. Intravenös verabreicht man sich bei der komplexen Behandlung akuter Lungenabszesse - 8-10 ml 0,25% ige Lösung (verdünnt in 150 ml 0,9% iger NaCl-Lösung) zweimal täglich.

Intravaskulär durch den Drainageröhrchen mit Peritonitis und Empyem - 0,25% ige Alkohollösung in einer Verdünnung von 0,25% iger Procainlösung im Verhältnis 1:20 für 5-6 Tage (die Lösung wird vorzeitig hergestellt).

Nebenwirkungen

  • allergische Reaktionen auf die Komponenten des ätherischen Öls und Chlorophyllipt;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Durchfall;
  • Muskelkrämpfe;
  • Bei häufigem und / oder längerem Inhalationsgebrauch - Trockenheit der Schleimhäute der Atemwege.

Gegenanzeigen

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des ätherischen Öls und Chlorophyllipt;
  • Atrophie der Schleimhäute der oberen Atemwege.

Besondere Anweisungen

Mit Vorsicht für erhöhte Sekretion der Verdauungsdrüsen. Lassen Sie keine Eukalyptusmedikamente (insbesondere Tinkturen, Eukalyptusöl, Chlorophyllipt) in die Augen. Überprüfen Sie vor der Behandlung die Empfindlichkeit des Patienten gegenüber der Pflanze. Geben Sie dem Patienten dazu einen Esslöffel Infusion, 10 Tropfen Tinktur oder 25 Tropfen 1% ige alkoholische Lösung von Chlorophyllipt in 1 Esslöffel Wasser zu trinken. Wenn nach 6-8 Stunden keine allergischen Reaktionen auftreten, können Sie eine Behandlung verschreiben. Eine Intoleranz kann auf eine negative Einstellung des Patienten gegenüber dem Eukalyptusgeruch hinweisen.

Analoga des Arzneimittels Chlorophyllipt

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

Chlorophyllipt-Alkohollösung 1% (Chlorophyllipt-Lösung in Ethanol 1%)

Wirkstoff:

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifizierung (ICD-10)

Zusammensetzung und Freigabeform

Chlorophyllipta-Lösung in Öl 2%

in dunklen Glasflaschen von 20 ml.

Chlorophylliptalkohollösung 1%

in Fläschchen oder dunklen Glasbänken in 100 ml; in der Box 1 Flasche oder ohne Box.

Chlorophylliptalkohollösung 0,25%

in Ampullen von 2 ml.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik

Antimikrobieller Wirkstoff; aktiv gegen Staphylococcus spp.

Indikationen Droge Chlorophyllipta-Alkohol-Lösung 1%

Chlorophyllipta-Lösung in Öl 2%

zervikale Erosion.

Chlorophylliptalkohollösung 1%

Darmbeförderung von Staphylokokken.

Chlorophylliptalkohollösung 0,25%

Gegenanzeigen

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Kann während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden, jedoch auf Rezept.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen (Schwellung der Lippen, Schleimhäute der Nasenhöhle, Rachen; Hautausschläge).

Dosierung und Verabreichung

Chlorophyllipta-Lösung in Öl 2%

Vor Ort Wenn Gebärmutterhalskrebs Erosion - 2% Öllösung für die Schmierung des Gebärmutterhalskanals und Erosion, Benetzung Tampons in der Scheide eingesetzt.

Chlorophylliptalkohollösung 1%

Lokal bei der Behandlung von Verbrennungen und trophischen Geschwüren - 1% ige Alkohollösung im Verhältnis 1: 5 in 0,25% iger Procainlösung verdünnen; 1% ige Alkohollösung (15 ml in 1 Liter Wasser verdünnt) - zum Vaginalduschen.

Für die Darmbeförderung von Staphylokokken 5 ml 1% ige Alkohollösung, verdünnt in 30 ml Wasser, 3-mal täglich 40 Minuten vor den Mahlzeiten.

Einläufe - 20 ml 1% ige Alkohollösung in 1 Liter Wasser.

Chlorophylliptalkohollösung 0,25%

In / im Jet (langsam) mit septischen Bedingungen und Lungenentzündung - 2 ml 0,25% ige Lösung, verdünnt in 38 ml steriler 0,9% iger NaCl-Lösung, 4-mal täglich für 4 bis 5 Tage. In / in den Tropfen, bei der komplexen Behandlung von akuten Lungenabszessen - 8-10 ml 0,25% ige Lösung (verdünnt in 150 ml 0,9% iger NaCl-Lösung) 2-mal täglich.

Intravaskulär durch den Drainageröhrchen mit Peritonitis und Empyem - 0,25% ige Alkohollösung bei einer Verdünnung von 0,25% Procainlösung im Verhältnis 1:20 für 5–6 Tage (die Lösung wird vorzeitig hergestellt).

Besondere Anweisungen

Unabhängig von der vorgeschriebenen Dosierungsform wird die Chlorophyllipt-Empfindlichkeit dafür durch Einnahme einer 0,25% igen alkoholischen Lösung von Chlorophyllipt bestimmt.

Vor der Verwendung des Arzneimittels wird die Empfindlichkeit gegen Chlorophyllipt bestimmt, dazu trinkt der Patient 25 Tropfen des Arzneimittels, gelöst in 1 EL Wasser. Bei Abwesenheit von Anzeichen einer Allergie nach 6–8 Stunden (Schwellung der Lippen, Schleimhäute) kann Chlorophyllipt verwendet werden.

Lagerungsbedingungen des Arzneimittels Chlorophyllipta-Alkohollösung 1%

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels Chlorophillipt-Alkohol-Lösung 1%

Lösung für topische Anwendung (Öl) 2% - 2 Jahre.

Lösung für den lokalen Gebrauch und Einnahme 1% - 2 Jahre.

Lösung zur intravenösen Verabreichung von 0,25% -

Nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Chlorophyllipt

Beschreibung vom 11.11.2015

  • Lateinischer Name: Chlorophyllipt
  • ATX-Code: D06BX
  • Wirkstoff: Eukalyptusblatt-Extrakt (Eucalypti foliorum-Extrakt)
  • Hersteller: LLC "Pharmazeutisches Unternehmen" Health ", LLC" Experimentelle Anlage "GNTsLS", OAO "Halychpharm", Ukraine LLC "ER UND DI PHARMA", CJSC "VIFITEH", Russland

Zusammensetzung

Chlorophyllipt-Tabletten enthalten 12,5 mg Eucalypti foliorum-Extrakt (93% Ethanol wird als Extraktionsmittel verwendet) sowie Ascorbinsäure, Zucker und Calciumstearat.

Die Zusammensetzung des Konzentrats zur Herstellung einer Injektionslösung des Wirkstoffs ist in einer Konzentration von 2,5 mg / ml enthalten (93% Ethanol wird als Extraktionsmittel verwendet), die Hilfskomponente ist 96% Ethanol.

Die Zusammensetzung der Lösung für den lokalen Gebrauch: Eukalyptusextrakt in einer Konzentration von 12,5 mg / ml und 95% Ethylalkohol.

Die Zusammensetzung der Lösung im Öl: Eukalyptusextrakt in einer Konzentration von 20 mg / ml, Maisöl (oder Olivenöl).

Ein Behälter (15 ml) des Sprays enthält 30 mg Extrakt aus Eucalypti foliorum sowie die Konservierungsmittel E218 (Methylparaben) und E216 (Propylparaben), Glycerin, Polysorbat-80, 96% Ethylalkohol, gereinigtes Wasser.

Formular freigeben

  • 12,5 mg Tabletten, Packungsnummer 20; 25 mg, Packung Nr. 20 und Nr. 40.
  • Alkoholinjektionslösung von 0,25%. Ampullen 2 ml, Packung Nr. 10.
  • Alkohollösung von 1% zur lokalen Verwendung und Einnahme. Flaschen mit orangefarbenem Glas von 25,50 und 100 ml, Paketnummer 1; Dosen Orangeglas 100 ml, Packung Nr. 1.
  • Lösung in Öl von 2%. Flaschen aus dunklem Glas von 20 ml, Verpackung Nr. 1.
  • Für den lokalen Gebrauch sprühen. Behälter mit 15 ml, Verpackung Nr. 1.

Pharmakologische Wirkung

Bakteriostatisch (hemmt die Fortpflanzungsfähigkeit von Mikroorganismen), bakterizid (verursacht den Tod empfindlicher Mikroorganismen).

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Chlorophyllipt ist eine Mischung von Chlorophyllen, die aus Blättern von blauem (oder kugelförmigem) Eukalyptus (Eucalýptus globúlus) gewonnen werden. Es hat eine antimikrobielle und etiotropische Wirkung auf Staphylokokken, einschließlich Antibiotika-resistenter und Antibiotika-abhängiger Stämme.

Es hat die Fähigkeit, das Plasmid-tragende Ökosystem verschiedener Erreger bakterieller Infektionen zu eliminieren, erhöht die Sauerstoffkonzentration in den Geweben und hat ausgeprägte Entgiftungseigenschaften.

All dies ermöglicht Ihnen die Verwendung des Arzneimittels bei gleichzeitiger Verringerung der natürlichen Immunität als Mittel zur Bekämpfung der Gewebehypoxie sowie als Mittel zur Steigerung der Wirksamkeit gleichzeitig verwendeter antimikrobieller Mittel.

Eine experimentelle Studie des Medikaments zeigte seinen Tropismus für Lungengewebe und das Fehlen von Embryotoxizität, Teratogenität, Mutagenität und Karzinogenität.

Bakterizide Konzentrationen des Arzneimittels im Blut werden durch einmalige Injektion von 8 ml einer Lösung von 0,25% in die Vene erzeugt. Zur Bildung einer bakteriostatischen Konzentration reicht die Hälfte der Dosis aus. Die therapeutische Konzentration nach der Injektion in eine Vene wird durchschnittlich sechs Stunden aufrechterhalten. Daher ist es optimal, das Medikament viermal täglich zu verabreichen.

Pharmakokinetik

Pharmakokinetische Studien wurden nicht durchgeführt.

Indikationen zur Verwendung

Chlorophyllipt-Tabletten werden zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege (Laryngitis, Pharyngitis, Tonsillitis) sowie als Mittel gegen Stomatitis (Aphthose oder Ulcerative) verschrieben.

Die Verwendung einer Lösung von 0,25% ist angezeigt bei septischen Staphylokokken-Erkrankungen (nach Geburt, chirurgischen Eingriffen, postinfektiösen Erkrankungen) sowie bei postoperativen und pyo-inflammatorischen Komplikationen bei der Staphylokokken-Ätiologie, einschließlich:

  • Staphylokokken-Endokarditis bei Patienten, die sich einer Herzoperation unterziehen;
  • Verbrennungskrankheit;
  • Pneumonie;
  • Osteomyelitis;
  • Peritonitis;
  • Pleuritis;
  • Sepsis nach Abtreibung;
  • Metro Endometritis;
  • subakute oder akute entzündliche gynäkologische Erkrankungen bei Nichtgeburt / Abort;
  • purulent-destruktive Pyelonephritis sowie durch Urosepsis komplizierte Pripyelonephritis (als Teil einer komplexen Therapie);

Die parenterale Verabreichung von Chlorophilipt kann auch für individuelle Pathologien geeignet sein, die durch nicht-Staphylokokken-Pathogene verursacht werden, die gegen Antibiotika resistent sind. Insbesondere wird das Medikament zur Behandlung von Tuberkulose (jede Lokalisation), Erysipel, Listeriose-Infektion vorgeschrieben.

Chlorophillipt (Alkohol) -Lösung von einem Prozent wird für Infektions- und entzündliche Staphylokokken-Erkrankungen verwendet, einschließlich Erkrankungen, die durch antibiotikaresistente Stämme verursacht werden.

Verwendung der Mittel zur Beschleunigung der Heilung von trophischen Geschwüren und chronischen Wunden, zur Behandlung von Gebärmutterhalskrebs (ESM) und Verbrennungserkrankungen, zur Verhinderung postoperativer Komplikationen und zur Rehabilitation des Darms bei Patienten, die pathogene Staphylokokken tragen.

Die Öllösung Chlorophilipt wird zur Behandlung von Krankheiten verwendet, die durch Antibiotika-resistente Staphylokokkenstämme verursacht werden, sowie zur Rehabilitation von Trägern pathogener Staphylokokken. Es wird auch verwendet, um die Spitze des Ballons zu schmieren, wenn Sie medizinische Einläufe durchführen.

Indikationen für die Verschreibung des Medikaments sind:

  • Verbrennungskrankheit;
  • schwierige heilende Wunden;
  • trophische Geschwüre der Gliedmaßen;
  • Hämorrhoiden;
  • Sphinkteritis;
  • Magengeschwür;
  • Colitis ulcerosa;
  • erosive Proktitis;
  • Erysipelas;
  • Auge brennt mit Hornhautschädigung;
  • Karbunkel und nasolabialer Bereich der Nase;
  • purulent-entzündliche Pathologien der oberen Atemwege (Medikamente wirken bei Sinus- und Ethmoiditis);
  • Zahnerkrankungen;
  • Brustwarzenrisse bei stillenden Frauen.

In der Gynäkologie wird die Öllösung für die EShM sowie für die Behandlung von Rektovaginalfisteln und Scheidentränen verwendet.

Chlorofillipt-Spray ist zur Behandlung von Krankheiten bestimmt, die durch antibiotikaresistente Staphylokokkenstämme hervorgerufen werden: Verbrennungen, EShM, trophische Geschwüre, Halsschmerzen, SARS.

Gegenanzeigen

Alle Dosierungsformen des Arzneimittels sind bei Überempfindlichkeit gegen den Extrakt aus Eukalyptus globulus-Blättern sowie an anderen Komponenten der Lösung, Tabletten oder Sprays kontraindiziert.

Eine weitere Kontraindikation für die Verwendung einer 1-prozentigen Alkohollösung (bei Einnahme des Arzneimittels) ist ein Kind unter 18 Jahren.

Nebenwirkungen

Mögliche Manifestationen von Überempfindlichkeitsreaktionen bei Verwendung von Injektionslösung - Änderungen an der Injektionsstelle.

Gebrauchsanweisung Chlorophyllipta

Anweisungen zu Chlorophyllipt-Tabletten

Erwachsene nehmen je nach Schwere der Erkrankung 12,5 oder 25 mg Tabletten ein. Die Tabletten werden im Mund aufbewahrt, bis sie vollständig aufgelöst, nicht gekaut oder verschluckt werden.

Nehmen Sie sie alle vier bis fünf Stunden einzeln ein. Die höchste Tagesdosis für einen Erwachsenen beträgt 125 mg. Die Behandlung dauert durchschnittlich sieben Tage.

Chlorofillipt-Alkohollösung: Gebrauchsanweisung

Die langsame Verabreichung von Chlorophyllipt in einer Vene wird bei Lungenentzündung, Verbrennungskrankheiten und septischen Erkrankungen vorgeschrieben. Die in der Ampulle enthaltene Lösung (2 ml) wird unmittelbar vor der Injektion in 38 ml steriler isotonischer NaCl-Lösung (0,9%) verdünnt. Die fertige Lösung sollte transparent und ohne Fremdeinschlüsse sein.

Das Medikament wird vier bis fünf Tage lang täglich intravenös verabreicht. Einzeldosis - 40 ml

Bei Empyemen und Peritonitis dauert die Behandlung bis zu 8 Tagen. Das Medikament, verdünnt mit einer Lösung von Novocainum 0,25% im Verhältnis 1:20, wird dem Patienten durch den Drainageschlauch in den Hohlraum injiziert.

Anleitung zur oralen und topischen Lösung

Die Lösung von Chlorophylliptalkohol 1% wird lokal und innen verabreicht.

Wenn ein Erwachsener oral eingenommen wird, sollten 5 ml des Arzneimittels in 30 ml Wasser verdünnt werden. Zur Vorbeugung von Komplikationen in der postoperativen Phase und zur Rehabilitation des Darms bei Trägern pathogener Stämme von Staphylokokken muss die Lösung täglich dreimal täglich vierzig Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Bei der Rehabilitation des Darms wurde auch rektales Chlorophyllipt in Form von Einläufen verschrieben. Um die Lösung für einen Einlauf herzustellen, müssen 20 ml des Arzneimittels in einem Liter Wasser verdünnt werden. Die Prozeduren werden alle zwei Tage wiederholt. Die Behandlung ist auf zehn Behandlungen ausgelegt.

Wenn das Arzneimittel topisch angewendet wird (zur Behandlung von chronischen Wunden, Verbrennungen und trophischen Geschwüren), sollte es mit einer 0,25% igen Lösung von Novocainum im Verhältnis 1: 5 verdünnt und in Form von mit Arzneimittel getränkten Mullbinden verwendet werden. Der Kurs dauert zwei bis drei Wochen.

Bei der Behandlung von ESHM vor der Verwendung des Arzneimittels sollten alle Falten der Vagina und des Vaginalzervixes abgewischt werden. Danach wird der Zervixkanal mit einer 1:10 verdünnten Chlorophyllipt-Verdünnung verdünnt.

Die Manipulationen werden zehn Tage lang wiederholt. In Zukunft wird der Patient für zwei Wochen mit Chlorophyllipt behandelt. Um die Lösung für das Duschen vorzubereiten, wird ein Esslöffel der Droge in einem Liter Wasser verdünnt. Wenn der Gebärmutterhals am Ende der Behandlung nicht vollständig epithelisiert ist, wird der Kurs wiederholt.

Oil solution Chlorofillipt: Gebrauchsanweisung

Lösung in Öl wird innen und lokal aufgetragen.

Bei der Behandlung von EShM dient es zur Schmierung des Zervikalkanals. Die Zeit, in der ein Tampon der mit einer Lösung von Chlorophyllipt getränkten Zervix ausgesetzt wird, beträgt 15 bis 20 Minuten.

Kursdauer - 10 Tage. Danach sollte die Frau für zwei Wochen das Medikament in Form einer Lösung zum Duschen verwenden. Zur Herstellung wird ein Esslöffel der Lösung in Öl in einem Liter Wasser verdünnt. Lassen Sie die Vagina nach jeder Dusche für 12 Stunden in der Vagina, getränkt in einem unverdünnten Tampon mit Öllösung.

Wenn der Gebärmutterhals am Ende der Behandlung nicht vollständig epithelisiert ist, wird der Kurs wiederholt.

Zur Behandlung von trophischen Geschwüren und chronischen Wunden wird Chlorophyllipt topisch in Form von in Öl getränkten Mullbinden aufgetragen, die abwechselnd mit Chlorophyllipt in einer 1-prozentigen Alkohollösung in einer Verdünnung von 1:10 auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden.

Die Lösung wird auch verwendet, um die Spitze des Ballons bei der Durchführung von medizinischen Klistieren zu schmieren und bei lokalen Komplikationen - Hämorrhoiden oder Sphinkteritis.

Bei Pathologien, die durch antibiotikaresistente Stämme pathogener Staphylokokken hervorgerufen werden, wird die Lösung in Öl oral mit einem Teelöffel (5 ml) 4 p / Tag eingenommen. Die Behandlung dauert zwei bis drei Wochen.

Zur Behandlung von Magengeschwüren wird Chlorofillipt im Rahmen einer komplexen Therapie drei Wochen lang dreimal täglich in einem Teelöffel eingenommen. Nach drei Monaten wird der Kurs wiederholt.

Das Schema der Anwendung der Lösung im Öl ist wie folgt:

  • 1 Empfang - eine Stunde vor dem Frühstück, auf leeren Magen, im Mund auf den Zustand der Emulsion vorgemischt
  • 30 ml Wasser mit einem Teelöffel der Droge;
  • 2 Eintritt - nach vier Stunden, eine Stunde vor dem Mittagessen, in derselben Dosis und auf dieselbe Weise;
  • 3 Aufnahme - vor einem Traum, in zwei Stunden nach dem Essen, in derselben Dosis.

Gute Ergebnisse bei Magengeschwüren ergeben auch die Einführung der Lösung in das Öl mit Hilfe eines Endoskops direkt in den Bereich des Geschwürs. Das Verfahren wird 1 S. / Tag durchgeführt. für zehn tage.

Bei Erysipel wird das Medikament topisch in Form von Verbänden angewendet.

In der Zahnarztpraxis (z. B. bei Stomatitis) werden Mundschleimhaut und Zahnfleisch mit einer Lösung in Öl behandelt.

Bei Erkrankungen der oberen Atemwege (mit Ethmoiditis oder Sinus) sollten Erwachsene innerhalb einer Woche die Lösung oral einnehmen (Einzeldosis - 5 ml, die Vielzahl der Verfahren - 4 Personen / Tag) und die Behandlung durch die Verwendung des Nasenmedikaments ergänzen.

Zur gleichen Zeit werden für eine erwachsene Person 10 bis 0,5 Pipetten Arzneimittel in jede Nasenpassage von 3 bis 4 p / Tag injiziert. Kinder in der Nase ernennen 2-5 Tropfen Geld.

Es ist notwendig, Chlorofillipt in Bauchlage mit dem Kopf nach hinten zu begraben. Nach der Einführung des Arzneimittels muss der Patient noch fünfzehn Minuten in dieser Position bleiben.

Aus dem Hals (bei Laryngitis, Laryngotracheitis) und bei entzündlichen Erkrankungen der Bronchien wird das Medikament mit 20 ml / Tag eingenommen, wobei die angegebene Dosis in vier Dosen (jeweils ein Teelöffel) aufgeteilt wird. Fettiges Chlorophyllipt sollte innerhalb von 7-10 Tagen auf Hals und Bronchien aufgetragen werden.

Bei Angina werden Wollwürstchen mit einer Öllösung imprägniert und die entzündeten Mandeln damit behandelt.

Bei Akne (einschließlich Windpocken) sowie zur Behandlung unkomplizierter (einfacher) Furunkel werden die in eine Öllösung getränkten Verbände abwechselnd mit Verbänden aufgebracht, die in einer 1% -igen Alkohollösung von Chlorophyllipt, 1:10 mit Wasser verdünnt, befeuchtet sind. Die Verbandverbände sollten 2-3 P / Tag betragen.

Stillende Frauen zur Vorbeugung gegen Risse und Öllösung sollten nach jeder Fütterung auf die Brustwarzen aufgetragen werden. Vor der nächsten Fütterung wird der Rest der Zubereitung mit abgekochtem Wasser abgewaschen.

Chlorophyllipt sprühen: Gebrauchsanweisung

Bei entzündlichen Erkrankungen der Atemwege wird empfohlen, bei Kindern über 12 Jahren und Erwachsenen Rachenspray zu verwenden, 3-4 P / Tag zu verwenden: Das Medikament sprüht den Pharynx, wobei jedes Mal zwei oder drei Mal vollständig auf das Ventil des Behälters gedrückt wird. Dauer der Verwendung des Sprays für einen Hals - 3-4 Tage.

Die Anweisungen für das Spray Chlorofillipt-Vialayn weisen darauf hin, dass nach der Behandlung der Mundhöhle mit dem Medikament empfohlen wird, 20-30 Minuten lang nicht zu essen und zu trinken.

Bei der Behandlung von Verbrennungen, Erosion und trophischen Geschwüren wird zweimal täglich ein mit einem Spray angefeuchtetes Gazetuch zweimal täglich auf die betroffene Stelle der Schleimhaut oder Haut aufgetragen. Wundflächen werden zehn Tage lang täglich behandelt.

Chlorophyllipt mit Angina pectoris

Bei Angina zielt die Wirkung von Chlorophyllipt darauf ab, die Fortpflanzung zu stoppen und die pathogene Mikroflora zu zerstören, die Schwere der Entzündung zu reduzieren, die Schmerzintensität zu reduzieren sowie die Bildung von Eiter und Schleim und die Wiederherstellung des Gewebes der Mandeln.

Die Vielzahl der Dosierungsformen ermöglicht es Ihnen, das für Erwachsene und Kinder am besten geeignete Werkzeug auszuwählen. Es können jedoch auch unterschiedliche Dosierungsformen in Kombination verwendet werden.

Um das beste Ergebnis zu erzielen, kann die Einnahme von Tabletten beispielsweise ergänzt werden, indem die Tonsillen mit einer Öllösung verschmiert werden und der Hals mit einer Alkohollösung gespült wird oder indem in einem Zerstäuber Chlorophyllipt inhaliert wird.

Wie verdünnen Sie Alkohol Chlorophyllipt Gurgel?

Indikationen für die Verwendung einer einprozentigen Lösung zum Gurgeln sind entzündliche Erkrankungen des Oropharynx. Wie Chlorophyllipt verdünnt wird, hängt nicht vom Alter des Patienten ab.

Das Verhältnis von Chlorophyllipt zum Gurgeln ist wie folgt: 5 ml Lösung für 0,5 Tassen warmes Wasser.

Das gesamte Volumen des Arzneimittels wird in einem Spülgang verwendet. Die Prozedur sollte mindestens fünf Minuten dauern. Gurgeln mit Chlorophyllipt erfolgt am besten nach einer Mahlzeit, mindestens 4-5 P. / Tag (optimal - alle drei Stunden). Innerhalb von 30 Minuten nach dem Eingriff sollten keine Speisen und Getränke verzehrt werden.

Lösung Chlorofillipt: Wie kann man das Gurgeln während der Schwangerschaft verdünnen?

Schwangere sollten mit einer Chlorophyllipt-Gurgellösung im gleichen Verhältnis wie alle anderen Patientenkategorien verdünnt werden. Führen Sie vor dem Eingriff einen Allergietest durch.

Dazu muss eine Frau die Mundhöhle mit 25 ml einer alkoholischen Lösung spülen, die mit einem ähnlichen Volumen warmen Wassers verdünnt ist. Die Zusammensetzung kann zu medizinischen Zwecken verwendet werden, wenn nach 6-8 Stunden keine Anzeichen von Allergien auftreten.

Wie verdünne ich Chlorofillipt zur Inhalation?

Zur Inhalation mit einer 1% igen Alkohollösung. Diese Behandlungsmethode wird bei Staphylokokkeninfektionen der Atemwege angewendet.

Die Inhalationslösung wird hergestellt, indem ein Volumen Chlorophyllipt in zehn Volumen Salzlösung verdünnt wird. Für eine einmalige Inhalation durch einen Zerstäuber genügt es, 3 ml des erhaltenen Medikaments zu nehmen. Prozeduren wiederholen 3 p / Tag.

Überdosis

Überdosierung kann die Schwere der Nebenwirkungen erhöhen.

Interaktion

Die im Chlorophyllipt enthaltenen Wirkstoffe verstärken die Wirkung anderer Antiseptika.

Verkaufsbedingungen

Alle Darreichungsformen des Arzneimittels mit Ausnahme der injizierbaren Lösung sind ohne Rezept erhältlich.

Lagerbedingungen

Tabletten, Injektionslösung und Spray sollten bei Temperaturen von bis zu 25 ° C gelagert werden. Die zulässige obere Temperaturgrenze für die Lagerung von ein und zwei Prozent Lösungen beträgt 20 ° C.

Verfallsdatum

Für Tabletten, Lösungen 1 und 2% - zwei Jahre. Für Spray - drei Jahre. Für eine Lösung von 0,25% - fünf Jahre.

Besondere Anweisungen

Vor Beginn der Behandlung muss unbedingt die Chlorophyllempfindlichkeit des Patienten bestimmt werden. Dazu wird ihm eine 0,25% ige Alkohollösung (25 Tropfen pro Esslöffel Wasser) zugeführt.

Wenn nach 6-8 Stunden keine Anzeichen von Allergien auftreten (Schwellung der Rachenschleimhaut, Schwellung der Lippen usw.), kann das Arzneimittel gemäß den Empfehlungen in der Gebrauchsanweisung verwendet werden.

Zu den Bestandteilen der Tabletten gehört Zucker, der bei der Verschreibung des Medikaments für Patienten mit Diabetes zu beachten ist.

Zur Verdünnung der Alkohol-Injektionslösung mit Novocain. Zur Vermeidung von Nebenwirkungen sollte daher vor der Verabreichung des Arzneimittels ein Verträglichkeitstest für Novocain durchgeführt werden (Anzeichen einer Allergie sind Hautrötungen und Schwellungen der Gewebe an der Injektionsstelle).

Für die topische Anwendung wird empfohlen, Chlorophillipt abwechselnd zur Behandlung von Wunden einzusetzen und verbrennt eine zweiprozentige Öl- und einprozentige Alkohollösung.

Analoge

Analogen, in dem ein Code chlorophyllipt ATH 4. Ebene zusammenfällt: ANTISEPT 70 und 96%, Askosept, Antiseptol, Ähd 2000 Balsamischer Einreibemittel (als Wisniewski) Bioantisept, Biosept, Bonaderm, Brilliant Grün, Vitasept, gidroperit, Ilona, ​​Intsidin Flüssigkeit, Ichthyol, Xeroform, Manisoft, Teebaumöl, Natriumtetraborat, Wasserstoffperoxid, Septil Plus, Skinman Soft, Sterillium, Fucorcin, Chlorophyllin-Oz, Hospicepept, Ekteritsid, Elekasol, Etilosept.

Chlorophyllipt für Kinder

Die Anweisungen für Kinder enthalten klare Empfehlungen zur Verwendung von Chlorophyllipt No. Der Hersteller gibt an, dass es in der Pädiatrie keine Erfahrungen mit Tabletten, Spray-, Alkohol- und Öllösungen gibt. Darüber hinaus ist eine der Kontraindikationen für die Aufnahme einer 1% igen Alkohollösung im Inneren bis zu 18 Jahre alt.

Aufgrund der guten Verträglichkeit des Arzneimittels und der geringen Anzahl von Kontraindikationen zur Anwendung wird es jedoch häufig aus der Neugeborenenzeit verwendet.

Chlorophyllipt für Neugeborene wird hauptsächlich zur Behandlung von Nabelwunden verwendet. Das Medikament in Form einer 1-prozentigen Alkohollösung wird als Alternative zu einer brillanten grünen Lösung verschrieben oder es wird empfohlen, es abwechselnd zu verwenden.

Darüber hinaus empfehlen Ärzte die Verwendung von Chlorofillipt-Lösung für Neugeborene, um pustulösen Ausschlag von Staphylokokken zu behandeln und systemische Entzündungsreaktionen zu verhindern, die auftreten, wenn pathogene Bakterien in den Blutkreislauf gelangen.

Ältere Kinder werden mit Wunden und Schürfwunden mit einer Lösung behandelt, das Medikament wird den Jugendlichen als Behandlung von juveniler Akne gezeigt (die Lösung wird punktweise mit einem Wattestäbchen auf die Elemente eines Ausschlags aufgetragen).

In einigen Fällen wird Kindern eine intravenöse Injektion einer Lösung von 0,25% und die Aufnahme der Öllösung nach innen verschrieben. Eine parenterale Verabreichung ist ratsam, wenn pathogene Staphylokokken in den inneren Organen (insbesondere in der Lunge), in Körperhöhlen und im Blutplasma gefunden werden.

Die Öllösung für Kinder, die bei Angina pectoris und SARS verschrieben wird. Es wird zur Instillation der Nase und zur Schmierung des Kehlkopfes verwendet, auch bei den kleinsten Patienten (wenn bei der Schmierung Schwierigkeiten auftreten, können Säuglinge eine Hilfe an der Brustwarze erhalten).

Alkohol-Lösung wird zu Muttermilch oder künstlicher Mischung gegeben (jeweils einige Tropfen).

Es sei darauf hingewiesen, dass die Wahl zwischen der Ernennung von Chlorophyllipt und Antibiotika für junge Kinder oft die ersten bevorzugen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Chlorophyllipt mit der gleichen Wirkung wie Antibiotika keine körpereigenen Mikroorganismen zerstört und nicht zu Dysbiose führt.

Die Wahl des Arzneimittels wird auch getroffen, wenn die antibakterielle Therapie immun ist und das Kind die Immunität verringert hat.

Kann man mit Kindern gurgeln und wie man mit Chlorophyllipt (Proportionen) gurgeln kann?

Da die Tablettenform der Arzneimittel nicht für die Behandlung kleiner Kinder geeignet ist und das Spray für Kinder erst ab einem Alter von zwölf Jahren verwendet werden kann (Nebenwirkung sind allergische Reaktionen und insbesondere Bronchospasmus), empfehlen Kinderärzte für HNO-Erkrankungen bei Kindern die Verwendung einer öligen Lösung von Chlorophyllipt zur Behandlung wund Mandeln und Alkohol-Lösung zum Gurgeln.

Chlorophyllipt für Kinder sollte zum Gurgeln verwendet werden, nachdem 10 ml einer 1-prozentigen Lösung in einem Glas warmem (nicht heißem) Wasser verdünnt wurden.

Das Spülen des Verfahrens wird mindestens 3 S./Tag wiederholt. Gleichzeitig muss ein Erwachsener bei dem Kind sein.

Kann eine Öllösung bei Kindern in die Nase getropft werden?

Die Indikationen für die Anwendung einer zweiprozentigen Lösung in Öl bei Kindern sind entzündliche Prozesse im Bereich der Nasennebenhöhlen - Sinusitis und Sinusitis. In Abwesenheit einer Allergie wird öligem Chlorofillipt 2 oder 3 p / Tag von zwei bis fünf Tropfen (je nach Alter des Patienten) in jede Nasenpassage in der Nase des Kindes verabreicht.

Chlorophyllipt während der Schwangerschaft

Die Wirksamkeit und Sicherheit von Chlorophillipt in der Schwangerschaft / Stillzeit wurde nicht untersucht. Daher kann das Medikament nur in einer Situation verschrieben werden, in der der erwartete therapeutische Effekt die potenziellen Risiken für den Fötus / das Kind übersteigt.

Chlorophyllipt Bewertungen

Chlorophyllipt ist ein universeller antimikrobieller Wirkstoff, der ab dem Neugeborenenalter und während des gesamten Lebenszyklus angewendet werden kann.

Das Medikament zerstört destruktive Mikroflora (es ist am wirksamsten bei Staphylokokken), lindert Entzündungen, beschleunigt die Wundheilung, hilft bei Tonsillitis und Sinusitis, bei stacheliger Hitze bei Säuglingen und bei Akne bei Jugendlichen, bei Verbrennungen, Hämorrhoiden und gynäkologischen Erkrankungen.

Es ist nicht möglich, schlechte Bewertungen über Chlorophyllipt zu finden. Und das Spray und die Öllösung sowie die Tabletten funktionieren unabhängig voneinander und in Kombination miteinander. Die Menschen, die das Medikament einnehmen, betrachten es als Retter für die ganze Familie und das beste Mittel gegen Halsschmerzen und laufende Nase.

Die Vorteile von Chlorophyllipt sind auch im Vergleich zu analogen Preisen und verschiedenen Freisetzungsformen gering, so dass Sie je nach Diagnose und Alter des Patienten die am besten geeignete auswählen können.

Preis Chlorophyllipta

Kaufen Sie Chlorofillipt-Tabletten für den Hals können durchschnittlich 120 Rubel sein. (Packungsnummer 20). Der Preis für Chlorophyllipt in einer Öllösung (20 ml-Flasche) beträgt 100-120 Rubel, der Preis für Chlorophyllipt-Spray beträgt 220 Rubel.

Preis Chlorophylliptalkohol - 299-335 Rubel. (1% ige Lösung in einer Durchstechflasche mit einem Volumen von 100 ml).

Lesen Sie Mehr Über Halsschmerzen

Volksheilmittel gegen Tonsillitis

Laryngitis

Mandeln sind eine Barriere in Form eines Filters, um Krankheitserreger zu sammeln, die während der Atmung in die Nasopharynxhöhle gelangen. Bei einigen provozierenden Faktoren, wie einer Abnahme der körpereigenen Abwehrkräfte, häufigen Erkältungen und Infektionskrankheiten, entzünden sich die Mandeln und fangen an, die menschliche Gesundheit selbst zu gefährden - eine Mandelentzündung entwickelt sich (bei normalen Menschen gibt es Angina pectoris).

Dr. Komarovsky über grünen Nasenschleim bei einem Kind

Laryngitis

Eine laufende Nase bei Kindern begleitet eine Vielzahl von Krankheiten und gilt als eines der häufigsten Symptome im Kindesalter. Alle Eltern wissen, dass es am vielfältigsten ist - von trocken bis reichlich und die Farbe des Nasenschleims - von transparent bis grau und gelbgrün bis eitrig.